© Planet A Foods

Handel & E-Commerce

ChoViva kündigt wegweisende Kooperation mit REWE und PENNY an

REWE und PENNY führen ChoViva-Schokolade in mehreren Produkten ein und sind damit die ersten Handelspartner in Europa, die kakaofreie Schokolade für ihre Handelsmarken verwenden. ChoViva, die nachhaltige Schokoladenalternative mit Hafer und Sonnenblumenkernen, gibt es ab dem 12.02.24 in ausgewählten Eigenmarkenartikeln von REWE und PENNY. Die REWE Group hat sich dabei als erster Lebensmitteleinzelhändler in Europa dafür entschieden, ChoViva in seine eigenen, bereits etablierten und verkaufsstarken Produkte zu integrieren. Dies zeigt, …

mehr

aldi vegan sortiment

© ALDI SÜD

Handel & E-Commerce

ALDI SÜD erweitert pflanzliches Sortiment vorzeitig auf 1.000 Produktsorten und feiert zehn Jahre V-Label

ALDI SÜD kündigte im vergangenen Jahr das Ziel an, das Sortiment auf 1.000 vegan gekennzeichnete Produktsorten zu erweitern. ALDI SÜD baut sein veganes Sortiment auf 1.000 pflanzliche Produktsorten aus. Der Discounter erreicht sein Ziel somit knapp ein Jahr früher als ursprünglich geplant. Das vegane Food-Sortiment von ALDI SÜD ist mit dem V-Label gekennzeichnet, das der Discounter bereits seit zehn Jahren auf seinen Produkten aufbringt. In einer repräsentativen Studie des Bundesministeriums …

mehr

ceo lidl österreich

Alessandro Wolf, CEO Lidl Österreich © Lidl Österreich

Handel & E-Commerce

Lidl Österreich senkt die Preise für vegane Produkte

Pflanzliche Alternativen gleich günstig wie tierische Vergleichsprodukte: Bis zu 52 % Preisnachlass bei Lidl Österreich – Anteil an pflanzlichen Proteinquellen soll bis 2023 um 20 % ausgebaut werden. Vegane Alternativprodukte sind oft teurer als tierische Vergleichsprodukte. Das liegt vor allem an den bislang noch vergleichsweise geringen Produktionsmengen im veganen Bereich. Nun sorgt Lidl Österreich mit einer radikalen Preissenkung für Gleichberechtigung auf den Tellern und gleicht ab dem heutigen 29. Januar …

mehr

© EDEKA

Handel & E-Commerce

EDEKA möchte eine pflanzenbetonte und zukunftsbewusste Ernährung im Sinne der „Planetary Health Diet“ fördern

EDEKA unterstützt seine Kunden bei der persönlichen Ernährungswende. Für den Planeten und die Menschen ist eine vollwertige, pflanzenbetonte Ernährung nach verschiedenen wissenschaftlichen Erkenntnissen die beste Wahl. Bereits mit kleinen Veränderungen auf dem Teller lässt sich viel bewirken. Im Rahmen seiner WWF-Partner­schaft hat sich Deutschlands führender Lebensmittelhändler dazu verpflichtet, noch mehr Menschen von einer nachhaltigeren Ernährungs­weise zu begeistern. Dabei setzt EDEKA auf Aufklärungsarbeit oder einfache Re­zept­inspirationen für einen umweltverträglichen Genuss. Mit …

mehr

pflanzlicher lachs von Aldi

© Aldi

Handel & E-Commerce

Aldi UK führt pflanzliche Räucherlachsscheiben ein und erweitert sein veganes Käsesortiment

