VEMAG: “Die Veränderungen im Ernährungsverhalten der Verbraucher konnten wir von Beginn an mitbegleiten”

Jens Thörnich, Sales Manager Plant Based Protein bei VEMAG © Vemag Maschinenbau GmbH

Seit über 75 Jahren entwickelt und produziert die VEMAG Maschinenbau GmbH Maschinen und Geräte für die Nahrungsmittelindustrie und das Handwerk. Das norddeutsche Unternehmen bietet aufgrund der sich ändernden Marktanforderungen auch zunehmend innovative Maschinentechnologie für ein breites Anwendungsspektrum pflanzenbasierter Lebensmittelalternativen an. Jens Thörnich, Sales Manager Plant Based Protein bei VEMAG, erzählt uns im Interview mehr über die Aktivitäten des Unternehmens und die innovativen Technologielösungen für pflanzenbasierte Produkte.

más

Bioökonomie: Lebensmittelverpackungen aus Meeresalgen

Algen dienen der Industrie schon heute als Rohstoffquelle für Stabilisatoren oder Verdickungs- und Geliermittel, wie Agar, Alginat und Carrageen. Immer stärker in das Interesse der Forschung rückt aber auch ihr Potenzial als Kohlenhydratlieferanten für Biokunststoffe. Diese sind nicht nur biologisch abbaubar, sondern können durch zusätzliche Eigenschaften dazu beitragen, dass darin verpackte Lebensmittel länger haltbar sind.

más

Das vegane Beauty-Start-up gitti geht neue Wege und entwirft durch Co-Creation nachhaltige Verpackungen

Das D2C Beauty Start-up gitti, bekannt für seine veganen, tierversuchsfreien und wasserbasierten Nagellacke, hat sich mit jovoto zusammengetan, um gemeinsam neue Verpackungen für seine Produkte zu entwerfen. Das junge Unternehmen, das auf Instagram eine wachsende, treue und internationale Kundenbasis hat, hat sich das Feedback seiner Follower zu seinen Verpackungen zu Herzen genommen und beschlossen, aktiv zu werden und sie direkt in den Lösungsprozess miteinzubeziehen.

más

Shiok Meats plant erste kommerzielle Pilotanlage zur zellbasierten Fleischproduktion in Asien

Das in Singapur ansässige Clean Meat Start-up Shiok Meats plant aktuell den Bau der nach eigener Aussage ersten kommerziellen Pilotanlage für kultivierte Fleischprodukte in Asien. Das Start-up hat sich auf zellbasiertes Krustentierfleisch, wie Garnelen, Krabben und Hummer, spezialisiert. Shiok Meats wird frisches Kapital aus einer jüngst abgeschlossenen Finanzierungsrunde für den Bau der Anlage verwenden, welche laut Unternehmen in 2022 mit der Produktion beginnen soll.

más

© DIL - Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.

Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik: “Wir können fast alle Produktideen umsetzen”

© DIL - Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Dr. Nino Terjung, Leiter der Abteilung Produktinnovation am Deutschen Institut für Lebensmitteltechnik © DIL -Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.

Das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik e. V. (DIL), mit Sitz im niedersächsischen Quakenbrück, ist ein mittlerweile international renommiertes, außeruniversitäres Forschungsinstitut, welches in den letzten drei Jahrzehnten auf rund 200 Experten der Lebensmitteltechnologie und der Lebensmittelwissenschaften angewachsen ist. Das DIL operiert in den Bereichen Lebensmittelsicherheit und Authentizität, Struktur und Verfahrenstechnik sowie Nachhaltigkeit. Ein großer Teil der Forschungsarbeiten liegt im Bereich der angewandten Lebensmittelwissenschaften.

más

SEAmpathy, Daniel Elkayam, vegane Materialien, Algen, Biophilie, Biodesign, YAMA, MAYMA

SEAmpathy: Israelischer Designer kreiert vegane Materialien aus Algen

Der in Jerusalem lebende Designer Daniel Elkayam experimentiert mit Biomaterialien. Mit “YAMA” und “MAYMA” hat er in zwei unterschiedlichen Ansätzen vegane Materialien aus Algen kreiert. Mit seinem Projekt “SEAmpathy” möchte Elkayam Mensch und Natur zusammenführen und zu gesünderen und besseren Konsumgewohnheiten inspirieren.

más