Redefine Meat Flank Steak

© Redefine Meat

Handel & E-Commerce

Redefine Meat bringt sein „Flank Steak“ in den europäischen Einzelhandel

Redefine Meat, der Hersteller von pflanzlichem „New Meat“, hat die Einführung seines Redefine Flank Steak im europäischen Einzelhandel bekannt gegeben. Redefine Meat hat Partnerschaften mit mehreren marktführenden Einzelhändlern geschlossen und wird sein Flank Steak zunächst bei Coop Schweiz und dem Online-Supermarkt Ocado in Großbritannien einführen. Danach soll das Produkt bei Jumbo, Albert Heijn und Crisp in den Niederlanden eingeführt werden, bevor es schließlich auch bei deutschen und italienischen Einzelhändlern erhältlich …

mehr

The Oater Hafer Maschine

© OIY Solutions GmbH

Maschinen, Anlagen- & Verfahrenstechnik

Kölner Startup The Oater bringt nachhaltige Haferdrink Maschinen in die Gastronomie

9 Monate nach einer siebenstelligen PreSeed-Finanzierungsrunde beginnt das junge Unternehmen The Oater mit der Auslieferung seiner Haferdrink Maschinen. Seit April 2024 bietet The Oater in Köln, Düsseldorf und Stuttgart eine innovative Haferdrink Maschine für die Gastronomie an. Bis Ende des Jahres will das Startup die ersten 50 Haferdrink-Maschinen ausliefern – die Warteliste ist lang, was die starke Nachfrage nach nachhaltigen Milchersatzprodukten unterstreicht. Das Kölner Startup hat eine vollautomatisierte Haferdrink Maschine …

mehr

Apple-waste

© Beyond Leather Materials

Materialalternativen

Beyond Leather Materials startet die Serienproduktion von Lederalternativen aus recycelten Apfelabfällen

Das dänische Startup Beyond Leather Materials hat einen signifikanten Fortschritt in seiner Kommerzialisierung erreicht. Es ist von der Forschungs- und Entwicklungsphase zu einem operativen B2B-Anbieter gewechselt, der sein innovatives Material verschiedenen Branchen zur Verfügung stellt. Das Unternehmen ist der Entwickler und Lieferant von ‚Leap‘, einer Alternative zu herkömmlichem Leder. Leap, ist die Abkürzung für „LEftover APples“. Für die Produktion werden Abfälle von europäischen Saft- und Apfelweinproduzenten verwendet, um ein biobasiertes …

mehr

Anzeige

© Turtle Tree

Fermentation

TurtleTree sichert sich die erste vegane Zertifizierung für Milchprodukte aus der Präzisionsfermentation

TurtleTree’s möchte mit seinem nachhaltigen Lactoferrin, LF+, nach der Vegan-Zertifizierungen neue Industriestandards setzen. TurtleTree und Vegan Action, ein Anbieter von Vegan-Zertifizierungen in den USA, geben die offizielle Vegan-Zertifizierung von TurtleTrees tierfreiem nachhaltigem Lactoferrin LF+ bekannt. Mit diesem Meilenstein ist TurtleTree das erste Unternehmen weltweit, das die Vegan-Zertifizierung für Präzisionsfermentationsmolkereiprodukte erhalten hat. Mit diesem Schritt adressiert TurtleTree die sich entwickelnden Anforderungen bewusster Verbraucher. Während die meisten Präzisionsfermentationsprodukte keine tierischen Produkte oder …

mehr

impossible burger für die us army

© Impossible Foods

Foodservice & Verpflegung

Impossible Foods kooperiert mit der US Army, um Truppen in Übersee mit pflanzlichen Produkten zu versorgen

Impossible Foods hat einen Meilenstein in seiner Partnerschaft mit dem US-Militär bekannt gegeben. Die US Army Central ist nun bereit, Impossible’s pflanzliche Fleischprodukte in den kommenden Wochen in ihren Essenseinrichtungen in Übersee einzuführen. Impossible erklärt gegenüber vegconomist, dass die Initiative auf die wachsende Nachfrage nach mehr pflanzlichen Mahlzeiten im Militär zurückzuführen ist. Die Produkte seien bereits in den letzten Jahren in verschiedenen militärischen Verpflegungseinrichtungen erhältlich gewesen, so ein Vertreter, zum …

mehr

pflanzliches protein im sack

© Hill’s Pet Nutrition

Fermentation

Hill’s Pet Nutrition und Bond Pet Foods erreichen Meilenstein in der Entwicklung eines nachhaltigen Proteins für die Tiernahrung

