Natumi präsentiert neue Cuisines in den Sorten Kokos und Mandel



© Natumi GmbH

Die Marke Natumi bringt zwei neue vegane Kochcremes auf den Markt, mit denen sich herzhafte und süße Gerichte wunderbar verfeinern lassen: die Mandel Cuisine und die Kokos Cuisine. Die beiden universell einsetzbaren Alleskönner auf pflanzlicher Basis überzeugen durch ihre Cremigkeit sowie das ganz besondere Mandel-Aroma und die feine Kokos-Note. Erhältlich sind die beiden Neuprodukte Mandel und Kokos Cuisine ab sofort im Biohandel und ausgewählten Reformhäusern zu einer UVP von je 1,49 EUR.

© Natumi GmbH

Cremig leckere Gerichte – das verspricht die neue Kokos Cuisine von Natumi. Ihre feine Kokos-Note verdankt sie der Zugabe von hochwertiger Bio-Kokosmilch. Frei von Gluten und Laktose verleiht die vegane Kochcreme herzhaften Currys und Suppen aber auch süßen Desserts einen ganz besonders feinen Kokos-Geschmack. Die neue Mandel Cuisine von Natumi überzeugt durch ihr leicht nussiges Aroma und verfeinert damit Aufläufe, Suppen und Nachspeisen gleichermaßen. Dabei ist die Mandel Cuisine nicht nur gluten- und laktosefrei, sie enthält auch keinen Zucker. Ein echtes Plus für alle Fans der modernen veganen Küche, die gleichzeitig auf eine zuckerfreie Ernährung achten möchten.

Die beiden neuen Cuisines in den Sorten Kokos und Mandel ergänzen das bestehende Angebot an veganen Kochcremes in Bio-Qualität von Natumi perfekt. Denn zum vielseitigen Sortiment gehören bereits die CreSoy, Hafer, Reis und Dinkel Cuisine. Alle Kochcremes aus dem Hause Natumi werden aus besten Zutaten aus kontrolliert ökologischem Anbau ohne künstliche Zusatzstoffe hergestellt. Die Cuisines eignen sich ideal zur Zubereitung von süßen und herzhaften Speisen und bieten natürliche vegane Vielfalt mit ganz individuellen geschmacklichen Highlights – perfekt für die vegane, vegetarische oder flexitarische Küche.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address