Gründer Måns Ullerstam Kale United
Investments & Finance

Kale United lädt zu 2,3 Millionen Finanzierungsrunde für Kleinanleger auf Pepins ein

Das nach eigenen Angaben einzige Unternehmen mit rein veganem Investmentportfolio in Europa, Kale United, erweitert die Investitionsmöglichkeiten für Kleinanleger, um den nachhaltigen Wandel des globalen Lebensmittelsystems zu fördern. Måns Ullerstam traf die Entscheidung, Kale United zu gründen, als er kein rein veganes Vehikel fand, in das er seine persönlichen Ersparnisse investieren konnte. Ullerstam ist nach eigenen Angaben nie von seiner Vision abgewichen, eine Alternative für all diejenigen zu schaffen, die …

más

gemüse
Studien & Zahlen

Öko-Institut: Weniger Fleisch für eine treibhausgasneutrale Landwirtschaft

Das Öko-Institut hat die Ergebnisse einer neuen Studie veröffentlicht, die im Auftrag von Greenpeace durchgeführt wurde. Die Ergebnisse zeigen: Würde die Ernährung in Deutschland so umgestellt werden, dass sie für Menschen und den Planeten gesund ist, würden nur noch 56 Prozent der heute genutzten Ackerfläche und 45 Prozent der Grünlandfläche verbraucht werden. Gleichzeitig könnten rund drei Viertel der klimaschädlichen Treibhausgase eingespart werden, die heute durch die Landwirtschaft entstehen. Dann könnten …

más

Food & Beverage

Mintel-Studie analysiert vegane & “lab-grown” Produktinnovationen und gibt Ausblicke beim Thema veganer Käse

Zwei veröffentlichte Studien von Mintel analysieren zum einen die Produktinnovationen im Zusammenhang mit veganen & “lab-grown” Produkten und geben zum anderen Ausblicke auf das Segment “veganer Käse”. Hafer ist seit langem die Hauptzutat in pflanzlichen Milchalternativen, was auf seinen Ruf als relativ umweltfreundlich und nahrhaft sowie auf sein Geschmacksprofil zurückzuführen ist. Insgesamt ist der Geschmack pflanzlicher Milch jedoch nach wie vor ein Kaufhindernis für die Verbraucher, was ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis …

más

cop27 logo
Politik

ProVeg: Food4Climate-Pavillon auf der COP27 markiert einen Wandel des UN-Ansatzes für Ernährungssysteme und Klimawandel

Der Food4Climate-Pavillon wird 130 Quadratmeter groß sein und 10 Themen aus den Bereichen Ernährung und Landwirtschaft präsentieren. Zum ersten Mal wird die Klimakonferenz der Vereinten Nationen (UN) Pavillons beherbergen, die dem Wandel der Lebensmittelsysteme gewidmet sind, darunter auch der Food4Climate Pavillon, der von der globalen NGO ProVeg International und 15 weiteren globalen Partnern organisiert wird. Die Klimakonferenz der Vereinten Nationen, auch bekannt als Konferenz der Vertragsparteien (Conference of the Parties, …

más

iglo green cuisine
Marketing & Medien

iglo thematisiert die Generationendebatte am Esstisch: Die Zukunft is(s)t pflanzlich

iglo will Green Cuisine zum Synonym für pflanzliche Mainstream-Ernährung in Deutschland machen. Längst fordert die Generation Greta mit einer klimabewussten Ernährungsdebatte und fleischlosen Zutaten am heimischen Esstisch die Erwachsenen heraus. Die Botschaft lautet “Die Zukunft is(s)t pflanzlich!” Im neuen Markenauftritt für die vegan und vegetarische Submarke ‘Green Cuisine‘ greift iglo diese Gespräche nun spielerisch auf. Mit der internationalen ‘Curious Kids’-Kampagne wird die Neugier der Kinder zur Ernährungswende in einer comichaften …

