© PLNT

Fleisch- und Fischalternativen

Niederlande: PLNT stellt neue pflanzliche 5-Minuten-Fertiggerichte vor

Convenience-Food ist ein beliebter Trend in der Lebensmittelindustrie. Da immer mehr Menschen ein geschäftiges Leben führen und weniger Zeit zum Kochen haben, entscheiden sich viele für Fertiggerichte. Die niederländische Marke PLNT reagiert darauf mit einem neuen, breiten Angebot an veganen Fertiggerichten. Die Future Food Group, das Unternehmen hinter PLNT, hat die Produkte selbst zusammen mit einem Mahlzeitenhersteller in Veenendaal, Utrecht, entwickelt. „Wir bringen Fertiggerichte auf die nächste Ebene, Verbraucher fordern …

mehr

© Prima Menü Vertriebs GmbH

Food & Beverage

Prima Menü – Ihr kompetenter Produktionspartner für vegane High Convenience!

Egal ob für den Einsatz im Bereich Einzelhandel oder im Außer-Haus-Markt, Prima Menü bietet für jeden Anwendungsbereich das passende Konzept und freut sich über kundenspezifische Anfragen. Prima Menü ist ein Familienbetrieb in der zweiten Generation mit Sitz im ostwestfälischen Leopoldshöhe bei Bielefeld. Seit 1995 stellt das Unternehmen tiefgekühlte Fertiggerichte in Menüschalen her. In dem IFS – Higher Level zertifizierten Produktionswerk werden mit 150 Mitarbeitern im 2-Schicht-Betrieb jährlich rund 6.000 Tonnen …

mehr

Speck und Rührei

© Biovegan

Fleisch- und Fischalternativen

Biovegan lanciert neues Speck-Ersatzprodukt mit veganem Rührei

Mit der Entwicklung des ersten Speck-Ersatzes aus nur einer Zutat und ganz ohne Zusatzstoffe erweitert der Bio-Pionier aus dem Westerwald sein Sortiment im Bereich Fleischalternativen. Mit „Mein veganes Rührei mit Speck-Ersatz“ bringt Biovegan die erste Fertigmischung für veganes Rührei mit pflanzlichem Speck auf den Markt und baut gleichzeitig die Ei-Ersatz Range weiter aus. Victoria Korn, Head of Product Management bei Biovegan, verrät die Entstehungsgeschichte der Neuheit: „Im Rahmen der Entwicklung …

mehr

Fertiggerichte Fleisch und Salz

© WHO

Studien & Zahlen

Nachhaltige und gesunde Fertiggerichte könnten den europäischen Verbrauchern jährlich 2,8 Milliarden Euro einsparen

Die Anpassung von Fertiggerichten an Gesundheits- und Nachhaltigkeitsstandards könnte den CO2-Fußabdruck der EU um 48 Millionen Tonnen jährlich verringern und den Verbrauchern 2,8 Milliarden Euro einsparen. Eine kürzlich von Systemiq im Auftrag von zehn Verbraucher- und Umweltorganisationen durchgeführte Studie zeigt, dass die Europäische Union jährlich rund 48 Millionen Tonnen Treibhausgasemissionen einsparen könnte, wenn sie die Einhaltung von Gesundheits- und Nachhaltigkeitsstandards bei Fertiggerichten vorschreibt. Außerdem könnten die Verbraucher in der EU …

mehr

Fertiggerichte vegan im Glas

© Greenforce

Fleisch- und Fischalternativen

Greenforce erweitert sein veganes Sortiment um Fertiggerichte im Glas und lanciert neue Produktkategorie

