Aktuelle News

Produkte gebacken mit Biovegan
Food & Beverage

Biovegan GmbH: Vorreiter der veganen Ernährung

Seit 1986 produziert die Biovegan GmbH, mittlerweile in Bonefeld ansässig, dem ersten ökologischen Gewerbegebiet von Rheinland-Pfalz, vegane Lebensmittel in Bio-Qualität. Gegründet haben das mittelständische Familienunternehmen die Bio-Pioniere Käthe und Claus Henneke. Als Vorreiter der veganen Ernährung setzte Biovegan bereits zahlreiche innovative Meilensteine, vom ersten Bio-Backpulver bis zum ersten zuckerfreien Geliermittel mit Bio-Siegel. Die Produkte von Biovegan gibt es exklusiv im Bio-Fachhandel. Das Unternehmen exportiert in 48 Länder. Für die mittlerweile …

más

Fashion & Beauty

recolution – Streewear aus Hamburg

recolution. Ein Buchstabe macht den Unterschied. Eine Aussage. Eine Vision. Inspiriert vom Großstadtfeeling Hamburgs und dem Sound der Natur machen recolution verantwortungsvolle Streetwear, urbane Kleidung ist deren Leidenschaft. Nachhaltige Mode Mission. Angefangen hat alles 2010 mit den beiden Nordlichtern Jan und Robert. Zwei Freunde. Ein Lieblingspullover. Dieselben Wertvorstellungen: Ethik vor Kommerz. Nachhaltigkeit statt Wegwerfkultur. Der Wunsch sich selbstständig zu machen. Anders sein. Visionär. Fair. Recolutionär. Entstanden ist unser Öko-Mode-Label recolution. …

más

Food & Beverage

Vegan-Pionier TOPAS tritt aus dem VEBU aus

Vegan-Pionier TOPAS tritt aus dem VEBU aus Interview mit Wheaty-Erfinder Klaus Gaiser Klaus, seit 23 Jahren stellst Du vegane Fleischalternativen aus Seitan her, die inzwischen europaweit verkauft werden. Erkennst Du den Szene-Pionier im heutigen Unternehmen überhaupt noch wieder? Ja, wir bleiben unseren Wurzeln treu! Wir sind zwar gewachsen und vieles hat sich verändert, aber Wichtiges ist gleich geblieben. Ich fing ja schon 1980 an, stellte damals den ersten Bio-Tofu aus …

más

Messen & Events

Gemeinschaftsgastronomie 2016: Branchen-Gipfel des Jahres mit großer Preisverleihung im Rahmen der veganfach 2016

07.07.16 Der “Frankfurter Preis – Großer Preis der deutschen Gemeinschaftsgastronomie” wird am 4. November 2016 von der Wirtschaftsfachzeitschrift gv-praxis (dfv Mediengruppe) verliehen. Das Gipfeltreffen der Branche findet wieder in der Kölner Flora statt – und zwar im Rahmen der Messepremiere veganfach, die vom 4. bis 5.11.2016 in Köln stattfindet. Die Auszeichnung honoriert alle zwei Jahre zukunftsweisende konzeptionelle wie unternehmerische und persönliche Leistungen im Markt der Gemeinschaftsgastronomie. Erwartet werden über 350 …

más

Unternehmen & Portraits

Im Selbstporträt: Björn Moschinski

Selbsporträt Geiler Geschmack braucht kein Fleisch! – dieses Motto möchte ich den Menschen bei meiner täglichen Arbeit in Workshops, Kochkursen und Schulungen näherbringen. Als Experte für gesunde, nachhaltige Ernährung und Gemeinschaftsverpflegung zeige ich, wie eine vegane Lebensweise ohne Verzicht und mit Hochgenuss funktioniert – auch in Großküchen. Gerade dort herrscht häufig eine Ess- und Kochkultur, die jenseits von rein pflanzlich arbeitet und selten nachhaltig ist. Deshalb schule ich in Kooperation …

más

Messen & Events

VEBU veranstaltete erstes Rechtssymposium zur veganen Lebensweise

VEBU veranstaltete erstes Rechtssymposium zur veganen Lebensweise Am 23. April 2016 veranstaltete der VEBU (Vegetarierbund Deutschland) das weltweit erste internationale Rechtssymposium für die pflanzliche Lebensweise. Rund 30 Anwälte und Experten aus 13 Nationen trafen sich in den Räumen der Veganz-Zentrale in Berlin und diskutierten über die formale Umsetzung eines Menschenrechts auf vegan-vegetarische Ernährung sowie die aktuelle Situation in den jeweiligen Ländern. “Dem wachsenden öffentlichen Interesse an pflanzlichen Alternativen soll durch …

más

Markt & Trends

Vegan-Boom: Kernmarkt der vegetarischen und veganen Lebensmittel wächst auf 454 Millionen Euro