más

Citrica-Eventos-Spanien-vegane-Veranstaltungen
Gastronomie & Foodservice

Cítrica Eventos bietet in Spanien 100% vegane Firmenveranstaltungen an

Cítrica Eventos hat in Spanien einen 100 % veganen Service für Firmenveranstaltungen eingeführt. Da sich immer mehr Unternehmen auf der ganzen Welt um mehr Nachhaltigkeit und eine Verringerung des CO₂-Fußabdrucks bemühen, hat Cítrica Eventos in Spanien einen zu 100 % veganen Service für Firmenveranstaltungen eingeführt. Von Workshops und Vorträgen bis hin zu Präsentationen und Pop-up-Shops – die Cítrica-Agentur hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Veranstaltungen mit Nachhaltigkeit und Inklusivität zu …

más

Investments & Finance

EATV: VegTech Invest feiert historische Notierung an der NYSE

EATV, der VegTech Plant-based Innovation & Climate ETF, feiert seine Notierung an der New Yorker Börse. EATV, der VegTech Plant-based Innovation & Climate ETF, hat am 23. Juni Geschichte geschrieben, als sein Berater, VegTech Invest, eine Party an der New Yorker Börse veranstaltete, um die Notierung des weltweit ersten Plant-based Innovation ETF zu feiern. Weltneuheit: Pflanzenbasierte Innovation definiert neue Anlageklasse “Wir sind stolz darauf, mit dem EATV ETF eine völlig …

más

wald
Unternehmen

Grün, grüner, lavera: Unternehmen setzt in Sachen Nachhaltigkeit neue Maßstäbe

Nachhaltige Grundsätze sind schon immer fester Bestandteil der lavera Markenphilosophie. Sie werden von den Leitgedanken Reduce, Reuse, Recycle, Refill, Renewable und Renature geprägt. Deshalb ist die Marke lavera bereits seit 2019 klimaneutral – und engagiert sich als Unternehmen weltweit in Klimaschutz und Entwicklungsprojekten. Ab sofort setzt lavera in Sachen Nachhaltigkeitsstrategie noch einmal neue Maßstäbe. Nicht nur, um die CO2-Emssionen im Betrieb weiter zu reduzieren, sondern auch um die wertvollen und …

más

lovr-team-revoltech
Fashion & Beauty

Revoltech GmbH: Seed-Runde für Markteintritt der nachhaltigen Lederalternative LOVR

Das Darmstädter Startup Revoltech GmbH schließt einen gemeinsamen Investitionsvertrag mit der b.value AG, der BMH und HEAG. Das siebenstellige Seed-Investment soll die Entwicklung des operativen Geschäfts voranbringen.  Revoltech wurde im Jahr 2021 von Lucas Fuhrmann, Julian Mushövel und Montgomery Wagner, als eine Ausgründung aus der TU Darmstadt, gegründet. Ziel des Unternehmens ist die Entwicklung und Vermarktung einer nachhaltigen Lederalternative mit dem Produktnamen LOVR. LOVR steht dabei für “Lederähnlich-Ohne Plastik-Vegan-Reststoffbasiert”. Die …

más

DIL TiHo Studiengang Quakenbrück Lebensmittelwissenschaft
Politik & Gesellschaft

DIL und TiHo starten neuen Studiengang im Bereich nachhaltiger Ernährung in Quakenbrück

Ab dem Wintersemester 2022/23 bieten die TiHo und das DIL in Quakenbrück den internationalen Masterstudiengang Food Process and Product Engineering (MSc FPPE) an. Mit welchen Lebensmitteln können wir eine stetig wachsende Weltbevölkerung gerecht, nachhaltig und ökologisch ernähren? Lassen sich bestehende Produktionsprozesse an diese veränderten Anforderungen anpassen? Welche Kriterien müssen Ernährungsformen erfüllen, um den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren? Im neuen Masterstudiengang Food Process and Product Engineering lernen Studierende in vier Semestern …

más