© sergign - stock.adobe.com

Politik & Gesellschaft

Mathilde Do Chi, Expertin für Lebensmittelrecht: EFSA will Zulassungsverfahren für neuartige Lebensmittel bis 2025 überarbeiten

Mathilde Do Chi erklärt, wie neuartige Lebensmittel von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) vor dem Inverkehrbringen genehmigt werden müssen. Mathilde Do Chi ist Geschäftsführerin von Vegan Food Law, einem internationalen Beratungsunternehmen für Lebensmittelrecht und Regulierung im Bereich alternativer Proteine. Sie ist eine internationale Beraterin für Lebensmittelrecht und -regulierung mit Fachwissen über alternative Proteine, neuartige Lebensmittel, die Zukunft der Lebensmittel und vieles mehr. Mathilde ist häufig als Rednerin auf Lebensmittel- …

mehr

klimaschutz

© Fokussiert - stock.adobe.com

Food & Beverage

ProVeg fordert die EU nach der Wahl auf, eine Führungsrolle im Klimaschutz zu übernehmen

Klimaschutz durch Transformation der Lebensmittelsysteme muss laut ProVeg im Mittelpunkt des neuen EU-Mandats stehen. Der Organisation ProVeg International zufolge, sollte die EU weiterhin eine weltweit führende Rolle beim Klimaschutz einnehmen und alle Register ziehen, um die Gesellschaft zu dekarbonisieren, den Verlust der biologischen Vielfalt umzukehren und die Umweltverschmutzung durch die Kraft der Lebensmittel zu reduzieren. Dieser Aufruf der Nichtregierungsorganisation folgt auf die Ergebnisse der EU-Wahlen von gestern Abend, die eine …

mehr

AdobeStock-metamorworks

© meatmorworks- stock.adobe.com

Politik & Gesellschaft

Europäische Kommission stärkt Biotechnologiesektor für grünes Wachstum

Die Europäische Kommission hat die Initiative ‚Building the Future with Nature, Boosting Biotechnology and Biomanufacturing in the EU‚ gestartet. Diese zielt darauf ab, sektorspezifische Herausforderungen zu identifizieren und Maßnahmen zur Überwindung dieser Hindernisse in Bereichen wie Landwirtschaft, Gesundheit, Meeresbiotechnologie sowie Lebens- und Futtermittel zu formulieren. Nach Angaben des Strategieteams des Good Food Institute Europe enthält das Dokument die folgenden drei für den europäischen Sektor der alternativen Proteine relevanten Schlüsselmaßnahmen. Erstens …

mehr

© New Africa - stock.adobe.com

Kultiviertes Fleisch

Europäische Kommission: Italiens Gesetz zum Verbot von kultiviertem Fleisch könnte nicht durchsetzbar sein

Italien hat ein Gesetz zum Verbot von kultiviertem Fleisch erlassen, bevor sich die EU-Kommission oder die Mitgliedstaaten dazu äußern konnten, ob der Gesetzentwurf gegen Vorschriften zum europäischen Binnenmarkt verstößt. Die Europäische Kommission hat bestätigt, dass Italien gegen eine wichtige Verfahrensvorschrift verstoßen hat, indem es sein Gesetz zum Verbot von kultiviertem Fleisch beschlossen hat, bevor die Mitgliedstaaten und die EU-Kommission Gelegenheit hatten, zu dem Gesetzentwurf Stellung zu nehmen. Die Kommission hat …

mehr

Investition

© Adobe Stock - Koto Amatsukami

Investments & Finance

Niederlande: Der Future Food Fund II schließt erfolgreich mit 40 Mio. Euro

Unterstützt wird der Future Food Fund II unter anderem von wirkungsorientierten Unternehmern und prominenten Investoren sowie dem European Investment Fund. Der Future Food Fund II (FFF II), ein niederländischer Agrar- und Lebensmitteltechnologie-Investor mit ökologischem Einfluss, hat sein vorläufiges Ziel erreicht und konnte 40 Mio. Euro einwerben. Dieser wichtige Meilenstein wurde mit der Unterstützung von Unternehmern und Organisationen wie dem Europäischen Investitionsfonds (EIF) erreicht, der sein Vertrauen in die Vision des …

