Dole erweitert das Sortiment um neue vegane Salat-Kits

Dole_SaladKits
© Dole Food Company Inc.

Dole erweiterte vor kurzem das vegane Sortiment um neue Salatkit-Angebote und führte ein neues Chopped!-Produkt und zwei neue Premium-Salatkits ein. Das Unternehmen möchte Einzelhändlern und Verbrauchern zukünftig eine noch größere Vielfalt an Salatoptionen in verschiedenen Geschmacksrichtungen zur Verfügung stellen.

Dole ist in den USA eine der führenden Marken für verpackte Salate und nach eigenen Angaben Marktführer bei Salatkits, dem größten und am schnellsten wachsenden Marktsegment in diesem Bereich. Die Chopped!-Linie ist laut Dole auch führend im Segment der geschnittenen Salate, welches seit 2016 um 81 Prozent angewachsen ist.

Die folgenden drei neuen Produkte erweitern nun das bereits umfangreiche Sortiment an Salatsorten von Dole:

  • Dole Premium Kit: Sweet Kale – bestehend aus Grünkohl, zerkleinertem Brokkoli, Rosenkohl, Radicchio mit Pepitas, getrockneten Preiselbeeren und Dole’s Poppy Seed Dressing.
  • Dole Premium Kit: Blueberry Bliss – bestehend aus Dole-Spinat, Baby-Rotmangold, Karotten mit Mandeln, getrockneten Blaubeeren und Dole’s Blueberry Lemon Dressing.
  • Dole Chopped!: Avocado Ranch – bestehend aus gehacktem Dole-Kohl, grünem Blattsalat, Grünkohl, Möhren und grünem Zwiebeln, belegt mit geriebenem Cheddar-Käse, Mais und Dole’s Avocado-Ranch-Dressing.

Dole begann am 3. Juni mit der landesweiten Markteinführung der drei neuen Salatoptionen im US-Einzelhandel. Jedes der portionierten Produkte wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 3,99 $ erhältlich sein.

“Dole möchte die Verbraucher dazu animieren, mehr Salate zu kaufen und zu genießen. Dies ist Teil unserer umfassenderen Mission, Familien zu einem gesünderen Leben und einer Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse zu motivieren. Daher wollen wir neue Geschmacksrichtungen und Zutaten wie Grünkohl, Kohl, Rosenkohl und Heidelbeeren anbieten, die nicht nur hervorragend schmecken, sondern auch erwiesene gesundheitliche und nährstoffliche Vorteile bieten”, erklärte Bil Goldfield, Dole’s Direktor für Unternehmenskommunikation.