Pinnacle Foods launcht neue vegane Fertiggerichte

Pinnacle Foods Logo
©Pinnacle Foods

Das Unternehmen ‚Pinnacle Foods‘ führte kürzlich unter dem Markenlabel ‚Gardein‘ eine neue Range veganer Fertiggerichte für den nordamerikanisches Markt ein. Die Marke ‚Gardein‘ steht für qualitativ hochwertige Produkte aus rein pflanzlichem Protein. Das gesamte Sortiment ist vegan und enthält ausschließlich gentechnikfreie Zutaten.

Die nordamerikanischen Verbraucher können sich über insgesamt vier neue Fertiggerichtkreationen freuen: ‚Asian-style chick’n fried rice‘, ‚chick’n fiesta‘, ‚chick’n Florentino‘ und ‚Italian-style rigatoni n’ saus’age‘. Andy Judd, Vice President Marketing bei Boulder Brands, sagt: „Die Verbraucher wollen heutzutage gesündere und nachhaltigere Gerichte konsumieren, die auch zu ihren vollen Terminkalendern passen. Unsere Pfannengerichte sind nicht nur unverschämt lecker, sondern können auch in nur wenigen Minuten zubereitet werden, was die Mahlzeit zu einem lohnenden Erlebnis macht, egal wie wenig Zeit zur Verfügung steht.“

Zur Zeit ist die neue Produktlinie nur bei ausgewählten Händlern zu finden. In den kommenden Monaten werden diese jedoch auch bei den großen Supermarktketten zu finden sein. Produkte von Gardein sind derzeit an 23.000 Einzelhandelsstandorten in ganz Nordamerika erhältlich. Hierzulande führen bislang leider nur wenige Einzelhandelsketten die Produkte der Marke. Alternativ kann man hier auf den Onlinehandel zurückgreifen.

 

Zum Produktsortiment von Gardein geht es hier.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.