Schokolade ohne Beigeschmack: Hamburger Startup kämpft für mehr Fairness & Transparenz in der Schokoladenbranche

© once upon a bean / Jeffreyhh.JPG

Das Gründerteam Lisa Sanders und Marvin Coböken hatte ein Problem: Sie lieben Schokolade, aber Missstände in der Kakaoindustrie wie unmenschliche Arbeitsbedingungen und die Ausbeutung von Kakaofarmern werden immer deutlicher. Das wollten wir nicht länger hinnehmen und selbst etwas dafür tun, die Schokoladenbranche zu einem besseren Ort zu machen“, so Sanders.

más

EIT FOOD SEEDBED – Bewerbungen für das EU Programm 2021 ab sofort möglich

Das EIT Food Seedbed Pre-Accelerator-Programm unterstützt 40 aufstrebende und gründende Personen, Startups und auch Intrapreneurs aus dem Agrar- und Lebensmittelsektor. Das Spektrum für förderwürdige Ansätze ist dabei recht weit und umfasst Geschäftsideen aus den Bereichen: Alternative Proteine, Ernährung, nachhaltige Landwirtschaft, nachhaltige Aquakultur, digitale Nachverfolgbarkeit und Kreislaufwirtschaft im Lebensmittel und Agrarsektor.

más

Start-Up Nution entwickelt klimaneutralen Mahlzeitenersatz mit 42 essentiellen Nährstoffen

Knapp Zwei Jahre nachdem das ursprünglich in London gegründete Start-Up Nution den ersten Prototypen für einen nachhaltigen vollwertigen Mahlzeitenersatz entwickelte, ist das Produkt nun auf dem deutschen Markt verfügbar. Nution ist eine nachhaltige, klimaneutrale und vegane Trinkmahlzeit, die alle 42 essentiellen Nährstoffe in einer einzigen Mahlzeit liefert und dabei 92% weniger Treibhausgas-Emissionen emittiert, im Vergleich zu einer durchschnittlichen westlichen Nahrung.

más

Junges Start-up SweetPea bringt veganes Eis aus Kichererbsen auf den Markt

SweetPea ist eine junge pflanzliche Eismarke aus Virgina, USA, die ihre veganen Tiefkühl-Desserts auf Basis von Kichererbsenprotein herstellt und landesweit über ihren Onlineshop verkauft. Die Produkte der Marke enthalten nur die Hälfte der Kalorien und des Fettes tierischer Produkte und besitzen laut SweetPea dennoch den cremigen Geschmack von echter Eiscreme.

más

China: HERO Protein schließt Pre-Seed-Runde über 850.000 Dollar ab

HERO Protein ist der nach eigenen Angaben erste einheimische Produzent von pflanzlichem Fleisch in China und auch das erste chinesische Unternehmen, das die hochmoderne “High Moisture Extrusion”-Technologie bei der Produktion einsetzt. Das innovative Start-up gab nun den Abschluss einer Pre-Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 850.000 US-Dollar bekannt, um seine Fleischalternativprodukte auf den Markt zu bringen. An der Finanzierungsrunde beteiligten sich Cremer, ein führendes globales Rohstoff- und Co-Manufacturing-Unternehmen, Lever China Fund, der aktivste Investor für alternative Proteine in China, sowie leitende Angestellte führender Restaurantmarken.

más

London: Jack & Bry sammelt 1,4 Millionen Euro in neuer Seed-Finanzierungsrunde

© Jack & Bry

Das britische Foodtech-Unternehmen Jack & Bry, Hersteller von pflanzlichen Fleischalternativen auf Jackfruit-Basis, hat sich jüngst eine Seed-Finanzierung in Höhe von 1,4 Millionen Euro gesichert. Die Finanzierungsrunde wurde von SFC Capital angeführt, weitere Geldgeber sind KM Capital, Rubix Ventures und eine Reihe von vermögenden Privatinvestoren. Die Finanzierung wird weitere Produktinnovationen unterstützen, da der Jackfruit-Pionier weitere namhafte Kunden akquirieren will.

más

Schwedisches Startup Sproud erhält 4,8 Millionen Pfund von VGC Partners

© Sproud™

Sproud, ein schwedische Hersteller von innovativen pflanzlichen Milchalternativen, hat vor kurzem in einer neuen Investmentrunde 4,8 Millionen Pfund vom Wachstumskapitalgeber VGC Partners erhalten hat. Die Investition wird für den Ausbau des Sproud-Teams, die Beschleunigung des Vertriebs und des Markenaufbaus in den Kernmärkten des Unternehmens – darunter Großbritannien, den USA und Kanada – sowie für die Weiterentwicklung des pflanzenbasierten und 100% veganen Produktangebots verwendet.

más

Schweizer Clean Meat Start-Up sammelt 2.1 Millionen Franken für die Entwicklung von gentechnikfreiem Fleisch

Das Team hinter MIRAI FOODS © obs/Mirai Foods AG/Lee Jiyoung”

MIRAI FOODS, das nach eigenen Angaben bislang einzige Schweizer Clean Meat Start-Up, hat heute bekannt gegeben, dass es 2.1 Millionen CHF in einer ersten Tranche seiner Seed-Runde eingesammelt hat. Zu den Unterstützern gehören u.a. das Nahrungsmittel- und Getränkeunternehmen Paulig-Gruppe und der Technologieinvestor Team Europe.

más

Melon – das AirBnB für veganes Essen

© melon GmbH

Das junge Start-Up melon ist die erste komplett vegane Plattform für private Essgelegenheiten. Durch die Integration von Software, Services und Nachhaltigkeit, schafft das social Start-Up eine sichere und vertrauensvolle Plattform, um veganes Essen flächendeckend verfügbar zu machen, Menschen miteinander zu verbinden und Stereotypen rund um pflanzliche Ernährung abzubauen.

más