Aktuelle News

Tasche
Neue Produkte

Veganwear: Vegane Geschäftstasche

Das US-amerikanische Textilunternehmen „Veganwear“, launchte am 29. Juni ihr neues veganes Produkt und setzt damit ein Zeichen gegen die konventionelle Textilbranche. Mit der neuen „Gentleman’s Bag“ Aktentasche bietet das Unternehmen aus Philadelphia eine modische und vegane Alternative für alle, die bei ihrer Kaufentscheidung viel Wert auf ethisch vertretbare und nachhaltig produzierte Ware legen.

más

Markt Studie Graph
Markt & Trends

Marktbericht über Veganes Proteinpulver 2018-2025

Der Markt für vegane Proteine boomt und zeigt seit geraumer Zeit ein stetiges Wachstum. Aktuelle Marktprognosen deuten beispielsweise auf ein hohes Wachstumspotential von Reisprotein und Erbsenprotein hin. Eine neuer Marktforschungsbericht mit dem Namen “2018 Global Vegan Protein Powder Industry Report – History, Present and Future“, von “Orian Research”, fasst nun detailliert den gesamten Proteinpulver-Markt zusammen.

más

Vegilicious joins proveg
International

Vegilicious tritt ProVeg International bei

Die südafrikanische Food-Organisation “Vegilicious” hat offiziell angekündigt, unter dem Namen “ProVeg South Africa” Teil von “ProVeg International” zu werden, um den Umfang ihrer Advocacy-Arbeit deutlich zu erhöhen und ihre Kampagnen national und international auszuweiten. Auf der Vegilicious-Website wurde eine Erklärung zum Zusammenschluss veröffentlicht, in der es heißt: “In einem globalen Ernährungssystem ist es notwendig, über die Grenzen hinauszuschauen. Mit ProVeg International wollen wir einen wichtigen Schritt zur Vereinheitlichung der internationalen veganen Ernährungsbewegung machen.”

más

Vegan Nation Logo
Startups

Vegane Kryptowährung

Das junge Start-Up VeganNation gegründete jüngst eine eigene Kryptowährung, die VeganCoin-Tokens. Ziel des Unternehmens ist es, einen positiven sozialen Einfluss auf die Gesellschaft zu nehmen und eine veganfreundliche “sharing economy” zu etablieren. Realisiert werden soll dieses Ziel durch eine Blockchain-basierte Plattform, um auf diese Weise möglichst viele vegane Menschen miteinander zu Vernetzen bzw. Verbinden. Das kann bspw. in Form von Restaurantempfehlungen oder durch das Austauschen von veganen Rezepten geschehen.

más

Burritto mit Rührei auf Teller
Startups

Veganes Rührei von JUST bei Veggie Grill

Ei-Alternativen werden immer beliebter. Ein aktueller Bericht von “Future Market Insights” prognostizierte dem Markt für Eier-Ersatzprodukte ein jährliches Wachstum von 5,8 Prozent. Das amerikanische Start-up „JUST Foods“ hat nun eine neue vegane Alternative für Rührei auf den Markt gebracht. Das pflanzliche Ei soll bald landesweit zu kaufen sein und wird momentan unter anderem von der Restaurantkette “Veggie Grill” angeboten.

más

Stefanie Mauritz
Interviews

veganfach: “Mit über 50 % Besucherwachstum hat niemand gerechnet.”

Eine Fachmesse wie die veganfach hat den Anspruch, sowohl die Firmen, die den Markt prägen, zusammen zu bringen, als auch ein Platz für Newcomer und neue Ideen zu sein. Gelingt dies so strömen die den Markt beherrschenden Besucher. Diese Kombination ist der veganfach offensichtlich gelungen, denn obwohl erst 2016 initiiert erfreut sich die Messe einer steigenden sowohl nationalen, als auch internationalen Beliebtheit. Wir befragten Stefanie Mauritz, Direktorin der Kölnmesse nach dem Stand der Messevorbereitungen für November 2018.

más

Gesellschaft

Skandinavien: Verstärkt pflanzliche Produkte bei jungen Menschen

Ein aktueller Bericht des Nordischen Ministerrats befasst sich mit den sich wandelnden Ernährungsgewohnheiten der Bevölkerung in den skandinavischen Ländern. Der Bericht verdeutlicht anschaulich, dass besonders die jüngeren Generationen in Folge des allgemeinen Vegan-Trends in Skandinavien, immer mehr pflanzliche Produkte konsumieren. Die jüngeren Generationen, auch als Millennials bekannt, zeigen schon seit längerem Tendenzen zum bewussteren Konsum.

