Food & Beverage

Berlin: Green Generation Fund legt 100 Mio. Euro Fonds für Food Tech und Green Tech auf

Der Green Generation Fund (GGF), ein neuer europäischer Early Stage Impact Investor (Pre-Seed, Seed und Series A), gibt nach einem überzeichneten ersten Closing im Herbst 2021 den Launch seines ersten Fonds in Höhe von 100 Mio. Euro bekannt – weniger als ein Jahr nach Start des Fundraisings. Das Berliner Team hat bereits die ersten acht Investments getätigt und plant sich mit seinem Kapital an 20 bis 25 europäischen und US-amerikanischen …

más

Investitionen

Impact Investment: Katjes Greenfood öffnet sich mit Crowd-Funding-Kampagne erstmals für Investoren

© KATJES GREENFOOD

Das Beteiligungsunternehmen Katjesgreenfood GmbH & Co. KG („Katjes Greenfood”), Schwesterunternehmen des bekannten Süßwarenherstellers Katjes, bietet ab sofort und zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte Investoren die Möglichkeit, die nachhaltige Revolution der Lebensmittelindustrie im Rahmen einer innovativen Crowd-Funding-Kampagne zu unterstützen.

más

Dr. Manon Sarah Littek – CEO Katjesgreenfood
Unternehmen & Portraits

Manon Littek verlässt Katjesgreenfood Ventures

Bereits Ende Februar hat Dr. Manon Littek Katjesgreenfood Ventures, ein Schwesterunternehmen der familiengeführten Süßwarengruppe, verlassen. Manon Littek verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, sie wird ein neues Unternehmen aufbauen. Sie war bei Katjesgreenfood als CEO seit 2016 tätig.  Aktuell ist sie aktuell Food Impact Investor und seit Juni 2020 Board Member bei Upfield. Zudem fungiert sie als stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende bei Veganz, einer Beteiligung von Katjesgreenfood.

más

katjesgreenfood-logo
Unternehmen & Portraits

Katjesgreenfood investiert in VEGDOG

Das 2015 gegründete Unternehmen VEGDOG will mit seinen Produkten den 1,5 Mrd. € Hundefuttermarkt in Deutschland revolutionieren. Bereits jeder dritte Hundebesitzer kann sich vorstellen seinen Hund vegan oder flexitarisch zu ernähren. Der Fleischkonsum unserer Haustiere ist indirekt für 64 Mio. Tonnen CO² jährlich verantwortlich – das entspricht dem Ausstoß von 13 Mio. Autos oder pro vierbeinigen Gefährten 25-30% des Umwelteffektes eines Menschen.

más

katjesgreenfood-logo
Food & Beverage

Katjesgreenfood investiert in pflanzlichen Eiscreme-Pionier in Spanien

Pink Albatross ist Europas erste vegane “Clean Label” Eiscreme, die in Cremigkeit, Konsistenz und Geschmack nicht von Milcheis zu unterscheiden ist. Damit revolutioniert die junge Marke aus Madrid den 18 Mrd. € Eiscreme Markt in Europa. In der “plant-based” Kategorie gehört Frozen Novelties zu den weltweit am schnellst wachsenden Segmenten mit 40% jährlichem Wachstum. Plant-based rückt immer mehr in die Mitte der Gesellschaft und ist insbesondere bei den umweltbewussten Millennials beliebt.

más

katjes logo
Unternehmen & Portraits

Katjes: Erst veggie, jetzt klimaneutral

Nach „100 % veggie“ Fruchtgummi und Lakritz sowie der ersten veganen Schokolade auf Basis von Haferdrink „Chocjes“, geht Katjes in Sachen Nachhaltigkeit jetzt noch einen Schritt weiter: In 2020 will der Süßwarenproduzent seine Produktionsstandorte klimaneutral betreiben – durch die Förderung zertifizierter Klimaschutzprojekte.

