• DENTTABS sammelt 1 Million Euro mit Crowdinvestment ein



    Voiced by Amazon Polly

    © DENTTABS GmbH

    DENTTABS, Erfinder der veganen Original-Zahnputztabletten, sammelt in 17 Tagen 1 Million Euro innerhalb eines Crowdinvestments bei Invesdor ein. 

    “Wir haben nach nur 17 Tagen unser Ziel erreicht und damit unsere Erwartungen übertroffen. Wir sind zutiefst berührt und dankbar für das große Vertrauen der vielen Privatinvestoren in DENTTABS“, so Gründer Axel Kaiser.

    400 Anleger investieren in DENTTABS

    Insgesamt nahmen 400 Investoren am Crowdinvestment teil. Das ergibt eine hohe durchschnittliche Investitionssumme von 2.500 Euro.

    “Das Interesse an der DENTTABS Finanzierung seitens der Anleger ist sehr hoch”, bestätigt auch Nancy Heinrich, Kampagnenleiterin von Invesdor. Die gewünschte Finanzierungshöhe konnte bereits vor Ablauf der Finanzierungslaufzeit erreicht werden. Zudem ist das Projekt seit dem Überschreiten der 1 Million überzeichnet, aber dennoch weitere 7 Tage für Investitionen offen.

    © DENTTABS GmbH

    Summe fließt in Marketing und Personal

    Mit der erreichten Summe soll gezielt mit Marketingmaßnahmen die Bekanntheit des Unternehmens und damit der Absatz gesteigert werden. Anleger können auf der Crowdfunding-Plattform Invesdor noch bis Ende August bei einer Zinsauktion einen Wunschzins zwischen 3 % und 7 % Zinsen auswählen. Die Laufzeit für das Crowdinvestment beträgt 5 Jahre. Mehr Informationen gibt es hier.

    Die Produkte des Unternehmens gibt es mittlerweile in über 40 Ländern. In Deutschland und der DACH-Region, finden Kunden die Produkte u.a. bei dm, Rossmann, Budni, Alnatura, Bio Company oder den denn’s Biomärkten. Dazu kommen die vielen Unverpacktläden und Onlineshops. Jetzt soll, laut Unternehmensangaben, die Reise weitergehen und mehr Regale und Onlineflächen erobert werden.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address