• Hormel Foods bringt unter seiner Marke Happy Little Plants® pflanzlichen Peperoni-Belag auf den Markt



    © Hormel Foods Corporation

    Für alle Pizzerien und Gastronomen, die ihren Gästen mehr vegane Optionen bieten wollen, führt der US-Hersteller Hormel Foods den Happy Little Plants® Pepperoni-Belag ein. Denn egal ob Pflanzenliebhaber oder Schweinefleischfan, jeder Ernährungstyp sollte das Erlebnis einer Peperoni-Pizza genießen können.

    © Hormel Foods Corporation

    “Unser Team hat eng mit Pizzerien, Küchenchefs, Gastronomen und Pizzaexperten zusammengearbeitet, um einen pflanzlichen Peperoni-Belag zu entwickeln, der genau wie herkömmliche Peperoni zubereitet werden kann und auch so schmeckt”, sagt Anthony Panichelli, Foodservice-Markenmanager für Pizzabeläge bei Hormel Foods. “Chefköche und Gastronomen sind sich der dynamischen Lebensmittellandschaft von heute und des Wunsches der Verbraucher, mehr pflanzliche Lebensmittel in ihre Ernährung aufzunehmen, sehr bewusst. Der neue Pepperoni-Belag der Marke Happy Little Plants® wurde in Zusammenarbeit mit Gastronomen entwickelt, um Geschmack, Komfort und Qualität auf Pizzeria-Niveau zu gewährleisten, so dass es vielen schwer fallen dürfte, den Unterschied zwischen dem Pepperoni-Belag der Marke Happy Little Plants® und herkömmlicher Pepperoni zu schmecken.”

    In den kommenden Wochen und Monaten wird der neue Peperoni-Belag der Marke Happy Little Plants® auf den Speisekarten von Pizzerien in den ganzen USA zu finden sein. Darüber hinaus wird das neue Produkt auf der kommenden Pizza Expo in Las Vegas für Gastronomen und Restaurantbesitzer aus aller Welt vorgestellt werden.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address