Bond Pet Foods hat die ersten zwei Tonnen eines durch Fermentation hergestellten tierischen Proteins an Hill’s Pet Nutrition geliefert, das mit der Formulierung von Testprodukten für die behördliche Prüfung und Markteinschätzung beginnen wird. Unabhängig davon gaben die Unternehmen eine zweite gemeinsame Entwicklungsvereinbarung zur Herstellung eines weiteren tierischen Proteins für die potenzielle Verwendung in Hill’s-Produkten bekannt. Die Zusammenarbeit zwischen Bond und Hill’s, die Ende 2021 bekannt gegeben wurde, zielt darauf ab, …

mehr

Anzeige
verpackte ware

© Steakholder Foods

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Steakholder Foods kündigt ersten privatwirtschaftlichen Auftrag im Wert von mehreren Millionen Dollar an

Steakholder Foods Ltd. (Nasdaq: STKH) hat seine erste kommerzielle Vereinbarung im privaten Sektor mit Wyler Farms, einem der führenden israelischen Hersteller alternativer Proteine, bekannt gegeben. Die Vereinbarung sieht vor, dass Wyler Farms den 3D Fusion Pro™-Fleischdrucker von Steakholder Foods sowie ein Abonnement für die SH Software™ und die NutriBlend™-Tinte des Unternehmens für die Produktion von Fleisch auf pflanzlicher Basis erwirbt. Nach Angaben von Steakholder Foods handelt es sich hierbei um …

mehr

kultivierter Aal

© Forsea Foods Ltd./ Anatoly Michaello

Kultiviertes Fleisch

Forsea stellt den ersten kultivierten Aal vor und strebt eine Markteinführung für 2025 an

Das Startup-Unternehmen Forsea Foods, Ltd. hat seinen ersten Prototyp eines zellkultivierten Süßwasseraals vorgestellt und setzt damit seine Mission fort, wilde Aalpopulationen vor dem Aussterben zu bewahren. Forsea ist es nach eigenen Angaben gelungen, den traditionellen japanischen Unagi-Aal (Anguilla japonica) nachzubilden, der die gleiche Textur und den gleichen reichhaltigen Geschmack wie echter Aal aufweist. Das visionäre Startup-Unternehmen hat mit dem Chefkoch Katsumi Kusumoto zusammengearbeitet, um zwei beliebte traditionelle japanische Gerichte zu …

mehr

Thistle-lieferdienst

© Thistle

Fast Food & Lieferdienste

USA: Thistle erreicht Meilenstein von 20 Millionen gelieferten Mahlzeiten und verkündet Rebranding

Thistle, ein US-Lieferdienst für pflanzliche Mahlzeiten, hat einen Meilenstein von 20 Millionen ausgelieferten Mahlzeiten erreicht und stellt seine neue Markenidentität vor. Die aufgefrischte Marke umfasst ein neues Logo, sowie eine aktualisierte Website und Verpackung. Sie soll den Fortschritt, das Wachstum und das anhaltende Engagement von Thistle widerspiegeln, ein gesundes Leben für Mensch und Umwelt zu ermöglichen. Die Philosophie von Thistle „Seit zehn Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, …

mehr

Anzeige
oatly-usa

© Oatly

Politik & Gesellschaft

Oatly erreicht juristischen Meilenstein: Oberster Gerichtshof bestätigt Verwendung der Terminologie „Milch“

Oatly hat in einem vierjährigen Rechtsstreit mit Dairy UK Ltd. einen wichtigen rechtlichen Meilenstein erreicht. Die Entscheidung des High Court unter der Leitung von Richter Richard Smith erlaubt es Oatly, das Wort „Milch“ auf seiner Produktverpackung als Teil seines Slogans „Post Milk Generation“ zu verwenden. Der Fall drehte sich rund um die Verordnungen des Europäischen Gerichtshofs aus dem Jahr 2013, auf die sich Dairy UK berief, um Oatlys Verwendung des …

mehr

© TiNDLE Foods

Food & Beverage

Im Interview mit TiNDLE Foods: „Unser Ziel ist es, mehr Menschen dazu zu bewegen, pflanzliche Produkte in ihre Ernährung einzubinden“

