• Indien: BlueTribe führt pikante pflanzliche Chicken Keema und Chicken Nuggets in Chandigarh Tricity ein



    © Blue Tribe Foods

    BlueTribe, ein Food-Tech-Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, den Fleischkonsum neu zu erfinden, bereitet sich auf die Einführung von Chicken Keema und Chicken Nuggets auf pflanzlicher Basis in drei Städten Indiens vor – Chandigarh, Panchkula und Mohali. Die Städte sind für ihr wohlschmeckendes Chicken Tikka, ihr herzhaftes Butterhähnchen und ihren knusprig-cremigen Mutton Champ bekannt. Mit den neuen Fleischprodukten auf Pflanzenbasis können Verbraucher ihre Lieblingsgerichte jetzt noch nachhaltiger genießen.

    Nach Chicken Keema und Chicken Nuggets auf pflanzlicher Basis plant Blue Tribe eine Fülle von neuen Alternativen mit frischem Geschmack, darunter auch pflanzliche Hühner- und Schweinewürstchen mit knusprigem Überzug aus reinem Erbsenprotein. Mit diesen Produkten möchte Blue Tribe Fleischliebhaber zu einem bewussten Ernährungsstil ermutigen, ohne das sie dabei auf den Geschmack, die Beschaffenheit und die Qualität der herkömmlichen Fleischprodukte verzichten müssen. Die Marke hat auch mit der lokalen Herstellung ihrer exquisiten pflanzlichen Produkte in Chandigarh Tricity begonnen.

    © Blue Tribe Foods

    Sandeep Singh, Mitgründer von Blue Tribe, sagte zum Launch: “Wir sind begeistert, unsere pflanzlichen Fleischprodukte in drei indischen Städten auf den Markt zu bringen, die für ihre köstlichen Fleisch-Gerichte bekannt sind. Unserer Produkte enthalten viel gesundes Protein, Vitamine und andere Nährstoffe. Dies ist eine Art echter Test für uns, denn wenn wir die Fleischliebhaber in Chandigarh und Umgebung ermutigen können, kommen wir unserem ultimativen Ziel, Mutter Erde wiederzubeleben und zu verjüngen, einen Schritt näher.”

    Er fügte hinzu: “Es ist äußerst wichtig zu verstehen, dass wir die Menschen keineswegs auffordern, auf nicht-pflanzliches Essen zu verzichten. Derzeit trägt die übermäßige Fleischproduktion in der Welt in gefährlicher Weise zum raschen Ausstoß von Treibhausgasen in die Umwelt bei. Wir wollen einfach ein alternatives Fleischprodukt auf pflanzlicher Basis anbieten, damit die übermäßige Fleischproduktion reduziert werden und die Natur aufatmen kann.”

    Blue Tribe arbeitet an DTC- und HORECA-Geschäftsmodellen. In Delhi, Mumbai, Pune, Ahmedabad, Bengaluru, Hyderabad, Kochi, Chennai, Kolkata und jetzt auch in Chandigarh hat Blue Tribe bereits eine größere Kundenbasis von Liebhabern pflanzlicher Lebensmittel aufgebaut, die ihren Lebensstil ändern wollen. Das Unternehmen plant, seine Reichweite auf Indore und andere Städte in Indien auszudehnen.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address