más

Tempeh Spezialität aus Indonesien
Markt & Trends

Marktentwicklung von Tempeh, einer Fleischalternative

Konsumenten, die den Fleischkonsum aus ökologischen, ethischen, gesundheitlichen Gründen ablehnen, finden in dem veganem Fermentationsprodukt Tempeh eine echte Alternative. Prognosen zufolge soll die jährliche Wachstumsrate für Tempeh in den Jahren zwischen 2018 bis 2026 bei 6,1% liegen.

más

Vegan Vend Logo
Startups

England führt veganen Lebensmittelautomat ein

Das britische Unternehmen “Vegan Vend“ ist ein innovatives Start-Up, dessen Geschäftsidee der Verkauf von veganen Mahlzeiten aus einem Automaten ist. Schon etwas früher im Jahr wurde ein solcher Verkaufautomat bereits erfolgreich in einem kanadischen Café eingeführt. Die steigende Nachfrage nach veganen Snacks und veganem Essen in England veranlasst nun auch Vegan Vend solch eine Innovation für die Veganer vor Ort bereitzustellen.

más

Markt Studie Graph Logo
Markt & Trends

Globaler Marktbericht zu Fleischalternativen

Ein neuer Marktforschungsbericht von “Global QYResearch” gibt aktuell detaillierte Einblicke zur Entwicklung des Marktes für alternative Fleischprodukte. Der Bericht „Global Meat Alternatives Market Professional Survery Report 2018“ kategorisiert dabei die globale Marktgröße (Wert und Volumen) nach Herstellern, Art, Anwendung und Region. Mit einbezogen in dem Bericht sind die führenden Hersteller für alternative Fleischprodukte in Nordamerika, Europa, Japan, China, Indien, Südostasien und weiteren Regionen.

más

Greenpeace
Markt & Trends

Greenpeace Österreich: Neben konventionellem Eis auch veganes , bio und gentechnikfreies Eis

Eine Untersuchung von Greenpeace Österreich bezüglich des nationalen Eis-Marktes ergab, dass mittlerweile in jeder Supermarktkette Bio oder vegane Eissorten vorzufinden sind. In Anbetracht dessen, dass vegane Eiscreme eine jährliche Wachstumsrate von 8,79% aufzeigt und somit auch bei Verbrauchern zunehmend an Beliebtheit gewinnen, ist es nicht verwunderlich, dass auch immer mehr Supermärkte veganes Eis anbieten.

más

Amidori Gründer Friedrich Büse
Interviews

Amidori: “Nicht einfach Lebensmittel, sondern ganzheitlicher Ansatz.”

Das vegane Fleischalternativen nicht immer nur aus Soja bestehen müssen beweist das Unternehmen “Amidori“. Mit einer Basis aus Sonnenerbsen und Hafer, hat das Unternehmen den Anspruch, Fleischalternativen mit Biss zu produzieren – und das ressourcenschonend und mit umweltverträglicher Produktion. Wir haben den Gründer Friedrich Büse im Interview zu den unternehmerischen Entwicklungen und den Zukunftsplänen in diesem Segment befragt.

más

marktentwicklung graph
Markt & Trends

Innova Market Insights sieht Veganismus Entwicklung hin zum Mainstream

Der Markt für pflanzliche Lebensmittel wächst in Folge des zunehmenden Gesundheits- und Nachhaltigkeitsbewusstseins der Verbrauchern stetig weiter an. Jüngste Zahlen vom Marktanalysten „Innova Market Insights“ deuten darauf hin, dass sich der Veganismus weg von einer Nischenbranche und immer weiter hin zum Mainstream bewegt. Den Untersuchungen zufolge erhöhten im Jahr 2017 vier von zehn US-Verbraucher ihren Konsum von veganen Fleischalternativen. In Verbindung dazu wuchs das Angebot von pflanzlichen Lebensmitteln, laut Innova Market Insights, weltweit um 62%.

más

Neue Produkte

Vegane Kosmetik für Muslime von Fair Squared

Vegane Kosmetik erfreut sich schon seit geraumer Zeit zunehmender Beliebtheit. Verantwortlich hierfür sind in erster Linie die Millennials und die sogenannten “Lohas“. Doch auch immer mehr muslimische Frauen fordern eine Alternative zu konventionellen Kosmetikprodukten, die ihrer religiösen Überzeugung entspricht. Nach islamischem Recht sind nämlich nur jene Kosmetik-Produkte für Frauen erlaubt, die eine Halal-Kennzeichnung besitzen.

más