• Vielversprechende Ausblicke auf den globalen Markt für kultiviertes Fleisch



    Markt Studie Prognose Analyse
    © everythingpossible – stock-adobe.com

    Ein vor kurzem veröffentlichter Marktbericht auf ResearchAndMarkets bietet umfassende Einblicke und Prognosen zum globalen Markt für kultiviertes Fleisch. Der Markt wird laut Bericht für das Jahr 2020 auf 110,09 Mio. US-Dollar geschätzt und soll bis 2025 mit einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von bis zu 21,2 % auf 275.59 Mio. Dollar anwachsen.

    Insbesondere kultiviertes Fleisch, das mit 3D-Druck-Technologien hergestellt wird, verzeichnet eine deutlich steigende Nachfrage. Die 3D-Druck-Technologie eignet sich in diesem Bereich dafür, präzise digital gedruckte Fleisch-Strukturen zu erschaffen. 3D-gedrucktes Zuchtfleisch hat sich in den letzten Monaten stark weiterentwickelt. Neben 3D-gedruckten Hybridzellen arbeiten Unternehmen in der Branche kontinuierlich an der Verbesserung von Fleisch auf Pflanzenbasis, das mit dieser Technologie bereits im großen Maßstab produziert werden kann.

    Im Jahr 2020 hat MeaTech 3D, ein in Israel ansässiges Zuchtfleischunternehmen, erfolgreich eine 3D-gedruckte Rinderfettstruktur mit Rinderfettzellen und essbaren Biobonds hergestellt. Die 3D-gedruckte Technologie für kultiviertes Fleisch bietet den Fleischkonsumenten viele Vorteile, wie z.B. die Erhaltung der Textur, des Geschmacks und der ernährungsphysiologischen Eigenschaften von tierischen Fleischprodukten bei gleichzeitiger Reduzierung der Umweltbelastung.

    Marktbericht-globaler-Markt-kultiviertes-Fleisch
    © Research and Markets

    Markt für kultiviertes Fleisch mit enormem Wachstum

    Der zunehmende Fleischkonsum auf der ganzen Welt trägt zum Wachstum des Marktes für kultiviertes Fleisch bei. Kultiviertes Fleisch wird als gesunde Alternative zu tierischem Fleisch vermarktet, da es weniger kontaminiert und umweltfreundlicher ist als tierisches Fleisch. Auf der ganzen Welt konsumieren die Menschen mehr Fleisch als früher, da der Bedarf an Proteinen steigt und das verfügbare Einkommen zunimmt.

    Laut dem Agriculture Outlook 2020-2029 der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung – Food and Agriculture Organization (OECD-FAO) wird das Wachstum des weltweiten Fleischkonsums zwischen 2020 und 2029 voraussichtlich um 12 % zunehmen. Laut dem Bericht “The World Counts” wird der weltweite Fleischverbrauch bis 2050 voraussichtlich 460 bis 570 Millionen Tonnen erreichen. Der steigende Verbrauch von Fleisch und Fleischerzeugnissen treibt daher auch den Markt für kultiviertes Fleisch an.

    Einen detaillierten Einblick in den Marktbericht finden Sie hier.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address