• Im Interview mit Amazon: “Im großen Sortiment von Amazon.de, Amazon Fresh und tegut… bei Amazon finden sich zahlreiche vegane Produkte”



    amazon fresh logo
    © Amazon.com, Inc.

    Der US-amerikanische Onlinehändler Amazon.com ist als eines der größten E-Commerce-Unternehmen der Welt auch in Deutschland seit langem fest etabliert und bietet seinen Kundinnen und Kunden ein stetig wachsendes Sortiment an alternativen pflanzenbasierten und rein veganen Produkten. Zum breiten Produktangebot von Amazon Deutschland zählen seit vielen Jahren auch Lebensmittel, die über verschiedene Onlineportale des Händlers bestellt werden können. Wir wollten wissen, wie sich das vegane Lebensmittelangebot bei Amazon speziell im Jahr 2021 entwickelt hat und welche Möglichkeiten sich hier für Start-ups und KMUs der pflanzlichen Branche bieten.

    Wie hat sich das vegane Angebot 2021 bei Amazon entwickelt?

    Seit Start in Deutschland 2017 führt Amazon vegane Artikel im Sortiment und erweitert das Angebot seitdem kontinuierlich. So konnten auch 2021 einige neue und bekannte Marken, wie zum Beispiel Alpro, für die direkte Zusammenarbeit gewonnen werden. Aktuell finden
    Kund:innen auf Amazon.de, sowie auch auf den Webshops Amazon Fresh und tegut… bei Amazon eine Auswahl von mehr als 500 veganen Artikeln. Kund:innen von Amazon Fresh und tegut… bei Amazon können unter
    Amazon.de/fresh oder Amazon.de/tegut in den speziell kuratierten Shops „Bewusst einkaufen“ und „Besondere Ernährung“ vegane Lebensmittel direkt online bestellen und nach Hause liefern lassen.

    Was sind die veganen Bestseller bei Amazon?

    Im großen Sortiment von Amazon.de, Amazon Fresh und tegut… bei Amazon finden sich zahlreiche vegane Produkte. Am beliebtesten sind vegane Fleisch und Wurstprodukte, genauso wie pflanzliche Alternativen für Milcherzeugnisse wie z.B. veganer Joghurt oder SojaDrinks.

    amazon logo
    © Amazon.com, Inc.

    Wie können sich vegane StartUps und KMU bei Amazon präsentieren?

    Kleinere und mittlere Unternehmen, die auf Amazon.de verkaufen wollen, haben verschiedene Möglichkeiten sich zu platzieren. Amazon.de unterstützt jeden Shop mit verschiedenen Maßnahmen, wie zum Beispiel eine Platzierung über Storefronts oder DealsAktionen. Zusätzlich bietet Amazon.de auch OfflineMaßnahmen zur Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen an, wie Flyer, Beilagen oder gebrandete Tüten.

    Warum sollten Startups und KMUs bei Amazon präsent sein? 

    Kleine und mittlere Unternehmen, die Produkte für besondere Ernährungsweisen, wie zum Beispiel vegane Artikel anbieten, stoßen bei Amazon.de auf eine interessierte Zielgruppe. Kund:innen von Amazon.de, genauso wie bei den LebensmittelServices Amazon Fresh und tegut… bei Amazon, haben ein wachsendes Bewusstsein für Food Trends und besondere Ernährungsweisen wie z.B. laktosefreie Ernährung oder vegane Produkte. Die Nachfrage dieser besonderen Ernährungsformen overindexen stark gegenüber der im
    stationären Handel.

    An wen sollten sich vegane Startups und KMUs bei Amazon am besten für eine Zusammenarbeit wenden?

    Kleine und mittlere Unternehmen, die bei Amazon.de verkaufen wollen, können sich direkt an Amazon.de wenden. Mehr Informationen dazu gibt es hier. Alle Produkte, die bei Amazon.de verkauft werden, sind einer Kategorie zugehörig, darunter Lebensmittel, Beauty, Haushalt, Elektronik und viele mehr. Kleine und mittlere Unternehmen können sich somit an Ansprechpartner aus der jeweiligen Produktkategorie wenden, in welche ihre angebotenen Produkte fallen.

     

    Weitere Informationen auf www.amazon.de.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews