Investitionen

Japan: IntegriCulture erhält 7 Millionen Dollar in neuer Serie-A-plus Finanzierung

IntegriCulture-Gericht-Foto-Essen-kultiviertes
© IntegriCulture

Das japanische Biotech-Start-up IntegriCulture hat in einer Serie-A-plus Runde eine Summe von mehr als 7 Millionen Dollar einsammeln können

IntegriCulture, ein japanisches Start-up-Unternehmen, das sich auf Kostensenkungen im Bereich der zellulären Landwirtschaft spezialisiert hat, hat in einer Serie-A-plus eine Finanzierung mehr als 7 Millionen Dollar erhalten.

Zu den neuen Investoren, die sich an der Runde beteiligten, gehörten der Future Food Fund, der Shoku-no-Mirai-Fund von Kemuri Ventures, Resona Capital, Plan Do See, Yamaguchi Capital, Iyogin Capital und der SuMi TRUST Innovation Fund – ein gemeinsam von der Sumitomo Mitsui Trust Bank und SBI Investment gegründetes Unternehmen.

Bestehende Investoren wie AgFunder, Beyond Next Ventures, Real Tech Fund und ein ungenanntes Unternehmen beteiligten sich ebenfalls an der Serie-A-plus Finanzierung, die auf die Serie-A Runde von IntegriCulture in Höhe von 7,4 Millionen USD im Mai 2020 folgt. Die bisherige Gesamtfinanzierung des Start-ups beläuft sich auf bereits 16,4 Mio. USD.

Integriculture-Wissenschaft-Forscher-Unternehmen
© IntegriCulture

IntegriCulture: Aufbau einer Infrastrukturplattform für die zelluläre Landwirtschaft

IntegriCulture teilte mit, dass es die Mittel der Serie-A-plus und mehr für den Aufbau einer Infrastrukturplattform für die zelluläre Landwirtschaft verwenden wird, die in der Lage ist, neue Technologien und Lösungen für Unternehmen “aller Größen und Sektoren” bereitzustellen. Ein Teil des Kapitals wird auch für die Markteinführung des ersten Lebensmittelprodukts – eine zellkultivierte Gänseleber – im Laufe dieses Jahres verwendet werden.

“Die technische Entwicklung, die IntegriCulture in den letzten 18 Monaten erreicht hat, ist beeindruckend, und wir glauben fest daran, dass ihr CulNet-System eine branchenbestimmende Technologie sein und die Zukunft der nachhaltigen, hochwertigen Proteinproduktion vorantreiben kann”, sagte Michael Dean, Gründungspartner von AgFunder.

Weitere Informationen auf www.integriculture.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!