Pünktlich zum Jahresstart erweitert das Münchner Foodtech Startup Greenforce sein Sortiment um eine neue Produktkategorie und präsentiert seine beliebten Klassiker jetzt auch als Fertiggerichte im Glas. Fertig serviert in maximal drei Minuten lassen sich mit den neuen Fertiggerichten im Glas schnell vegane Gerichte auf den Teller bringen, die nach Angaben des Unternehmens auch eine pflanzliche Proteinquelle sind – ohne Soja, Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe. Die Rezepturen für die neuen pflanzlichen Fertiggerichte …

mehr

Vegan Tex Mex © GETI WILBA GmbH

Food & Beverage

GETI WILBA launcht zum Veganuary neue vegane Fertiggerichte

Eine bewusste und pflanzliche Ernährung in einem immer schnelllebigeren Alltag mit begrenzten Kapazitäten zu integrieren, ist oftmals ziemlich herausfordernd. Dass jedoch keine Abstriche gemacht werden müssen, wenn es darum geht, eine vegane Ernährung und eine schnelle Zubereitung zu vereinbaren, zeigen die neuen Plant-based Convenience-Gerichte von GETI WILBA. Das Unternehmen hat vier trendige vegane Rezepturen kreiert, die auf Wunsch auch in Bio-Qualität erhältlich sind. Dabei kommen hochwertige in Europa angebaute Proteine …

mehr

© Parradee - stock.adobe.com

Markt & Trends

Innova Market Insights prognostiziert Lebensmittel- und Getränketrends für 2024

Innova Market Insights präsentiert eine Liste von neuen Lebensmittel- und Getränketrends für das kommende Jahr 2024. Der neue Bericht von Innova Market zeigt, dass die Auswirkungen der hohen Preisinflation bei Lebensmitteln und der Zwang zum Sparen die Verbrauchermärkte weltweit immer noch beeinflussen. Laut Innova Market Insights werden auffällige oder beliebte Inhaltsstoffe, naturfreundliche Behauptungen sowie gesundheitliche Vorteile die Verbraucher bis 2024 zunehmend zu höheren Ausgaben anregen. Lu Ann Williams, Global Insights …

mehr

© Little Lunch

Food & Beverage

Little Lunch launcht ab Mitte Dezember drei Suppenklassiker in plant-based

Little Lunch kündigt Erbsen- und Gulaschsuppe sowie Hühner-Nudel-Topf in veganer Variante an. Little Lunch veganisiert beliebte traditionelle Suppen- und Eintopfklassiker und launcht ab Mitte Dezember drei deutsche ungekühlte Gerichte. Die Little Lunch Erbsensuppe mit veganer Speckalternative auf Soja-Basis, die Little Lunch Gulaschsuppe und der Little Lunch Hühner-Nudel-Topf mit Chunks aus Erbsen-Fababohnenprotein sind dann im Little Lunch Online-Shop und ab Januar 2024 im Supermarktregal erhältlich. Die drei neuen plant-based Suppen- und …

mehr

© Vepura GmbH

Messen & Events

Vepura feiert 10-jähriges Jubiläum auf der ANUGA 2023

Vepura ist ein Anbieter von tiefgefrorenen indischen Fertiggerichten nach familieneigenen Rezepten. Jetzt feiert das Unternehmen sein 10-jähriges Bestehen auf der ANUGA 2023. Seit einem Jahrzehnt bietet Vepura authentische indische Currys, Naan-Brote und Snacks auf dem deutschen und internationalen Markt an. Die vegetarisch-veganen Produkte werden nach traditionell-indischen Rezepten frisch zubereitet und sofort tiefgefroren. „Unsere Gerichte sind eine kulinarische Reise nach Indien und wir sind stolz darauf, dass sie so schmecken, als …

mehr

© Löwenanteil GmbH

Food & Beverage

Löwenanteil lanciert Chunky Bowls und strebt Umsatz von 25 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2023 an

Das Startup Löwenanteil erweitert sein Sortiment an Bio-Eintopfgerichten um eine neue Produktkategorie namens „Chunky Bowls“, die das Unternehmen bei seinen ambitionierten Umsatzskalierungsplänen unterstützen soll. Das junge Unternehmen Löwenanteil löst seit der Gründung Stigmata wie „ungesund“ oder „nicht nachhaltig“, mit denen Fertiggerichte häufig belegt sind, auf. In diesem Monat lanciert das Unternehmen seine neue Produktkategorie „Chunky Bowls“, die aus verschiedenen asiatischen Reisgerichten besteht und bringt damit mehr Optionen für gesunde Fertigmahlzeiten …