Vegetarische und vegane Lebensmittel sprechen in Deutschland immer mehr Konsumenten an – der Markt boomt und ein Ende ist nicht in Sicht, wie die Ergebnisse des aktuellen „Branchenreport Vegetarisch & Vegan: Modeerscheinung oder nachhaltiger Wachstumsimpuls?“ des IFH Köln zeigen. Insbesondere die drei umsatzstärksten Warengruppen – vegetarische und vegane Fleisch- und Milchalternativen sowie der Bereich Frühstück mit pflanzlichen Brotaufstrichen, Müsli und Cornflakes – konnten in den vergangenen fünf Jahren ein deutliches …

más

Food & Beverage

Migros: Mehr Auswahl für Vegetarier und Veganer

Die Migros verspricht im Rahmen ihres Nachhaltigkeitsprogramms Generation M bis 2017 ihr vegetarisch und vegan zertifiziertes Sortiment um 30 Prozent zu erweitern. Bereits heute führt sie von allen Grossverteilern das breiteste zertifizierte Angebot, nämlich 104 vegetarisch und 272 vegan gekennzeichnete Produkte. Neue Ernährungsformen liegen im Trend. Viele Konsumentinnen und Konsumenten nehmen gern ab und zu eine fleischlose Mahlzeit ein. Andere verzichten ganz auf Fleisch oder setzen ausschliesslich auf pflanzliche Produkte. …

más

Unternehmen & Portraits

Vielseitig, leicht und vegan: Die neue MEGGLE Creme Dual Light

Ab März bringt die Traditionsmolkerei eine neue leichte Cremigkeit in die Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung: Die MEGGLE Creme Dual Light überzeugt mit einer vielseitigen Anwendbarkeit beim Kochen und Schlagen und enthält nur 15 Prozent Fett. Dank ihrer Zusammensetzung ist sie auch für Gäste mit Unverträglichkeiten wie Laktose- oder Glutenintoleranz besonders geeignet. Die Ansprüche im Außer-Haus-Markt werden spezieller, die Unverträglichkeiten häufiger und die Erfordernisse für entsprechende Produktalternativen größer. Mit der neuen …

más

vegan-food-management; Foto: FHM
Gesellschaft

Vegan Food Management Weltweit erstes Bachelor-Studienangebot für vegane Ernährung

Die staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands (FHM) erhält zum Oktober 2016 eine Stiftungsprofessur für vegane Ernährung. Staatssekretär a.D. und zweiter Vorsitzender der ERNA-GRAFF-STIFTUNG FÜR TIERSCHUTZ, Hans-Georg Kluge, überreichte der Hochschulleitung im FHM-Hauptstadtbüro den Vertrag über die Einrichtung der Stiftungsprofessur. Ziel der über drei Jahre durch die ERNA-GRAFF-STIFTUNG kofinanzierten Professur ist der Aufbau des Bachelor-Studiengangs B.A. Vegan Food Management, der ab Oktober 2016 erstmalig angeboten werden soll.

más

Gesundheit

VEBU: Krankenkassen können vegan lebenden Menschen spezielle Angebote machen

Präventionsleitfaden für Krankenkassen aktualisiert: Angebote für vegetarisch und vegan lebende Menschen Seit kurzem können Krankenversicherungen ihren vegetarisch und vegan lebenden Kunden spezielle Angebote machen. Die Kosten dafür können von den Kassen übernommen werden. Die größte amerikanische Krankenversicherung rät ihren Kunden bereits zu einer veganen Ernährung. Der in Deutschland einzigartige Kongress VegMed klärt über die Vorteile einer vegetarischen und veganen Lebensweise auf. Berlin, 17. März 2016 “Gesetzliche Krankenkassen können ihren Versicherten …

más