• Vegane Eismarke NOMOO launcht erstes Aperitif-Eis (limitierte Edition)



    Voiced by Amazon Polly

    © NOMOO

    Als Krönung unbeschwerter Sommerstunden bringt die Marke NOMOO zum 18.07.21 das erste Aperitif-Eis auf den Markt: die Sorte Erdbeer Rosé Basilikum. Vertrieben wird das Eis mit „Cheers!“-Effekt in Kooperation mit dem Wein-E-Commerce-Unternehmen Geile Weine über die hauseigenen Online-Kanäle. Das Ganze kommt als stimmiges Sommerpaket daher, bestehend aus zwei 500-ml-Bechern NOMOO Eis, einer Flasche Motzenbäcker Rosé-Sekt und zwei Champagnerschalen.

    © NOMOO

    Die neue Eis-Edition „mit Cheers zum Löffeln“ ist streng limitiert, die Idee dahinter jedoch alles andere als restriktiv: „Wir möchten Eis nun auch als Aperitif salonfähig machen, für alle, die eben nicht bis zum Dessert warten wollen”, erklärt NOMOO Gründerin Rebecca Göckel schmunzelnd. Ein gutes Konzept für beschwingte Sommerabende, die nicht enden wollen, immerhin enthält die neue Sorte stolze 13 % Prozent Rosé-Wein. Geschmacklich überzeugt die feine Abstimmung aus fruchtigen Erdbeeren mit einer spannenden Rosé-Note und einem Hauch Basilikum.

    Zum Eis kombiniert NOMOO eine edle Flasche Rosé-Sekt der rheinland-pfälzischen Winzerin Marie Menger-Krug. Auch der Rosé-Wein, den NOMOO für die Produktion des Aperitif-Eises nutzt, stammt aus dem Hause Motzenbäcker. „Marie hat eine große Passion für ökologische Qualität und puristische Aromen. Das Know-how über Weinberge, Qualitätssekte und hochwertige Weine reicht in ihrer Familie weit über 100 Jahre zurück, ebenso wie die Liebe zur Natur”, heisst es von NOMOO.

    Auch zwei formschöne Champagnerschalen sind im Sommerpaket enthalten, sodass dem rundum entspannten Rosé-Gefühl nichts mehr im Wege steht. Gerade in diesem Jahr dürfte dies besonders gefragt sein, davon ist Rebecca Göckel überzeugt: „Im vergangenen Jahr hatten wir alle durch Corona zu wenige  „CHEERS!“-Momente im Leben. Die Rosé-Edition soll an die schönen Dinge des Lebens erinnern und dazu ermuntern, diese bewusst zu feiern. Deswegen haben wir unsere Kampagne dazu auch unter das Motto „CHEERS!“ gestellt.”

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address