© Vivici

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Vivici steigt in den Markt für nachhaltige Proteine aus Präzisionsfermentation ein

Das niederländische Unternehmen Vivici möchte mit Hilfe der Fermentation alternative Milchproteine für die Lebensmittelindustrie produzieren. Vivici B.V. hat erfolgreich seine Seed-Finanzierungsrunde abgeschlossen und möchte nun dabei helfen, den weltweit wachsenden Bedarf an nachhaltigen, nahrhaften und wohlschmeckenden Proteinen zu decken. Mit der strategischen Unterstützung der Gründungsinvestoren dsm-firmenich Venturing und Fonterra verfügt Vivici über ein starkes Fundament, um tierfreie, durch Präzisionsfermentation hergestellte Milchproteine auf den Markt zu bringen. Die weltweite Nachfrage nach …

mehr