Zwanenberg bringt neue vegane Produkte auf den Markt

zwanenberg food group niederlande holland logo
© Zwanenberg Food Group
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Die niederländische Zwanenberg Food Group ist einer der führenden europäischen Hersteller und Großhändler von Fleischprodukten, Fleischkonserven, Snacks, Suppen und Saucen und zählt verschiedene international erfolgreiche Marken zu seinem Portfolio. Unter der bekannten Marke Kips führte das Unternehmen nun vier neue vegane Produkte ein: vegetarische Leberwurst, Pasteten, streichfähige Leberwurst und Filet Americain.

Für Zwanenberg ist es das erste vegane Sortiment, das unter der Marke Kips eingeführt wird. Zunächst werden die Produkte in den letzten Wochen des Jahres 2018 ausschließlich über die Supermärkte von Albert Heijn vertrieben. Die Entscheidung des Unternehemens, vegane Produkte in das Sortiment aufzunehmen, basiert vor allem auf den sich verändernden Konsumgewohnheiten der Verbraucher.

Jo-Anne van der Laan, Marketing & Sales Manager bei Zwanenberg, sagte dazu: “Wir haben seit geraumer Zeit festgestellt, dass der Fleischverbrauch jährlich leicht abnimmt. Sogenannte Flexitarier entscheiden sich immer häufiger dafür, nicht jeden Tag Fleisch zu konsumieren. Wir reagieren auf diesen Trend, indem wir vegane Produkte anbieten. Wir streben also eine breitere Zielgruppe an, darunter Vegetarier und Veganer, da diese neuen Kips-Produkte kein tierisches Protein enthalten.”

Mehr Informationen zu den neuen Produkten unter www.kips.nl

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)