Amatheon Agri startet Markteinführung der eigenen Marke “ZUVA Foods” mit veganen Produkten

© Amatheon Agri Holding N.V.

Gesunde Ernährung, Convenience und Superfoods sind weltweite Megatrends. Hochwertige Inhaltstoffe sowie nachhaltige und ressourcenschonende Herstellung stehen dabei im Fokus. Mit ZUVA Foods, einer Marke für 100% natürliche, fair und nachhaltig angebaute Lebensmittel aus Afrika, betritt nun ein echter Innovator den deutschen Markt. Die innovative Eigenmarke vom Berliner Unternehmen Amatheon Agri macht ab sofort die afrikanische Küche für den deutschen Verbraucher in praktischen ready-to-eat-Mahlzeiten erlebbar.

Die Namensgebung der Dachmarke ist inspiriert von der Herkunft der Produkte. ZUVA bedeutet Sonne in der afrikanischen Shona-Sprache – und genau das sind die ZUVA Produkte: Unter der Sonne Afrikas zu bester Qualität herangereift und von Natur aus reich an wertvollen Nährstoffen. Damit passt ZUVA perfekt zum Lebensstil moderner Konsumenten, denen eine gesunde und genussvolle Ernährung wichtig sind und die sowohl zu Hause als auch von unterwegs verzehrfertig ist.

“Die Einführung einer Endverbrauchermarke aus Afrika auf Basis unserer Agrarkompetenzen vor Ort ist für das Unternehmen der nächste logische Schritt”, erklärt Carl Heinrich Bruhn, Gründer und CEO von Amatheon Agri.

 

Das ZUVA Launch Sortiment

Die innovativen, hochwertigen und nährstoffreichen Produkte des ZUVA Portfolios bringen den Flair Afrikas in die deutschen Haushalte. Zu ZUVA gehören Basis-Produkte wie ZUVA afrikanische Quinoa und ZUVA afrikanisches Chia. Außerdem im ZUVA Portfolio:

ZUVA Superfood Teff Porridges: Eine Auswahl von drei leckeren Frühstück Porridges in der praktischen Portionspackung auf Basis des afrikanischen Superfoods Teff. Teff, auch äthiopische Zwerghirse genannt, ist das kleinste Getreide der Welt aber reich an Nährstoffen wie Proteinen, Ballaststoffen und wertvollen Mineralien wie Eisen und Magnesium. Die Frühstückbowls sind glutenfrei, vegan und reich an Ballaststoffen – und zusammen mit Milch oder einem Pflanzendrink fertig in nur 5 Minuten.

ZUVA Quinoa Lunches: Drei verschiedene ready-to-eat Lunchbowls – fertig in nur 8 Minuten. Die Geschmacksrichtungen Chakalaka, Bobotie und Chermoula sind inspiriert von afrikanischen Traditionsgerichten und bieten ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Auch die Quinoa Lunches sind vegan, glutenfrei und aus besten, 100% natürlichen Zutaten – ohne zusätzliche Aromen, ohne Geschmacksverstärker und ohne Hefe-Extrakt.

Über die Website www.zuva-foods.com, durch online Marketing Aktivitäten via Social Media sowie durch die Zusammenarbeit mit Influencern steigert die Marke seit mehreren Monaten stetig ihren Bekanntheitsgrad. Jetzt startet der nationale Roll-Out im Lebensmitteleinzelhandel, gepaart mit gezielter Marketingunterstützung. ZUVA ist aktuell exklusiv online in Deutschland und Österreich erhältlich.