mehr

© Gilang - stock.adobe.com

Politik

EU-Klimaberater empfehlen Umschichtung von Subventionen weg von der Tierhaltung

Der Europäische Wissenschaftliche Beirat für den Klimawandel hat einen Bericht veröffentlicht, in dem er mehrere Empfehlungen zur Bewältigung der Klimakrise gibt, darunter auch die Umschichtung von Subventionen weg von der Tierhaltung. Die Autoren sagen, dass die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) „auf die Ziele der EU abgestimmt werden sollte“. Dies könnte bedeuten, dass die Unterstützung weg von emissionsintensiven landwirtschaftlichen Praktiken, einschließlich der Tierhaltung, verlagert und stattdessen emissionsärmeren Produkten und anderen umweltpolitischen Maßnahmen …

mehr

© I LOVE FRUIT & VEG FROM EUROPE

Obst & Gemüse

I love Fruit & Veg from Europe: Obst und Gemüse zu Weihnachten und Neujahr

Ein Verbund verschiedener italienischer Organisationen setzt sich für einen gesunden Lebensstil über die anstehenden Feiertage ein und bewirbt auf europäischer Ebene Obst und Gemüse der Saison. Das von den italienischen Erzeugerorganisationen Agritalia, A.O.A., La Deliziosa, Meridia und Terra Orti unterstützte und von der Europäischen Kommission kofinanzierte Projekt „I love Fruit & Veg from Europe“ lenkt die Aufmerksamkeit zu den anstehenden Festtagen auf pflanzliche Lebensmittel. Ziel ist es, den Verzehr von …

mehr

© Clàudia Ayuso - stock.adobe.com

Fermentation

Forscherteam unter Leitung der Uni Bayreuth erarbeitet EU-Regulierungsoptionen für neue Züchtungstechnologien

Weltweite Nahrungsmittelversorgung trotz EU-Regulierungen sichern. Forschende der Universität Bayreuth haben Informationen zusammengetragen, die politischen Entscheidungsträgern helfen sollen, die einzelnen Optionen für eine neue EU-weite Regulierung von Züchtungstechnologien besser zu verstehen. Damit soll der Erfolg von Lebensmittelproduzenten in der EU auf dem Weltmarkt gesichert werden. Die Ergebnisse der Wissenschaftler wurden jetzt in der renommierten Fachzeitschrift Nature Plants veröffentlicht und sollen in die aktuelle Diskussion um einen Gesetzentwurf der EU-Kommission einfließen. Die …

mehr

niederlande flagge

© GoldenEyesL.A. - stock.adobe.com

Politik & Gesellschaft

Niederländische Gemeinden wollen Werbung für Fleisch und Milchprodukte im öffentlichen Raum verbieten

Zwei Gemeinden in den Niederlanden, Bloemendaal in Nordholland und Utrecht, die viertgrößte Gemeinde des Landes, haben für ein Verbot von Werbung für Fleisch und Milchprodukte im öffentlichen Raum gestimmt. In der Gemeinde Bloemendaal hat eine Mehrheit aus den Koalitionsparteien D66, VVD und PvdA vor kurzem beschlossen, Werbung für Fleisch und Milchprodukte auf Plakatwänden, Postern und anderen von der Gemeinde verwalteten Werbeflächen zu verbieten. Laut der Lokalpresse 105 schließt das Verbot …

mehr

gfi logo

© The Good Food Institute (GFI)

Fermentation

GFI Europe: Die Erforschung alternativer Meeresfrüchte könnte im Rahmen der neuen EU-Algenstrategie aufblühen

Die neue Algenstrategie der Europäischen Union sieht vor, die Forschung zur Herstellung nachhaltiger Zutaten zu fördern. Die Pläne könnten die Entwicklung von tierfreien Meeresfrüchten beschleunigen und dazu beitragen, die Europäer mit einer gesunden Ernährung zu versorgen, die Überfischung zu bekämpfen und die Abhängigkeit der EU von Importen zu verringern. Die Strategie zielt darauf ab, Methoden zur Erzeugung von Algen zu unterstützen, die schneller wachsen, regelmäßiger geerntet werden können und weniger …

mehr

j kinski organic award eu

© European Commission

Food & Beverage

Lebensmittelmarke „J.Kinski“ erhält Organic Award der Europäischen Union

Im Rahmen des Organic Awards der Europäischen Kommission wurde das Lebensmittelunternehmen Goodvenience.BIO GmbH mit der Marke „J.Kinski“ für die besten Bio-Lebensmittelprodukte eines mittelständischen Herstellers ausgezeichnet. Das Unternehmen aus dem thüringischen Magdala produziert biologische und nachhaltig hergestellte Brühen, Suppen, Soßen, Gewürze und Öle. Mit dem neusten Produkt, der Green Sriracha Honig Jalapeño Sauce, setzt J.Kinski die Anforderungen der Auszeichnung an eine ökologische Erzeugung um. Nach dem Motto „Lecker seit immer“ produziert …

mehr