Seit Mitte Oktober bietet TiNDLE Foods seine innovativen Fleischalternativen deutschlandweit bei EDEKA an. Das FoodTech-Startup TiNDLE Foods, ehemals Next Gen Foods, stellte Anfang August seine neue Markenidentität vor, mit der das Unternehmen in weitere Produktkategorien expandieren will. Unter neuem Namen möchte TiNDLE ein breiteres Netz von Kategorien erschließen und plant die Einführung weiterer Fleisch- und Molkereiprodukte unter dem Dach von TiNDLE Foods. In diesem Jahr hat TiNDLE neben der Einführung neuer …

mehr

© UPSIDE Foods

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

UPSIDE Foods wählt den Großraum Chicago für seine erste kommerzielle Produktionsanlage für kultiviertes Fleisch

UPSIDE Foods, ein Spezialist für kultiviertes Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchte, wird im Großraum Chicago seine erste groß angelegte Produktionsanlage für kultiviertes Fleisch errichten. Das 187.000 Quadratfuß große Werk in Glenview, Illinois, wird zunächst kultivierte Hühnerfleischprodukte herstellen, wobei geplant ist, in Zukunft auch weitere Fleischarten und Formate mit ganzer Textur zu produzieren. Mit einer anfänglichen Produktionskapazität von mehreren Millionen Pfund kultivierter Fleischprodukte pro Jahr und dem Potenzial, auf über 30 Millionen …

mehr

Anzeige
New Culture Mozzarella

© New Culture

Käsealternativen

New Cultures will mit seinem tierfreien Milchprotein die globale Käseindustrie nachhaltig verändern

New Culture hat einen wichtigen Meilenstein auf seinem Weg erreicht, den weltweiten Übergang zu einer nachhaltigeren, tierfreien Zukunft der Milchwirtschaft zu beschleunigen. Das Unternehmen New Culture hat seinen Fermentationsprozess erfolgreich auf ein Produktionsvolumen hochgefahren, das weit über das bisherige Entwicklungsvolumen hinausgeht und die Herstellung von Käse im Wert von 25.000 Pizzen pro Durchlauf ermöglicht – ein bedeutender Schritt auf dem Weg zur Belieferung von Pizzerien in ganz Amerika mit tierfreiem …

mehr

Super Greens Black Bean

© Actual Veggies

Handel & E-Commerce

Actual Veggies expandiert weiter und meldet über 300% Wachstum im vergangenen Jahr

Die US-amerikanische Veggie-Burger-Marke Actual Veggies hat im vergangenen Jahr ein Wachstum von 338,2% verzeichnet und expandiert US-weit bei Whole Foods Markets. Actual Veggies setzt auf weiteres Wachstum und kündigt im Rahmen seiner Expansionspläne neue Produktverpackungen sowie neue tiefgekühlte Veggie-Burger in einem 4er-Pack-Format an, die exklusiv bei Whole Foods Markets eingeführt werden. Das 2020 gegründete Unternehmen hat eine große Fangemeinde für seine Clean-Label-Burger gewonnen, die ausschließlich aus Vollkorngemüse, Getreide und Gewürzen …

mehr

IngredientWerks Mais

© IngredientWerks

Food & Beverage

IngredientWerks stellt „Meaty Corn“ vor: Eine Maissorte mit hohem Myoglobin-Gehalt

IngredientWerks hat nach eigenen Angaben einen wichtigen Meilenstein für die Industrie der alternativen Proteine erreicht, indem das Unternehmen eine eigene Maissorte mit einem hohen Gehalt an Rindermyoglobin entwickelt hat. Als hochwertiges Häm-Protein und wichtiger tierischer Ersatzstoff wird Rindermyoglobin verwendet, um den Geschmack, die Textur und das Aroma von Fleisch in alternativen Proteinanwendungen zu imitieren. Durch die Verwendung von Mais als „Manufaktur“ für die Produktion von hochwertigen Proteinen wie dem Rindermyoglobin …

mehr

Anzeige