Foodservice

Atlético Madrid führt in Kooperation mit Better Balance ein 100% pflanzliches Stadion-Menü ein

Das Civitas Metropolitano, die Heimstätte des Fußballvereins Atlético de Madrid, hat in Zusammenarbeit mit dem spanischen Unternehmen Better Balance ein vollständiges pflanzliches Menü eingeführt. Laut Better Balance ist das Civitas Metropolitano damit das erste europäische Stadion, das ein vollständig veganes Menü anbietet. Das neue Menü konnte im Spiel gegen den FC Barcelona im Civitas Metropolitano erstmals bestellt werden. Die neue Kooperation zwischen den beiden Unternehmen wird bis zum Ende der …

más

Liux Wagen
Startups, Accelerators & Incubators

Spanien: Startup Liux entwickelt Elektroauto aus 90% pflanzlichen und recycelten Materialien

Das spanische Elektroauto-Startup Liux hat bekannt gegeben, dass es ein Modell mit dem Namen “Animal” entwickelt, bei dem 90% der verwendeten Materialien entweder pflanzlich sind oder recycelt wurden. Der Innenraum, die Karosserie und einige Teile des Fahrgestells des “Animal” bestehen aus Biopolymeren, die aus organischen Fasern und Harzen hergestellt werden. Die äußere “Amphibienhaut” besteht aus Kork und Leinen, die mit organischem Harz verstärkt sind. Diese Haut wird anschließend mit einer …

más

Citrica-Eventos-Spanien-vegane-Veranstaltungen
Gastronomie & Foodservice

Cítrica Eventos bietet in Spanien 100% vegane Firmenveranstaltungen an

Cítrica Eventos hat in Spanien einen 100 % veganen Service für Firmenveranstaltungen eingeführt. Da sich immer mehr Unternehmen auf der ganzen Welt um mehr Nachhaltigkeit und eine Verringerung des CO₂-Fußabdrucks bemühen, hat Cítrica Eventos in Spanien einen zu 100 % veganen Service für Firmenveranstaltungen eingeführt. Von Workshops und Vorträgen bis hin zu Präsentationen und Pop-up-Shops – die Cítrica-Agentur hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Veranstaltungen mit Nachhaltigkeit und Inklusivität zu …

más

free from functional foods1
Food & Beverage

Die Free From Functional & Health Ingredients (FFF&HI) kehrt zurück

free from functional foods
© Expo Business Communications BV

Der „Free-from“-Markt erfreut sich immer größerer Beliebtheit, da die Verbraucher zunehmend umweltfreundliche und „Free-from“-Alternativen (frei von) bevorzugen. Im Jahr 2020 stieg der wertfreie Umsatz um 16,9 % und durchbrach die Grenze von 1 Mrd. £. Dieses Wachstum setzte sich auch im Jahr 2021 fort, wobei ersten Berichten zufolge die Nachfrage um 19,6 % (496,1 Mio. £) anstieg.

más

clean meat
Aktienmarkt

JBS steigt mit der Übernahme von BioTech Foods aus Spanien in den Markt für kultivierte Proteine ein

© Firn-stock.adobe.com

Neben einer neuen Produktionsanlage in Spanien wird das JBS außerdem ein Forschungs- und Entwicklungszentrum für Biotechnologie und kultivierte Proteine in Brasilien errichten

JBS, das größte globale Proteinunternehmen, hat eine Vereinbarung zur Übernahme der Kontrolle über das spanische Unternehmen BioTech Foods getroffen. Das Geschäft signalisiert den Eintritt des Unternehmens in den Markt für kultivierte Proteine, d. h. die Herstellung von Lebensmitteln aus tierischen Zellen, und umfasst Investitionen in den Bau einer neuen Anlage in Spanien zur Ausweitung der Produktion. Zusammen mit der Übernahme kündigt JBS auch die Einrichtung des ersten brasilianischen Forschungs- und Entwicklungszentrums für kultivierte Proteine (R&D) an. Insgesamt wird JBS 100 Millionen US-Dollar in die beiden Projekte stecken.