mehr

© MeEat Food Tech

Fleisch- und Fischalternativen

MeEat revolutioniert mit Centric PLM die Branche für pflanzliche Lebensmittel

Finnisches Tech-Start-up nutzt Centric Software, um die Innovation anzukurbeln, Prozesse zu straffen und die Zusammenarbeit zu verbessern. Centric Software®, der Marktführer im Bereich Product Lifecycle Management (PLM), hat mit MeEat, einem finnischen Tech-Start-up für pflanzliche Lebensmittel, einen neuen Partner gewonnen. Centric Software bietet die innovativsten Unternehmenslösungen für die Planung, das Design, die Entwicklung, Beschaffung und den Verkauf von Produkten wie Bekleidung, Schuhen, Sportartikeln, Möbeln, Unterhaltungselektronik, Kosmetik und Körperpflege, Lebensmitteln und …

mehr

© Maggi GmbH

Fleisch- und Fischalternativen

MAGGI Ravioli jetzt auch vegan mit Soja-Hack

MAGGI präsentiert als erster Anbieter im deutschen Handel Dosen-Ravioli mit Fleischersatz. Die Range der gefüllten Nudelspezialitäten von MAGGI Zuwachs. Konsumenten, die weniger Fleisch essen möchten ohne auf den würzigen Geschmack zu verzichten, finden jetzt eine komplett pflanzliche Bolognese-Sorte von MAGGI in den Supermarktregalen. MAGGI führt damit als erster Anbieter im deutschen Handel Dosen-Ravioli mit Fleischersatz ein. Mit der neuen Sorte interpretiert die Foodmarke ihr klassisches Produkt neu. „MAGGI Veg Ravioli …

mehr

© Coolio Foods GmbH

Fast Food & Lieferdienste

Dortmunder Startup Coolio Foods setzt auf vegane und nachhaltige Tiefkühlkost aus 100% biologischem Anbau

Coolio Foods möchte die Marktlücke im Bereich Bio-Tiefkühlgerichte für den Heimversand füllen. Mit ihrem jungen Startup Coolio Foods möchten die beiden Freunde und Gründer Jakob Hentschel und Luca Gessner den Tiefkühlmarkt aufmischen. Mit ihrer Vision, gesunde und vegane Gerichte aus 100 Prozent biologischem Anbau per Heimlieferung anzubieten, zielen sie auf die steigende Nachfrage nach ausgewogener Ernährung und umweltbewussten Produkten ab. Die beiden Gründer sind überzeugt, dass die Nische für Bio- …

mehr

© Bohlsener Mühle GmbH

Food & Beverage

Neue pflanzliche Bio-Schnellgerichte von der Bohlsener Mühle

Der Bio-Lebensmittelhersteller aus der Lüneburger Heide präsentiert mit der neuen Convenience-Produktlinie vollwertige Schnellgerichte für jeden Tag. Die Bohlsener Mühle bringt neue, schnelle Bio-Gerichte auf den Markt, darunter vier neue Hülsenfrucht-Bratlinge für Pfanne und Grill und drei unterschiedliche Couscous-Salate. Alle drei Salate können pur gegessen oder nach Belieben mit frischen Zutaten verfeinert werden. Mit Blick auf die laufende Grillsaison sollen die neuen pflanzlichen Bio-Bratlinge für mehr Abwechslung sorgen. Die Bio-Bratlinge sind …

mehr

© Vepura GmbH

Unternehmen

„Höhle der Löwen“-Startup VEPURA feiert 10-jähriges Jubiläum

Vepura GmbH, einer der führenden Anbieter von tiefgefrorenen indischen Fertiggerichten nach authentischen, familieneigenen Rezepten, feiert 10-jähriges Bestehen Vepura, ein Anbieter tiefgefrorener indischer Fertiggerichte, möchte die Vorzüge der indischen Küche hierzulande zugänglicher zu machen und bietet seit seiner Gründung vor zehn Jahren ein wachsendes Sortiment an authentischen, rein vegetarischen und veganen indischen Gerichten an, die frisch zubereitet und direkt tiefgefroren werden.   In den vergangenen zehn Jahren hat VEPURA sein Sortiment …

mehr