Investitionen

GP Capital Partners investiert 8 Millionen Dollar in das Unternehmen Iwi

GP Capital Partners investment investition finanzierung grün ethisch nachhaltig anlegen kapital rentite börse3
© THANIT – stock.adobe.com

Iwi will mit dem frischen Kapital in die nächste Wachstumsphase eintreten

Das in Houston ansässige Lebensmittel- und Ernährungsunternehmen Iwi hat sich eine Wachstumsfinanzierung von der lokalen Investmentfirma GP Capital Partners gesichert. Die von GP Capital Partners getätigte Investition in Höhe von 8 Millionen Dollar umfasste 5,5 Millionen Dollar an Fremdkapital und 2,5 Millionen Dollar an direktem Eigenkapital, wie die Partner am 18. Januar bekannt gaben.

Iwi ist ein Produzent von pflanzlichen Omega-3- und Protein-Nahrungsprodukten, die an Einzelhändler und direkt an Verbraucher verkauft werden. Das Unternehmen betreibt Algenfarmen in der Größe von Fußballfeldern in den Wüsten von Westtexas und dem südlichen New Mexico. Mit dem Erlös aus der Investition plant Iwi, die Produktentwicklung und -vermarktung auszubauen und in neue internationale Märkte zu expandieren.

“Das iwi-Team freut sich auf die Zusammenarbeit mit GP Capital Partners nach deren Investition in unser wachsendes Unternehmen. Wir haben große Pläne für die Beschleunigung unseres Wachstums und freuen uns, mit diesem Team zusammenzuarbeiten, das uns mit seiner Expertise und seinen Beziehungen in dieser neuen Phase des Unternehmens unterstützt”, erklärt Miguel Calatayud, CEO von iwi.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!