• Globaler Sojamilch-Markt mit starken Wachstumsprognosen bis 2030



    Ein neu veröffentlichter Marktbericht von Persistence Market Research analysiert den globalen Markt für Soja-Milchalternativen und prognostiziert diesem für die kommenden Jahre hohe Wachstumsraten (CAGR) von bis zu 9,1%. Im Marktbericht enthalten sind eine Vielzahl von Prognosen und Analysen in Bezug einzelne Segmente, Regionen sowie die Auswirkungen der Coronapandemie auf den Sojamilch-Markt .

    Milch auf pflanzlicher Basis wie Sojamilch, Mandelmilch, Hafermilch und Reismilch gewinnen aufgrund der steigenden Verbrauchernachfrage im Einzelhandel sowie in Restaurants und Cafés schnell an Bedeutung, insbesondere bei Foodservice-Anbietern. Sojamilch wird unter anderem als eine der funktionalsten Milchalternativen zum Backen angesehen. Geschmacklich ist Sojamilch mild und bleibt in Broten, Muffins, Kuchen und anderen Backwaren so gut wie unbemerkt. Auch was andere Anwendungen angeht, wird Sojamilch immer beliebter.

    © Persistence Market Research

    Weitere Ergebnisse des Marktberichts zusammengefasst:

    • Der Sojamilchmarkt in Südasien wird im Prognosezeitraum einen besonders hohen CAGR von bis zu 10,6% aufweisen, da Sojamilch die konventionelle Kuhmilch bei gleicher Proteinmenge und weniger Kalorien ersetzen kann. Die zunehmende Prävalenz verschiedener Krankheiten und Allergien trägt in dieser Region ebenfalls zu hohen Wachstumsraten bei.
    • Besonders der Einzelhandel wird von der steigenden Nachfrage im Prognosezeitraum profitieren, was auf die zunehmende Vorliebe der Verbraucher für Milch auf pflanzlicher Basis in Verbindung mit der Fülle an Calcium in Sojamilch zurückzuführen ist.
    • Der Verkauf von Sojamilch über Online-Einzelhandelskanäle wird voraussichtlich Wachstumsraten von bis zu 11,2% über den Prognosezeitraum aufzeigen, aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Internets, dem Komfort für die Verbraucher und der Fülle von Marken zu wettbewerbsfähigen Preisen.
    • Obwohl die COVID-19-Pandemie den Sojamilchmarkt aufgrund von Unterbrechungen der Lieferkette beeinträchtigt hat, werden die Auswirkungen moderat bleiben, da die Nachfrage nach pflanzlichen Nahrungsmitteln täglich steigt.

    Einen detaillierten Einblick in den Marktbericht finden Sie hier.

    Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address