proveg logo
Gastronomie & Foodservice

ProVeg zeichnet sieben Planetary-Health-Mensen aus

Die Ernährungsorganisation ProVeg hat auf der jährlichen Mensatagung in Bochum sieben Studenten- und Studierendenwerke aus ganz Deutschland als zukunftsweisende Planetary-Health-Mensen ausgezeichnet. Die Auszeichnung würdigt einzigartige Konzepte für eine gesunde pflanzenbasierte Verpflegung, die den Planeten schützt. Sie soll damit der Gastronomie branchenweit als Inspiration dienen. Träger des Nachhaltigkeitspreises sind die Mensastandorte Erlangen-Nürnberg, Frankfurt (Oder), Göttingen, Kiel, Mannheim, Osnabrück und Potsdam. Sie überzeugten durch ein ebenso abwechslungsreiches wie gesundes, preiswertes und klimafreundliches …

más

Unternehmen & Portraits

Klimaneutrale vegane Eigenmarke Food For Future: PENNY pflanzt 16.000 Bäume bei Overath

© PENNY Markt GmbH / Achim Bachhausen

In Deutschland und Peru Waldschutzprojekte über ClimatePartner

PENNY hat im September diesen Jahres seine vegane warengruppenübergreifende Dacheigenmarke Food For Future klimaneutral gestellt: Basierend auf den Berechnungen des Projektpartners ClimatePartner (CP) gleicht PENNY in diesem Jahr über 16.000 Tonnen CO2 aus. Die Emissionen werden jeweils nach dem steigenden Sortiment berechnet und über ein zertifiziertes Klima- und Waldschutzprojekt in Peru (climatepartner.com/1114) ausgeglichen.

más

Interviews

ProVeg-Geschäftsführer Matthias Rohra: “Ein wirksamer Klimaschutz muss auch die Förderung des pflanzlichen Ernährungswandels einschließen”

Matthias Rohra, Geschäftsführer von ProVeg © ProVeg e.V.

ProVeg richtet sich mit der aktuellen Kampagne “Essen fürs Klima” direkt an die neue Regierung. Denn für einen wirksamen Klimaschutz muss der Tierkonsum dringend mit nachhaltig wirksamen Maßnahmen gesenkt werden. Matthias Rohra, Geschäftsführer von ProVeg, gibt im Interview einen kleinen Einblick in die politische Arbeit der Organisation. Wer Interesse an einem weiteren Austausch hat, ist herzlich zu einem digitalen Fundraising-Event am Dienstag, den 05.10.21 um 18:30 Uhr eingeladen. Melden Sie sich dazu gerne an unter: anmeldungen@proveg.com.

más

Neue Produkte

Original Beans launcht vegane “M!lchschokolade” für den Klimaschutz

© Original Beans

Vegan fürs Klima? Na klar! Nachweislich ist die vegane Lebensweise eine der größten Chancen, die Erderwärmung unter der kritischen zwei Grad-Marke zu halten. Um den Klimaschutz zum geschmackvollen Erlebnis zu machen, launcht Original Beans jetzt seine neue vegane “M!lchschokolade” aus rein pflanzlichen Zutaten.

más

Studien & Zahlen

Nestlé Studie 2021: “So klimafreundlich is(s)t Deutschland”

© ink drop – stock.adobe.com

Klimaschutz ist für Menschen in Deutschland Megathema – Grundsätzlich große Bereitschaft, für Klimaschutz Ernährung umzustellen

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie zeigt sich: der Kampf gegen den Klimawandel hat für die Menschen in Deutschland höchste Priorität. Darin ist sich die Bevölkerung über alle Alters-, Geschlechts-, Bildungs- und Einkommensgruppen hinweg einig und sieht sich auch selbst in der Pflicht, zu handeln.

más

Politik & Gesellschaft

ProVeg fordert Bundeskanzlerin Merkel auf, die Ernährungswende auf den Tisch zu bringen

Im Vorfeld des Klimagipfels, der am „Earth Day“ stattfindet, fordert ProVeg die geladenen Staats- und Regierungschefs auf, eine verstärkt pflanzenbasierte Nahrungsmittelproduktion zu diskutieren. Kanzlerin Merkel könnte am 22. April eine Schlüsselrolle einnehmen und US-Präsident Biden dazu bewegen, dem Thema Priorität einzuräumen.

más

Paulig Group
Unternehmen & Portraits

Lebensmittelkonzern Paulig will nachhaltiger Vorreiter in der Nahrungs- und Getränkeindustrie werden

Die finnische Paulig Group stellte vor kurzem einen neuen Nachhaltigkeitsansatz mit dem ehrgeizigen Ziel vor, ein nachhaltiger Vorreiter in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zu werden. Das finnische Unternehmen strebt an, bis 2030 ganze 70%  seines Nettoumsatzes mit Produkten und Dienstleistungen zu erzielen, die die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen und der Umwelt fördern und erhalten.

más

upfield studie
Studien & Zahlen

Aktuelle Upfield-Studie zeigt: Der Umweltschutz ist den Deutschen bei der Lebensmittelwahl weniger wichtig

Nie zuvor stand ein Jahr so sehr im Zeichen des Klimaschutzes wie 2019. Laut einer aktuellen repräsentativen Online-Umfrage des nach eigenen Angaben international führenden Konzerns für pflanzenbasierte Lebensmittel Upfield und dem Meinungsforschungsinstitut YouGov, versuchen drei von vier Deutschen, im Alltag umweltfreundliche Produkte zu kaufen.

más

fmgc gurus grafik
Studien & Zahlen

Umwelt- und Klimaschutz ist laut Studie Hauptgrund für eine Ernährungsumstellung

Der Zustand des Planeten verschlechtert sich von Tag zu Tag und weltweit werden sich die Menschen ihrer eigenen, individuellen Verantwortung bewusster und versuchen einen nachhaltigeren Lebensstil zu führen. Eine aktuelle Studie von FMCG Gurus zeigt, dass 63% der befragten Verbraucher über den Zustand der Umwelt sehr besorgt sind und 54% von ihnen glauben, dass sich dieser Zustand in letzten zwei Jahren nochmals deutlich verschlechter hat.

más

Die Rügenwalder Mühle Talkrunde 2019
Unternehmen & Portraits

Rügenwalder Mühle: Umsatzsteigerung dank Veggie-Trend auf 212 Mio. Euro

Alle Zeichen stehen auf Wachstum – so das Resümee der Rügenwalder Mühle anlässlich der Verabschiedung ihrer Geschäftszahlen für 2018 (Stichtag 31.12.). So stieg der Gesamtbruttoumsatz auf 212 Mio. Euro (2017: 201 Mio. Euro) und auch der Gesamtabsatz lag mit 24.200 Tonnen über dem Wert des Vorjahres (23.300 Tonnen).

más

Politik & Gesellschaft

VEBU-Kommentar zum Klimaschutzplan 2050

VEBU-Kommentar zum Klimaschutzplan 2050: “Konkrete Maßnahmen für eine klimafreundliche Landwirtschaft fehlen” Am Montag verabschiedete das Bundeskabinett den Klimaschutzplan 2050, die nationale Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens. Der VEBU (Vegetarierbund Deutschland) kommentiert den beschlossenen Plan. Nach langen Verhandlungen hat sich das Bundeskabinett Anfang dieser Woche auf den von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks vorgelegten Klimaschutzplan 2050 geeinigt. Dieser stellt die langfristige nationale Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens dar. “Der Klimaschutzplan 2050 ignoriert die Klimaschutzpotenziale pflanzlicher …

más