Because animals: vegane Tierfutter

Because Animals – veganes Tierfutter schafft neue Möglichkeiten

Die Halter von Hunden und Katzen können sich über eine alternative Art der Fütterung freuen. Das Unternehmen “Because animals” hat veganes Tierfutter entwickelt und will schon bald die gesamte Range an veganem Tierfutter abdecken können. Mit der Entwicklung wollen die Initativträger Joshua Erret und Shannon Falconer zukünftig den Tierfuttermarkt nachhaltiger und tierfreundlicher gestalten.

más


Mitglieder der "Green Garden Bakery" beim Verkaufen

USA: Green Garden Bakery erfreut sich großer Beliebtheit

Die “Green Garden Bakery” aus dem Heritage Park in North Minneapolis, ist ein Projekt der jugendlichen “Teenage Vegan Bakers”, die in ihrem Heimatort eine eigene vegane Geschäftsidee realisieren. Sie bieten seit einiger Zeit gemüsebasierte Desserts und Backwaren an und sind damit so erfolgreich, dass sie mittlerweile eine beachtliche Investitionssumme einsammeln konnten, um ihr Geschäft weiter auszubauen.

más


veganer Keksteig von JUST

San Francisco: Start-up JUST launcht neuen veganen Keksteig

Ohne Ei, ohne Milch, ohne Gentechnik und ohne künstliche Aromen und Maissirup, so präsentiert sich der neue Keksteig aus dem Hause “Just”. Das US-Amerikanische Start-up aus San Francisco erweitert seine Produktpalette um eine Vielzahl neuer Aromen. Aber auch darüber hinaus laufen die Planungen bei Just auf Hochtouren.

más


Vegane Pflegeprodukte für Babys

Die „Truly Great Natur GmbH“ ist ein österreichisches Start-up, das sich auf bio-vegane und nachhaltige Pflegeprodukte konzentriert.

más


Veganes Hundefutter: 4 Mio. Dollar Investition

Wild Earth, ein Biotech-Startup, hat ein fleischloses Hundefutter kreiert, um die ökologischen Auswirkungen der Tiernahrungsproduktion zu reduzieren. Das vegane Projekt wird zurzeit mit vier Millionen Dollar von Investoren unterstützt laut Wall Street Journal.

más


Veggie-Radio wird vier Jahre alt

Das„Veggie Radio“ feiert am 31. März 2018 sein vierjähriges Jubiläum. „Veggie Radio“ ist der erste und einzige „tierleidfreie“ Radiosender – er widmet sich ausschließlich den Themen der Ernährung „vegan, vegetarisch“ und einer nachhaltigen Lebensweise.

más


Erster Shop für vegane Kinderkleidung

Mit dem Leitspruch „Fair. Eco. Vegan. Beautiful.“ eröffnete 2017 der erste Online-shop für vegane Kindermode. Der Online-Shop mit dem Namen „kippie berlin“ bietet ausschließlich faire, nachhaltige und tierversuchsfreie Produkte. Die Labels werden hierbei von kleinen, lokalen Herstellern geführt. Neben Kleidung für Babys, Kleinkinder und Kinder, sind auch Schuhe erhältlich.

más


Nuts for Cheese – veganer Käse aus Cashewkernen

Margaret Coons, Gründerin von „Nuts for Cheese“, präsentiert sich nun auf dem kanadischen Lebensmittelmarkt. Ihr Käse aus kultivierten Bio-Cashewnüssen kann ab sofort in allen „Whole Foods“-Märkten in Kanada erworben werden.

más


Der Vegan Street Day Keks

Der wohl erste Tierrechts-Keks: Animal Rights Watch (ARIWA) der Veranstalter des Vegan Street Day, und kvegks, die vegane Keksmanufaktur, haben zusammen einen Schoko Keks entwickelt, der auf den Vegan Street Day Veranstaltungen in Stuttgart ( 4.6.) und Dortmund (12.8) angeboten wird. http://vegan-street-day.de/vsd/stuttgart/