Alpro Moc
Getränkealternativen

Alpro kooperiert mit vollautomatisierter Coffeebar “the moc”

Am Berliner Ostbahnhof können Kunden bis Ende März 2023 in der vollautomatisierten Coffee Bar “the moc” verschiedene Kaffeespezialitäten mit Alpro-Alternativen kaufen. Vom Americano bis zum Flat White – bestellt werden kann kurz vorab per App oder direkt vor Ort. Jedes der 15 Getränke wird von dem Automaten “the moc” frisch aufgebrüht und serviert – für die pflanzlichen Varianten werden Alpro Barista Sojadrink und Alpro Barista Haferdrink genutzt. Die beiden Hamburger …

más

Investments & Finance

Michroma sammelt 6,4 Mio. Dollar für die Vermarktung von Lebensmittelfarben aus Pilzen ein

  Das Präzisionsfermentations-Startup Michroma gibt bekannt, dass es eine Seed-Finanzierung in Höhe von 6,4 Millionen US-Dollar abgeschlossen hat, um die Kommerzialisierung seiner nachhaltigen, aus Pilzen gewonnenen natürlichen Lebensmittelfarben zu beschleunigen. Die Finanzierungsrunde, die von dem von General Mills unterstützten Investor Supply Chain Capital angeführt wurde, wird dem Startup dabei helfen, seine Forschungs- und Entwicklungskapazitäten zu erweitern und seine Plattform für Inhaltsstoffe zu vervollständigen. Michroma wurde 2019 gegründet und arbeitet daran, …

más

süßwaren auf tisch
Markt & Trends

Süßwarenindustrie blickt auf schwieriges Jahr 2022 zurück

Der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. (BDSI) blickt für die Branche mit ihren genussbringenden Produkten auf ein schwieriges Jahr 2022 zurück. Die Produktionsmenge lag zwar über Vorjahresniveau (+2,8 %), der Umsatz stieg um +6,5 %, deckt die in den Unternehmen in der Folge des Krieges in der Ukraine entstandenen Mehrkosten aber nur teilweise ab. Daher verstellt die statistische Datenlage den Blick auf die wirtschaftlich sehr angespannte Situation in der Branche. Im Jahr …

más

Respectfarms Bauernhof
Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

RESPECTfarms: Kultiviertes Fleisch auf Bauernhöfen in Europa

RESPECTfarms erhält die endgültige Genehmigung zum Start seiner Machbarkeitsstudien zur dezentralen Fleischproduktion mit einem europäischen Konsortium. RESPECTfarms startet Machbarkeitsstudien, um es der konventionellen Landwirtschaft zu ermöglichen, Fleisch direkt durch tierische Zellen zu züchten und das auf bestehenden Bauernhöfen. Mit Investitionen sowohl durch die Europäische Union, NGOs und Industriepartner erwartet RESPECTfarms Antworten innerhalb von 18 Monaten. RESPECTfarms hat die Vision, der erste Bauernhof weltweit zu sein, auf dem Fleisch direkt von …

más

hilcona gebäude
Unternehmen

Hilcona investiert in eine noch nachhaltigere Zukunft

Hilcona möchte neue Maßstäbe im Bereich der Nachhaltigkeit bei der Betriebsentwicklung setzen. Die Hilcona AG setzt die Zukunftsausrichtung ihres Stammwerks in Schaan konsequent fort. Im Rahmen eines umfassenden Gesamtkonzeptes zur langfristigen Entwicklung des Standortes Schaan startet die Bell Food Group Phase zwei der modernen Betriebserweiterung. Nach dem erfolgreichen Abschluss der ersten Bauetappe erstellt das Unternehmen nun in einer weiteren Bauphase bis 2025 ein neues Warenausgangsgebäude sowie ein automatisches Hochregallager mit …

más

Mosameat Burger
Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Mosa Meat veröffentlicht Forschungsergebnisse zur Kultivierung von Fett ohne FBS

