Green Garden führt neue Dressings, Dips und Mayo auf Pflanzenbasis ein

© Litehouse, Inc.

Green Garden kündigte kürzlich eine neue Linie von gentechnikfreien Dressings, Dips und Mayoalternativen auf Pflanzenbasis an. Da immer mehr Menschen aus gesundheitlichen und ökologischen Gründen pflanzliche Lebensmittel in ihre Ernährung einbeziehen möchten, sind die neuen Dressings, Dips und Mayos laut Unternehmen eine köstliche, milchfreie und glutenfreie Alternative für die täglichen Mahlzeiten.

“IRI-Daten zeigen, dass pflanzliche Lebensmittel in mehr als der Hälfte der US-Haushalte zu finden sind. Wir wissen also, dass die Menschen daran interessiert sind, mehr pflanzliche Alternativen zu konsumieren. Unser Ziel ist es, köstliche Produkte auf pflanzlicher Basis zu entwickeln, die die Verbraucher täglich genießen können.”, sagte Krystle Turnbull, Produktmanagerin bei Green Garden.

Da laut Green Garden circa 81 % seiner Kunden viel Wert auf Transparenz legen, werden auch neue Produktverpackungen mit einem scannbaren QR-Code eingeführt, die den Verbrauchern Zugang zu zusätzlichen Produktinformationen bieten und eine detaillierte Nachverfolgbarkeit gewährleisten.

© PRNewsfoto / Litehouse, Inc.

Die neuen pflanzlichen Produkte des Unternehemens sind gentechnikfrei, vegan, glutenfrei und enthalten keine künstlichen Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffe. Sie sind in den folgenden Sorten erhältlich:

Pflanzliche Dressings: Ranch, Caesar, Green Goddess, Avocado Ranch, Blue Cheese und Cilantro Jalapeño.

Pflanzliche Dips: Toasted Onion, Avocado und Spinat.

Pflanzliche Mayos: Regular und Garlic.

Für weitere Informationen und Rezeptideen besuchen Sie eatgreengarden.com/new-green-garden.