Impossible Foods bringt neue innovative Produkte auf den Markt

impossible foods
Das neue Impossible™ Croissan’wich® © Impossible Foods

Impossible Foods kündigte jüngst die baldige Markteinführung des neuen “Impossible Pork” an, welches CEO Pat Brown in einem Video bereits als “Schlüsselmoment” für das Unternehmen bezeichnete. Darüber hinaus wird Impossible ab Ende Januar in ausgewählten Burger King Filialen das neue “Impossible™ Croissan’wich®” anbieten, das einen Patty aus der “Impossible Sausage” enthält.

Die neue Schweinefleischalternative “Impossible Pork” hat das Unternehmen gemeinsam mit Köchen in Hongkong und Singapur entwickelt, insbesondere um dem enormen Schweinefleischkonsum in Asien engegenzutreten und der steigenden Nachfrage nach pflanzlichen Alternativen gerecht zu werden. Impossible Foods gab im November letzten Jahres bekannt, dass man plant, nach China zu expandieren, dem Land mit dem höchsten Verbrauch von Schweinefleischprodukten weltweit.

Pat Brown kommentierte: “In vielen Kulturen wird für die beliebtesten, bekanntesten und gängigsten Gerichte Schweinefleisch als tierischer Bestandteil verwendet, daher sehen wir Schweinefleischalternativen für eine Notwendigkeit an, um auf diesen Märkten etwas zu bewirken.”

David Lee, Chief Financial Officer von Impossible, sagte gegenüber Bloomberg: “Unsere Mission ist global ausgerichtet und da 40% des Fleischkonsums auf Asien fällt, konzentrieren wir uns aktuell sehr darauf, so schnell wie möglich in wichtige Märkte wie China einsteigen zu können.”