Mosa Meat gab bereits 2016 bekannt, Fötales Rinderserum (FBS) nicht länger als Zusatz für Zellfutter (auch als Zellkulturmedium bekannt) verwenden zu wollen und teilt nun seine neuesten Forschungsergebnisse mit der Öffentlichkeit. “Fett ist ein wesentlicher Bestandteil des Geschmacks, des Aromas und des Mundgefühls von Fleisch – deshalb konzentrieren wir uns seit 2018 auf die Zugabe von kultiviertem Fett zu unseren Burgern. Wir haben festgestellt, dass selbst eine kleine Menge an …

más

Investitionen & Akquisitionen

Multus sammelt 7,9 Millionen Pfund für die erste tierfreie Anlage für Wachstumsmedien

Das britische Biotechnologieunternehmen Multus gibt bekannt, dass es eine Finanzierungsrunde in Höhe von 7,9 Millionen Pfund für die “erste Anlage ihrer Art” zur Herstellung von lebensmittelsicheren, tierfreien Wachstumsmedien für die Zuchtfleischindustrie abgeschlossen hat. Die Runde wurde von Mandi Ventures angeführt, mit Beteiligungen von Big Idea Ventures, SynBioVen und Asahi Kasei. Darüber hinaus erhielt Multus einen eigenkapitalfreien Zuschuss in Höhe von 2,15 Millionen Pfund von Innovate UK über den EIC Accelerator, …

más

project eaden fleischalternative
Fleisch- und Fischalternativen

Project Eaden stellt neuartige Fasertechnologie für ultra-realistisches Fleisch aus Pflanzen vor

Das Food-Tech-Startup Project Eaden hat heute eine proprietäre Fasertechnologie vorgestellt, mit der sich ultra-realistisches Fleisch aus Pflanzen herstellen lässt. Die Technologie ermöglicht es, Textur und Optik von tierischem Fleisch exakt zu replizieren. Der innovative Ansatz ermöglicht es außerdem, große Mengen kostengünstig zu produzieren. “Fasern in Pflanzen und Muskeln sind sehr vielseitige Bausteine mit faszinierenden Materialeigenschaften. Deshalb orientieren sich viele Hightech-Materialien heute stark an Naturfasern: Carbonfasern für Raketen und Satelliten, biobasierte …

más

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Tschechisches Startup Bene Meat entwickelt skalierbare Technologien für die Produktion von kultivierter Tiernahrung

Das tschechische Startup-Unternehmen Bene Meat Technologies (BMT) startet die Produktion von kultiviertem Fleisch und wird Anfang 2023 die Zulassung in den USA und der EU beantragen. Weltweit arbeiten Startups und etablierte Unternehmen an der Entwicklung von massentauglichen kultivierten Produkten. Bene Meat setzt seinen Schwerpunkt auf die Produktion von kultiviertem Fleisch für die Tiernahrung und will eines der ersten Unternehmen werden, die skalierbare Technologielösungen für den globalen Markt bereitstellen. “Ein schmackhaftes, …

más

max planck pflanzen züchten
Agrarwirtschaft

Mit einer Kombination aus alter Methode und moderner Technologie zu neuen Pflanzensorten

Wie eine 2000 Jahre alte Methode eine Renaissance erfährt um mit Hilfe hochmoderner Molekularbiologie Pflanzen zu züchten. Forschenden des Max-Planck-Instituts für Molekulare Pflanzenphysiologie ist es gelungen, mittels einer von ihnen entwickelten Kombination aus klassischer Pflanzenveredelung mit hochmoderner Molekularbiologie stabile geneditierte Pflanzen herzustellen, die nicht von klassisch gezüchteten oder natürlich entstandenen Mutationen zu unterscheiden sind. Diese neu entwickelte Methode ist außerdem geeignet schneller Pflanzen mit den gewünschten Eigenschaften zu züchten und …

más

Food & Beverage

Marktbericht: Der globale Markt für Anlagen zur Verarbeitung von pflanzlichen Proteinen wird bis 2029 weiter wachsen