más

Food & Beverage

Neue Initiative des spanischen Olivenölverbands und der Europäischen Union in Deutschland

Teresa Perez, Geschäftsführerin von Olivenöle aus Spanien, bei der Ansprache zum Presseevent © Olivenöle aus Spanien

Olivenöle aus Spanien starten dreijährige Kampagne in Deutschland

Die “Olive Oil World Tour” kommt nach Deutschland. Die Initiative des spanischen Olivenölverbands und der Europäischen Union hat zum Ziel, deutschen Verbrauchern Olivenöl näherzubringen. Die Kampagne informiert über die verschiedenen Arten spanischer Olivenöle, ihre Anbau- und Produktionsmethoden, die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten in der modernen Küche und die gesundheitlichen Vorteile von Olivenöl aus Europa.

más

Neue Produkte

Spanische Lebensmittelmarke Flax & Kale führt die bislang landesweit größte vegane Neuproduktpalette ein

© Flax & Kale

Die spanische Lebensmittelmarke Flax & Kale hat vor kurzem ein neues Sortiment von insgesamt 45 veganen Produkten eingeführt. Dazu gehören 14 alternative Fleischprodukte und 31 Käsealternativen. Die von der renommierten Köchin Teresa Carles kreierte pflanzliche Produktlinie ist eine der bislang größten, die in Spanien von einem nationalen Hersteller eingeführt wurde.

más

Investitionen

Heura sichert sich 16 Mio. Euro Investition zur weiteren Expansion

© Heura

Die spanische Pflanzenfleischmarke Heura gab gestern eine 16-Millionen-Euro-Investitionsrunde bekannt, die vom Unternehmen Impact Fooding angeführt wurde. Gegründet im Jahr 2017 von Marc Coloma und Bernat Añaños, will Heura mit dem frischen Kapital die Protein-Revolution beschleunigen, indem Tiere aus dem Lebensmittelsystem entfernt werden.

más

Food & Beverage

Die Vegan Fried Chick*n Company treibt ihre europaweite Expansion voran

Das junge Unternehmen Vegan Fried Chick*n Company (VFC) startete Ende Dezember 2020 mit einer sehr einfachen Mission: Die konventionelle Hühnerfleischindustrie zu revolutionieren. Weniger als drei Monate nach dem Start, freut sich VFC über den Abschluss von Verträgen mit sieben britischen Gastronomiebetrieben und zwei E-Commerce-Plattformen sowie die Expansion auf den spanischen Markt.

más

Danone Logo
Investitionen

Danone investiert 12 Millionen Euro in den Ausbau seiner pflanzlichen Produktionskapazitäten in Spanien

Danone hat vor kurzem angekündigt, 12 Millionen Euro in  den Ausbau seiner Produktionskapazitäten für pflanzliche Produkte in eine Fabrik in Parets del Vallès, in der Nähe von Barcelona, zu investiern. Zukünftig sollen in dieser ersten Hybridfabrik von Danone, die sowohl Milchjoghurts als auch pflanzliche Alternativen herstellt, Produkte auf Kokosnuss- und Haferbasis produziert werden.

más

vegconomist - das vegane Wirtschaftsmagazin
Marketing & Medien

Vegconomist startet spanische Version – jetzt Sponsor werden

Im September startet vegconomist eine spanische Version seines veganen Wirtschaftsmagazins. Zwischen 400 – 500 Millionen Menschen auf der Welt sprechen Spanisch und in vielen Ländern sie sogar die Muttersprache. Weltweit ist der vegane Lifestyle auf rasantem Wachstumskurs. Wir möchten für die veganen Unternehmen und Start-ups in diesen Ländern die führende Business-Plattform werden und arbeiten deshalb mit Hochdruck am Aufbau einer spanischen Version von vegconomist. Die spanische Version wird aber auch eine hervorragende Plattform sein, um Ihre Marken in diesen Märkten sichtbar zu machen.

más