Marktbericht: Veganer Snack-Markt soll bis 2028 auf 73 Milliarden Dollar anwachsen

Markt Studie Prognose Analyse
© everythingpossible - stock-adobe.com
Anzeige
Tomami - Natur-pure Würz-Kraft

Laut einem neuen Bericht des Marktforschungsunternehmens Future Market Insights (FMI) wird der vegane Snack-Markt bis zum Jahr 2028 einen Wert von über 73 Milliarden US-Dollar aufweisen. Nach dieser Branchenanalyse beträgt das Marktvolumen derzeit 31,8 Milliarden US-Dollar und für die kommenden Jahre wird eine jährliche Wachstumsrate von bis zu 8,7 Prozent prognostiziert.

Vegane Snacks sind Snacks auf pflanzlicher Basis, die ausschließlich aus pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt werden. Die Haupttreiber für den Markt für Snacks auf pflanzlicher Basis sind vor allem der steigende Konsum dieser Produkte sowie das wachsende Bewusstsein für Gesundheit und Wohlbefinden bei den Verbrauchern. Darüber hinaus haben zunehmende gesundheitliche Probleme und Krankheiten wie Diabetes, Fettleibigkeit und Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Verbraucher dazu gebracht, gesündere Snack-Alternativen in Form von veganen Snacks zu konsumieren.

Produkte auf pflanzlicher Basis bieten mehr Nährwert und tragen zu gesünderen Essgewohnheiten bei. Es wird erwartet, dass der Markt für Snacks auf pflanzlicher Basis eine steigende Nachfrage aufgrund der zunehmenden veganen, vegetarischen und flexitären Ernährungstendenzen in entwickelten und sich entwickelnden Volkswirtschaften verzeichnen wird, wobei die Menschen tierische Produkte meiden und zu besseren Alternativen auf pflanzlicher Basis wechseln.

Es wird erwartet, dass der globale Markt für vegane Snacks insbesondere in den Industrieländern erheblich anwachsen wird. So prognostiziert der Bericht, dass der Markt in der Region APEJ im Prognosezeitraum eine jährliche Wachstumsrate von ganzen 9,7% aufweisen und bis 2028 einen Marktwert von 21.460,8 Mio. USD erreichen wird.

Außerdem wird davon ausgegangen, dass entwicklete Industriewirtschaften wie Nordamerika und Westeuropa, aufgrund des zunehmenden Vegan- und Vegetarisch-Trends und des zunehmenden Verbrauchs an Snacks pro Kopf in diesen Regionen, einen Großteil des Marktanteils bei Snacks auf pflanzlicher Basis ausmachen werden. Es wird erwartet, dass der nordamerikanische Snacks-Markt für pflanzliche Erzeugnisse im Prognosezeitraum jährliche Wachstumsraten von 7,8% erreichen und bis 2028 einen Marktwert von 23.239,2 Mio. USD aufweisen wird. In Westeuropa wird ein Marktanteil von 22,3% erwartet.

Mehr Informationen unter www.futuremarketinsights.com

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)