más

Unternehmen & Portraits

Veganz als Veganz Group AG neu aufgestellt

Veganz, einer der weltweit weniger Vollsortiment-Anbieter von veganen Lebensmitteln, stellt sich als Veganz Group AG neu auf und bereitet sich damit strukturell auf weiteres Wachstum vor. Veganz-Gründer Jan Bredack, nun Vorstandsvorsitzender, konnte dafür Top-Branchenexperten für den Aufsichtsrat gewinnen. Aufsichtsratsvorsitzender Roland Sieker war vormals Vizepräsident und Vorstandsmitglied bei Unilever PLC London und verantwortlich für die strategische Neuausrichtung des Nahrungsmittelgeschäfts, M&A und die Nachhaltigkeitsagenda. Ebenfalls zum Aufsichtsrat gehören Ronny Gottschlich, ehemaliger CEO Lidl UK, Dr. Manon Littek, CEO von Katjesgreenfood, Dr. Martin Jager, ehemals Döhler Group, und Stefan Blaschek, ehemaliger Vorstandvorsitzender der Berentzen-Gruppe AG.

más

katjesgreenfood-logo
Unternehmen & Portraits

Interview mit Dr. Manon Sarah Littek und Volker Weinlein, Chefs der Beteiligungsgesellschaft Katjesgreenfood, über die heutige Ernährung

Nachhaltige Ernährung ist eins der Riesenthemen unserer Zeit – ein Markt, in dem mit Katjesgreenfood auch eine rechtlich eigenständige Schwestergesellschaft des Süßwarenherstellers Katjes mitmischt. Die 2016 gegründete Beteiligungsgesellschaft strebt als “Food Impact Investor” langfristig angelegte Minderheitsbeteiligungen auf dem Markt für nachhaltige, pflanzenbasierte Lebensmittel an und will so laut Eigenaussage die “Food-Revolution maßgeblich voranbringen”. Antreiber dabei sind Chief Executive Officer Dr. Manon Sarah Littek und Chief Marketing Officer Volker Weinlein: sie spezialisiert auf Venture Capital, er auf Marke und Marketing.

más

Dr. Manon Sarah Littek – CEO Katjesgreenfood
Interviews

Katjesgreenfood: “Unser Ziel ist es, den globalen Food Markt zu revolutionieren”

Die heutige Unternehmerwelt unterliegt einem stetigen Wandel. Aus allerlei Richtungen kommen neue, innovative Ideen und Produkte, die den Markt revolutionieren wollen. Besonders im pflanzlichen Bereich ist dieser Wandel mit hoher Geschwindigkeit verbunden. Schön, wenn man dann einen Partner mit langjähriger Erfahrung und finanzieller Stärke an seiner Seite hat. Genau das bietet Katjesgreenfood – der erste Food Impact Investor Europas. Wir haben im Interview mit Dr. Manon Sarah Littek mehr über das Konzept, den Fokus und der Einschätzung zum veganen Markt erfahren.

más

Unternehmen & Portraits

Veganz: Katjes investiert Millionen

Veganz: Katjesgreenfood investiert Millionen und erhöht seinen Anteil an Veganz auf 11 %. Zitat von Dr. Manon Littek, CEO von Katjesgreenfood: “Veganz ist der größte Markenartikler für pflanzenbasierte Produkte in Europa und wächst im hohen zweistelligen Bereich. Daher freuen wir uns, die Zusammenarbeit mit einem so starken Player weiter auszubauen.” Hier geht es zur Pressemitteilung

Unternehmen & Portraits

Katjesgreenfood steigt bei VEGANZ ein

Die Katjesgreenfood GmbH & Co. KG (“Katjesgreenfood”), eine rechtlich selbständige Beteiligungsgesellschaft der Katjes-Gruppe, hat heute 5% an VEGANZ, Europas Pionier für vegane Lebensmittel erworben. Katjesgreenfood ist erst vor kurzem gegründet worden, um in dem stark wachsenden Markt für nachhaltige Lebensmittel zu investieren. Dabei sollen außerhalb des Süßwarenmarktes lediglich Minderheitsbeteiligungen erworben werden. VEGANZ hat sich in wenigen Jahren zum Marktführer für vegane Lebensmittel entwickelt. Dabei legt das junge Unternehmen ganz besonderen …

más