Aldi UK hat sein Sortiment um pflanzliche Räucherlachsscheiben und eine neue Auswahl an veganen Käsesorten erweitert. Die No Salmon Slices werden über Buchenholz geräuchert, um einen authentischen Geschmack und eine authentische Textur zu erhalten. Sie haben bereits die Aufmerksamkeit von Influencern auf sich gezogen: Lilly Assender – die über 110.000 Follower auf ihrem Instagram-Account @foodie_lilly hat – sagte, sie sei „schockiert, wie sehr das nach Räucherlachs schmeckt“. Der vegane TikToker …

mehr

© Rewe Group

Food & Beverage

Österrreich: BILLA setzt starkes Zeichen für leistbare pflanzliche Lebensmittel

Bei BILLA gibt es bereits über 50 Vegavita-Artikel auf gleichem Preisniveau oder günstiger als ihr tierischen Pendants / Jede zehnte verkaufte Milch bei BILLA und BILLA PLUS ist bereits rein pflanzlich. Ob Regionalität, Tierwohl, Bio- oder rein pflanzliche Produkte – eine nachhaltige und bewusste Ernährungsweise gewinnt im Leben der Menschen in Österreich zunehmend an Bedeutung. BILLA reagiert hierauf und möchte neue Branchenstandards setzen. Dabei nehmen insbesondere Lebensmittel auf Pflanzenbasis eine …

mehr

pflanzliche Küche

© Coop

Handel & E-Commerce

Coop führt pflanzliche Produktlinie unter der Eigenmarke „Betty Bossi Plant Kitchen“ ein

Coop baut sein bereits vielfältiges Sortiment an vegetarischen und veganen Alternativprodukten mit der neuen Eigenmarke „Betty Bossi“ weiter aus. Spaghetti Bolognese, Nuggets und Geschnetzeltes ohne Fleisch: Coop stellt seine neue Eigenmarke „Betty Bossi Plant Kitchen“, mit der das Unternehmen vegetarische und vegane Alternativen in einer neuen Produktlinie vereint. „Fleischalternativen sind längst keine Nischenprodukte mehr, sondern werden von einer breiten Bevölkerungsschicht gekauft“, sagt Coop Brand Managerin Ivana Guggisberg. Die Marke Betty …

mehr

© Salling Group

Handel & E-Commerce

Salling Gruppe und Lidl Ungarn & Dänemark verkünden Preissenkungen bei pflanzlichen Lebensmitteln

Der Trend, dass Einzelhändler die Preise für pflanzliche Alternativprodukte senken, um eine Preisparität zu ihren tierischen Gegenstücken zu erreichen, setzt sich in Europa fort. So haben sich erst in dieser Woche Lidl Ungarn und die dänische Salling-Gruppe in die Liste der Einzelhändler eingereiht, die ihre Preise weiter reduzieren, um so den Verbrauchern den Zugang zu einer pflanzlichen Ernährungsweise zu erleichtern. Lidl Dänemark kündigte jüngst ebenfalls weitere Preissenkungen im pflanzlichen Bereich …

mehr

© ALDI

Handel & E-Commerce

ALDI startet mit veganer Eigenmarke „MyVay“ in den Veganuary

ALDI bietet seinen Kunden mit der neuen veganen Eigenmarke in Zukunft eine noch größere Auswahl an veganen Alternativprodukten in hoher Qualität. ALDI Nord und ALDI SÜD erweitern das vegane Sortiment Anfang 2024 mit der neuen pflanzlichen Eigenmarke „MyVay“. Ob für Veganer, Vegetarier, Flexitarier oder Kunden, die eine pflanzenbasierte Ernährung ausprobieren möchten: Passend zum Veganuary präsentiert ALDI seine neue Eigenmarke mit vielen veganen Produkten aus verschiedenen Bereichen. ALDI möchte pflanzenbasierte Produkte …

mehr

© REWE Group

Handel & E-Commerce

PENNY bietet ein vielfältiges Sortiment an Alternativeprodukten im Veganuary

Mit den Food for Future Eigenmarken-Produkten bietet der Discounter PENNY eines der breitesten und innovativsten Sortimente an veganen Alternativen zu tierischen Produkten. „Der Veganuary ist für PENNY eine Einladung an unsere Kunden, auf einfache und günstige Art bewusste Entscheidungen zu treffen. Wir sind stolz darauf, mit unseren Food for Future Produkten zeigen zu können, dass eine vegane Lebensweise sowohl vielfältig, als auch lecker sein kann und dabei ganz leicht zuzubereiten …

