VeganBurg launcht neuen veganen Burger

Vegan Burg Curry Dhal Burger-3
© VeganBurg®
Anzeige
Tomami - Natur-pure Würz-Kraft

Die vegane Fastfood-Kette VeganBurg führt anlässlich des Diwali Lichterfest für kurze Zeit den neuen pflanzenbasierten Curry Dhal-Burger ein. Das Unternehmen bietet die neue Burgerkreation bereits seit dem 1. Oktober in allen Filialen in San Francisco und Singapur an.

Der neue CurryDhalBurg besteht aus hausgemachter Kartoffel- und Spinatpastete und wird mit frisch geschnittenem Weißkohl, Zwiebel, knackigen Salatblättern, gehacktem Koriander, milchfreier Aioli und Curry-Dhal-Sauce abgerundet. “Bei VeganBurg sind wir bestrebt, den Stereotypen der Burger zu durchbrechen und an die Grenzen dessen zu gehen, wie sie aussehen, fühlen und schmecken könnten. Wir sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, unsere Gäste mit etwas Neuem zu begeistern. Dieses Diwali haben wir eine perfekte Kombination für beides”, sagt Alex Tan, Gründer und Burger-Direktor von VeganBurg.

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)