Der Bericht wurde von Research And Markets erstellt und gibt einen Einblick in die Markentwicklungen im Bereich der Anlagentechnik zur Herstellung pflanzlicher Proteine. Der globale Markt für Anlagen zur Verarbeitung von pflanzlichen Proteinen wird bis 2029 voraussichtlich mit einer jährlichen Wachstumsrate von 4,2% während des Prognosezeitraums weiter wachsen und könnte einen Wert von 1,68 Mrd. US-Dollar erreichen. Das Wachstum dieses Marktes ist auf den erhöhten Bedarf an Produktivitätssteigerungen, den zunehmenden …

más

vegini bratwurst
Sonstiges

VeggieMeat blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2022 zurück und plant bereits neue Produkteinführungen

Das Jahr 2022 war für VeggieMeat, dem österreichischen Unternehmen hinter der Marke vegini, ein herausforderndes Jahr, welches aber auch viele Erfolge mit sich gebracht hat. Denn auch in 2022 wurde die vegini-Produktfamilie erweitert, unter anderem mit einer Reihe veganer Grillprodukte, und die Marke befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs. Darüber hinaus war VeggieMeat in diesem Jahr auf vielen Messen vertreten und erhielt hier viel positives Feedback für seine veganen fleisch- und …

más

Matrix FT Hybrid Chicken Nugget
Kultiviertes Fleisch

USA: Matrix F.T. entwickelt kultiviertes Hühnchen-Nugget

Matrix F.T. gibt die erfolgreiche Entwicklung des ersten in Ohio gezüchteten Hähnchen-Nugget bekannt, welches in einer eigenen Anlage von Matrix F.T. hergestellt wurde. Matrix F.T. verfügt sowohl über technische Labors als auch über biologische Testeinrichtungen (Nasslabor), in denen Zellkulturexperimente durchgeführt werden, um die Leistung, Lebensmittelsicherheit, Sterilität usw. der Matrix F.T. Scaffolds und Microcarrier zu testen. Matrix F.T. bietet in seinem Nasslabor auch Auftragsforschungsdienste für Fleischverarbeitungsunternehmen an. Die bei Matrix F.T. …

más

mosa meat burger
Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Mosa Meat ruft zu mehr Kooperation zwischen Regierungen und der Lebensmittelindustrie auf, um die Branche für kultiviertes Fleisch voranzubringen

“Ein dringend benötigter alternativer Ansatz für die Rindfleischproduktion”: Mosa Meat ruft in neuem Bericht zu verstärkten Investitionen in zukunftsgerichtete Lebensmitteltechnologien auf. Mosa Meat, ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet des kultivierten Fleisches, das Rindfleisch direkt aus tierischen Zellen züchtet und 2013 den ersten kultivierten Hamburger vorstellte, hat einen neuen Bericht darüber veröffentlicht, wie kultiviertes Rindfleisch dazu beitragen kann, die mit der industriellen Rindfleischproduktion verbundenen Klimaauswirkungen zu mindern. Der Bericht beschreibt …

más

bluu seafood
Kultiviertes Seafood

Bluu Seafood erreicht wichtigen Meilenstein in der Skalierung von kultiviertem Fisch: Zellwachstum in Suspension

Bluu Seafood, ein führendes europäisches FoodTech-Startup zur Herstellung von kultiviertem Fisch und Meeresfrüchten, hat seine Fischzelllinien erfolgreich an das 3D-Wachstum in Suspension ohne den Einsatz von Mikroträgern oder anderen Gerüsten angepasst. Dies ist laut Unternehmen ein entscheidender Schritt, der die Produktion von kultiviertem Fisch im industriellen Maßstab in sogenannten Rührkessel-Bioreaktoren ermöglicht. Die Etablierung von Zellsuspensionen ist der jüngste Meilenstein in der Forschung und Entwicklung bei Bluu Seafood und folgt auf …

más