Open Air am Alexanderplatz: 12. Veganes Sommerfest in Berlin

Veganes Sommerfest Berlin 2019
© veganes-sommerfest-berlin.de

Bereits zum 12. Mal lädt ProVeg gemeinsam mit dem Tierrechtsbündnis Berlin-Vegan und der Albert-Schweitzer-Stiftung für unsere Mitwelt zum Veganen Sommerfest Berlin ein. Im Herzen der Hauptstadt wird der vegane Lebensstil vom 23. bis 25. August 2019 in allen seinen Facetten präsentiert.

Drei Tage lang verwandelt sich der Berliner Alexanderplatz im August wieder in eine vegane Oase. Über 130 Stände bieten dann internationale pflanzliche Leckereien, vegane Bio- und Rohkost-Spezialitäten, tierversuchsfreie Kosmetik, lederfreie Schuhe sowie vegane Accessoires und Kleidung.

Die Besucher erwartet zudem ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Live-Musik, Kochshows und spannenden Vorträgen. Mit dabei sind u.a. die veganen Köche Stina Spiegelberg, Sophia Hoffmann, Timo Franke und Sebastian Copien. Für musikalische Unterhaltung sorgen Singer-Songwriter wie Kiara, Tini Bot und Masha Ray.

Die Organisatoren erwarten in diesem Jahr mehr als 65.000 Gäste. Der Eintritt ist für alle Besucher frei. Weitere Informationen zum Event finden Sie auf der Website der Veranstaltung: www.veganes-sommerfest-berlin.de.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.