Neues Start-Up präsentiert vegane Chia-Bowls

Chia bowl Hamburg Kale Me
© Mega Lecka GmbH
Anzeige
Tomami - Natur-pure Würz-Kraft

Das hamburger Start-Up Kale&Me gründet gemeinsam mit seinem Mitarbeiter Brando Valencia das Tochterunternehmen „Mega Lecka GmbH” und produziert als erster Hersteller auf dem Deutschen Markt vegane, fruchtige, verzehrfertige Chia-Bowls in Bio-Qualität.

Das neue Unternehmen schloss zur Produktion und Vermarktung der Chia-Bowls ein Joint-Venture mit mit dem Saftproduzenten Kale&Me. Angeboten werden fünf verschiedene Sorten: Apfel-Aronia, Apfel-Zimt, Banane-Kurkuma, Erdbeer-Vanille und Himbeer-Minze. Alle sind vegan und Bio-zertifiziert. „Es sind die ersten löffelfertigen Chia-Puddings im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Für die Herstellung des Puddings 2.0 verwenden wir ausschließlich natürliche Zutaten: Neben Chiasamen erhalten die Bowls ihren Geschmack durch Basilikumsamen, Leinsamen und die Fruchtsäfte von Kale&Me”, berichtet Brando Valencia. Um die Natürlichkeit der Rohstoffe zu bewahren, verzichten die Hamburger bewusst auf zugesetzten Zucker und Konservierungsstoffe.

Annemarie Heyl, Mitgründerin von Kale&Me erklärt: „Die Chia-Bowls passen perfekt in unsere Philosophie von gesunden Lebensmitteln. Wir sehen großes Potenzial in den Chia-Bowls, die sich mit ihrem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren ideal als Frühstück, Snack für zwischendurch oder als Brotaufstrich eignen”.

 

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)