Startups

Bühler, Cargill, Givaudan & PURIS starten gemeinsam neue “Scale It Up Innovation Challenge”, um nachhaltige Produkte zu fördern

© Tierney – stock.adobe.com

Die Unternehmen Bühler, Cargill, Givaudan und PURIS haben sich zusammengetan, um Start-ups, die Innovationen im Bereich nachhaltiger pflanzlicher Proteine entwickeln, zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Projekte schneller umzusetzen und Produkte auf den Markt zu bringen. Dafür haben die vier Unternehmen gemeinsam einem neuen Pitching-Wettbewerb namens “Scale It Up Innovation Challenge” gestartet.

Die Scale It Up Innovation Challenge nimmt noch bis zum Mittwoch, 4. August, Ideenvorschläge entgegen. Unternehmen, die an dem Wettbewerb teilnehmen möchten, können sich unter scale-it-up.org anmelden. Am 6. August werden die 15 besten Projekte von einem Expertengremium aus den vier Partnerunternehmen ausgewählt. Ein Gewinner und ein Zweitplatzierter werden ausgewählt und erhalten laufende Unterstützung, um ihr Produkt bis zur Markteinführung zu skalieren.

Die Scale It Up Innovation Challenge wird Start-ups, die sich registrieren und ihr Projekt einreichen, mit Ressourcen, Mentoren und Fachwissen versorgen, um im Ökosystem für pflanzliche Proteine bekannter zu werden und sich mit anderen zu vernetzen, die einen ähnlichen Weg gehen. Die 15 besten Start-ups, die in der ersten Runde ausgewählt wurden, werden ihre Vorschläge den Partnerunternehmen virtuell vorstellen und fünf Unternehmen erhalten Zugang zu den Test- und Scale-up-Pilotanlagen der Partnerunternehmen in Minneapolis.

Bühler_logo
© Bühler AG

“Alle vier Unternehmen sind bestrebt, die kommende Proteinlücke zu schliessen”, sagt Yannick Gaechter, Direktor des Food Application Center von Bühler. “Die Scale It Up Innovation Challenge wurde entwickelt, um die Entwicklungen in Start-ups, die ebenfalls daran arbeiten, diese Lücke zu schliessen, wirklich zu beschleunigen.”

“Viele dieser Start-ups haben Schwierigkeiten, wenn es um die kritische Phase der Markteinführung geht”, sagt Chris Thoen, North American Innovation Director von Bühler. “Wir haben diesen Wettbewerb ins Leben gerufen, um ihnen zu helfen, die Lücke bis zur Kommerzialisierung zu schließen.”

“Diese Herausforderung und die Partnerschaft zwischen unseren Unternehmen ist einzigartig in der Branche”, sagt Julie Mann, Chief Innovation Officer von PURIS. “Die Innovation für eine nachhaltige Lebensmittelversorgung steht im Mittelpunkt der PURIS-Mission. Dieser Wettbewerb bietet eine hervorragende Gelegenheit für Start-ups, mit einem gleichgesinnten führenden Unternehmen der Lebensmittelindustrie zusammenzuarbeiten.”

Start-ups, die an der Scale It Up Innovation Challenge teilnehmen möchten, sollten scale-it-up.org besuchen und sich vor dem Stichtag 4. August anmelden.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

thailand fahne

Food & Beverage

Thailand will die Welt mit gesünderen und schmackhafteren Lebensmitteln der Zukunft beliefern

cultivated meat innovation challenge

Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie

Cultivated Meat Innovation Challenge: EIT Food und GFI Europe starten europäischen Innovationswettbewerb

asiatisches essen

Politik

Südkoreas Nationaler Plan 2022 soll Leitlinien für die Zulassung von Zuchtfleisch enthalten

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice

SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews

Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews

Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”