mehr

© Netto Marken-Discount AG & Co. KG

Handel & E-Commerce

Netto bietet über 350 Alternativen für den Veganuary 2024

Um Menschen zu ermutigen, sich pflanzlich zu ernähren, ruft der Veganuary jedes Jahr dazu auf, einen Monat komplett auf tierische Produkte zu verzichten. Mit über 350 vegetarischen und veganen Alternativen im Sortiment will Netto Marken-Discount Kundinnen und Kunden dabei unterstützen, beim Aktionsmonat mitzumachen. Mit dem Veganuary setzen Menschen überall auf der Welt jedes Jahr ein Zeichen für eine nachhaltigere und vegane Ernährungsweise. Der Aktionsmonat soll ermutigen, die pflanzliche Ernährungsweise zu …

mehr

Alles veg Kampagne

© REWE Group

Handel & E-Commerce

REWE startet mit neuer „Alles veg“-Kampagne in den Veganuary

Auch in diesem Januar begleitet REWE den Veganuary wieder mit vielen Maßnahmen, die Kunden überzeugen sollen, wie lecker und abwechslungsreich pflanzenbasierte Ernährung sein kann. Doch wie lässt sich der pflanzliche Geschmack zeigen, ohne die Produkte selbst gekostet zu haben? Unter dem Motto „Alles veg“ zeigt REWE ein Motiv, auf dem ein fast leer gegessener Teller abgebildet ist. Die paar wenigen Speisen, die noch auf dem Teller zu sehen sind, lassen erahnen, …

mehr

© Dirk Rossmann GmbH

Handel & E-Commerce

ROSSMANN nimmt am Veganuary 2024 teil

Auch in 2024 unterstützt ROSSMANN mit seiner Eigenmarke enerBiO die Veganuary-Kampage mit hilfreichen Tipps und leckeren Rezepten. Mit den vielfältigen Produkten von enerBiO will ROSSMANN seinen Kunden einen tierfreien und ausgewogenen Start in das neue Jahr erleichten. Der Veganuary ist eine Organisation und Kampagne aus Großbritannien, die seit 2014 auf der ganzen Welt dazu aufruft, sich den Januar über vegan zu ernähren. Damit soll ein Beitrag zum Umweltschutz, für das …

mehr

© Lidl

Handel & E-Commerce

Lidl erhält zwei „V-Label Awards“

Vegane Lidl-Eigenmarke „Vemondo“ überzeugt in den Kategorien „Consumers‘ Choice“ und „Marketing & Branding“. Lidl räumt bei den „International V-Label Awards“ doppelt ab: Bereits zum dritten Mal in Folge überzeugt die vegane Lidl-Eigenmarke „Vemondo“ in der Kategorie „Consumers‘ Choice“, in der innerhalb einer öffentlichen Abstimmung 15.000 Stimmen zu insgesamt neun Subkategorien eingeflossen sind. In der Subkategorie „Product Range“ wählten Kunden und Fans „Vemondo“ zum Gewinner. Zum ersten Mal erhält Lidl auch …

mehr

© SEA ME GMBH / Müller Handels GmbH

Handel & E-Commerce

Müller führt Mehrweg-System für seine vegane Eigenmarke AVEO ein

Müller’s nationales Mehrwegsystem „zerooo“ ist nun auch bei Eigenmarken im Einsatz. Um den Anspruch in puncto Nachhaltigkeit weiter auszubauen, bietet Müller fortan einige Drogerieartikel seiner Müller Eigenmarken in Mehrwegverpackungen an. Müller geht diesen im Handel innovativen Weg zusammen mit der SEA ME GmbH. zerooo, ein Mehrwegsystem für Drogerieartikel, treibt den Aufbau eines alternativen Wertschöpfungssystems für Verpackungen von Drogerie- und Kosmetikartikeln voran. Seit November stehen nun Produkte der veganen Müller Marke …

mehr