• Plantopia: Neue Marke mischt mit pflanzenbasierten Drinks die Regale auf



    © Plantopia GmbH

    Plantopia, eine neue Marke für pflanzenbasierte Produkte, bereichert den Markt für pflanzenbasierte Drinks mit zwei neuen und innovativen Mischungen. Dabei schöpft das junge Unternehmen aus der reichen Vielfalt der Natur und kombiniert pflanzliche Zutaten zu außergewöhnlichen und vielseitigen Drink-Blends.

    Die Mischung macht’s

    Beide Produkte sind vegan und bestehen aus sorgfältig ausgewählten Zutaten, die in der Mischung auf ein besonders gutes Geschmackserlebnis abgestimmt sind. Durch das enthaltene Kichererbsen- bzw. Erbsenprotein wird sowohl der Super Blend als auch der Creamy Blend zur pflanzlichen Proteinquelle. Angereichert werden beide Drinks mit Vitamin B2 und B12.

    © Plantopia GmbH

    Super Blend

    Plantopias Super Blend besteht aus einer Mischung von Hafer und Kichererbse, die sich als Teil einer ausgewogenen Ernährung eignet. Hafer sorgt für einen leicht süßen Cerealien-Geschmack, während das Kichererbsenprotein Proteine liefert. Durch die leichte, vollmundige Konsistenz bewährt sich der Drink-Blend als Allrounder in der Küche für Frühstücksgerichte ebenso wie zum Kochen und Backen. Auf zugesetzten Zucker wird vollständig verzichtet; seine Süße erhält der Drink durch die Haferfermentation.

    Creamy Blend

    Der Creamy Blend von Plantopia bietet mit seiner Mischung aus Mandel und Erbse eine besonders cremige Konsistenz und ist vollmundig im Geschmack. Die Mandel verleiht dem Drink eine nussige Note und trägt gleichzeitig zum Ballaststoffgehalt bei, während das Erbsenprotein dem Blend-Drink wichtige Proteine beisteuert. Mit seinem milden Aroma eignet sich das Produkt besonders gut für Müsli-, Pudding- und Porridge-Gerichte und ist die perfekte Basis für Smoothies oder Shakes. Auf 100ml enthält der Creamy Blend weniger als 0,5g Zucker und ist damit sogar zuckerfrei.

    Neue Wege gehen

    „Die Pflanzenwelt liefert uns einen unschätzbaren Reichtum an verschiedenen Geschmacksnuancen und Nährstoffen. Bei Plantopia kombinieren wir diesen Reichtum zu einer Mischung, die den Konsumenten die bunte Vielfalt der Natur nahebringt. Deshalb sind unsere Produkte immer eine Mischung. Wir sind davon überzeugt, dass wir erst mit dem Zusammenspiel mehrerer Zutaten die Vielfalt der Natur feiern können“, erklärt Sofie Stechl, Managing Director bei Plantopia.

    © Plantopia GmbH

    Die Vielfalt der Pflanzenwelt war für das junge Unternehmen Antrieb, neue Wege zu gehen. „Unsere Wurzeln liegen in der Milchindustrie und wir kennen die Wünsche der Verbraucher und deren Anforderungen an Produkte. Deshalb war es für uns natürlich, den Bedürfnissen der Kunden bei einer Mischung von pflanzlichen Produkten zu entsprechen. Wir möchten mit unseren Drinks den Geschmack in den Vordergrund stellen und dem Konsumenten gleichzeitig einen klaren Ernährungsnutzen bieten“, sagt Sofie Stechl. „Dafür haben wir bei Null begonnen, um nicht nur mit frischem Blick auf unser Produkt zu blicken, sondern auch, um mutig neue Wege zu gehen und agil zu arbeiten. Dabei hat uns zum Beispiel auch unsere Zusammenarbeit mit der UnternehmerTUM, dem Zentrum für Innovation und Gründung, geholfen.“

    Gleichzeitig profitiert das Jungunternehmen als Ausgründung der Unternehmensgruppe Theo Müller von der Partnerschaft mit dem etablierten Player, etwa wenn es um Themen wie Logistik oder Lebensmittelsicherheit geht.

    Verfügbarkeit

    Die Blends von Plantopia werden in der 1l-Einheit in einem aus mehr als 80 Prozent pflanzenbasierten Tetrapack vertrieben. Ab 21. Juni sind die Produkte Super Blend und Creamy Blend bei Rewe für 2,19 € UVP in ganz Deutschland erhältlich.

    Über Plantopia

    Die Plantopia GmbH mit Sitz in Garching bei München wurde 2021 gegründet. Das Jungunternehmen stellt Nahrungsmittel – aktuell die beiden Drinks Super Blend und Creamy Blend – auf Pflanzenbasis her und macht die Vielfalt der natürlichen Pflanzenwelt für eine bewusste Ernährung verfügbar. Als völlig eigenständiges Unternehmen profitiert das Unternehmen von der Zusammenarbeit mit der UTM (in den Bereichen Logistik und Lebensmittelsicherheit) sowie mit anderen Partnern (Produktion). Das Ziel der Neugründung ist es, mit all seinen Produkten die Vielfalt der Natur zu feiern.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address