• Junges Startup “Actual Veggies” erhält 2,3 Millionen Dollar für die weitere Expansion



    © Actual Veggies

    Das junge Food-Startup Actual Veggies gab vor einigen Tagen den Abschluss einer Finanzierungsrunde in Höhe von 2,3 Mio. US-Dollar bekannt, die unter der Leitung von Electric Feel Ventures, dem Venture-Arm des Management-Teams von Post Malone, und mit Beteiligungen von Austin Rosen, Big Idea Ventures, Rose Street Capital, dem Fußballprofi Kieran Gibbs sowie weiteren strategischen Investoren durchgeführt wurde. Zusammen mit der vorangegangenen Finanzierungsrunde von Big Idea Ventures und verschiedenen Angel Investoren hat Actual Veggies bis heute insgesamt 2,8 Millionen Dollar an Finanzmitteln erhalten.

    “Seit wir das Unternehmen gegründet haben, war es eine unglaubliche Reise und trotz der Herausforderungen des Jahres 2020 haben wir es geschafft, erfolgreich zu sein”, sagte Hailey Swartz, Mitgründerin und Co-CEO von Actual Veggies. “Das Wachstum, das wir in den letzten Monaten erlebt haben, hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen, da wir landesweit mit Partnern wie Sprouts Farmers Market, HungryRoot, Imperfect Foods, Sunbasket, QVC und FreshDirect expandieren konnten. Wir sind stolz auf die Begeisterung unserer neuen Partner und freuen uns darauf, auf unserem Erfolg aufzubauen, um Actual Veggies weiter auszubauen.”

    Das Unternehmen wird das neue Kapital nutzen, um sein Produktsortiment zu erweitern, in neue Anlagen zur Rationalisierung der Produktion zu investieren und die Markenbekanntheit durch verstärkte Marketingmaßnahmen zu steigern. Das Unternehmen bietet derzeit vier verschiedene SKUs an und arbeitet bereits an der Erweiterung des Angebots, einschließlich saisonaler Produkte, limitierter Auflagen und mehr.

    © Actual Veggies

    “Electric Feel befindet sich im Epizentrum der Entwicklung von Musik, Marken und Kultur. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, authentische Individuen und Marken zu fördern”, sagt Austin Rosen, Gründer von Electric Feel Ventures. “Es versteht sich von selbst, dass in der Unterhaltungsbranche das, was man sieht, nicht immer echt ist und um ehrlich zu sein, ist es im Lebensmittelbereich nicht viel anders. Aber Actual Veggies ist echt – echtes Essen, echter Geschmack, wirklich gut! Wir freuen uns sehr, Actual Veggies und das Team hinter dieser aufregenden neuen Marke zu unterstützen.”

    “Wir haben ursprünglich in Actual Veggies investiert, weil wir wussten, dass sie ein großartiges Konzept haben, welches eine große Lücke füllt, nach der Verbraucher und Einzelhändler suchen: einen pflanzlichen Burger, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch sauber und gesund ist”, sagte Andrew D. Ive, Gründer von Big Idea Ventures. “In nur knapp einem Jahr hat Actual Veggies mit seinen sauberen, gesunden und frischen Veggie-Burgern, die diese Lücke füllen, ein enormes Wachstum erzielt.”

    Für weitere Informationen über Actual Veggies besuchen Sie www.actualveggies.com.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address