Investitionen

Agronomics investiert 8 Millionen Dollar in die EVERY Company

Agronomics Logo
© Agronomics

Agronomics, ein führender Kapitalgeber innerhalb der zellulären Landwirtschaft, hat eine Investition in Höhe von 8 Mio. Dollar in The EVERY Company bekannt gegeben

EVERY ist ein führendes Unternehmen für Präzisionsfermentation mit Schwerpunkt auf der Kommerzialisierung von alternativen Proteinen, die traditionell von Tieren stammen. EVERY wurde 2014 von Arturo Elizondo gegründet, mit dem Ziel, den Übergang zu tierfreien und nachhaltigeren Proteinen zu beschleunigen und die Massentierhaltung zu reduzieren.

Jim Mellon, nicht geschäftsführender Direktor von Agronomics und Buchautor, kommentiert: “Wir freuen uns sehr, Investoren von EVERY zu werden, einem führenden Unternehmen im Bereich der zellulären Landwirtschaft mit seiner erstklassigen Präzisionsfermentationsplattform. Diese Investition wird das Portfolio des Unternehmens erweitern, um weitere wichtige Proteinkategorien außerhalb von Fleisch und Milchprodukten zu erschließen. Wir freuen uns, mit Arturo zusammenzuarbeiten, um die Kommerzialisierung von tierfreien Proteinen zu beschleunigen.”

© The EVERY Company

New Agrarian Company Limited

In Verbindung mit dieser Transaktion und unter der Leitung des Managementteams von Shellbay Limited, dem Berater des Unternehmens, wurde ein neues, nicht börsennotiertes Unternehmen gegründet, das Gelder von Private-Equity-Investoren entgegennehmen soll, die sich im Bereich der zellulären Landwirtschaft engagieren wollen, aber aufgrund von Beschränkungen innerhalb ihres Mandats und/oder interner Richtlinien nicht in ein öffentliches Unternehmen investieren können. Das neue Unternehmen trägt den Namen New Agrarian Company Limited (“New Agrarian”).

New Agrarian beteiligte sich an der Finanzierung von EVERY zu den gleichen Bedingungen wie Agronomics mit einer Investition von 7 Mio. US-Dollar, was einer voll verwässerten Kapitalbeteiligung von 1,21 % entspricht.

Agronomics ist weiterhin auf der Suche nach einem geeigneten zusätzlichen unabhängigen, nicht geschäftsführenden Direktor und wird zu gegebener Zeit eine weitere Ankündigung zu diesem Thema machen.

 

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!