Bel Group Standing Ovation
Ingredients

Bel Group und Standing Ovation gehen eine strategische Partnerschaft zur Herstellung alternativer Milchproteine ein

Die Bel Group, ein internationales Unternehmen für gesunde Snacks mit Käsemarken wie Babybel®, The Laughing Cow® und Boursin®, und das Startup Standing Ovation geben eine exklusive Partnerschaft bekannt, um Kasein-Milchproteine, die mit einer Technologie von Standing Ovation hergestellt werden, in die alternativen Käseangebote von Bel einzubinden. Im September erwarb Bel bereits eine Kapitalbeteiligung an Standing Ovation. Die neue Partnerschaft stellt für beide Unternehmen nach Angaben von Bel einen einzigartigen Wettbewerbsvorteil …

más

Remilk_Gelato
Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie

Remilk präsentiert pflanzliche Version von Anita’s Salted Caramel Pretzel Gelato auf Basis pflanzlicher Milchproteine

Remilk will auf der Future Food-Tech NY mit einem exklusiven tierfreien Gelato der New Yorker Eismanufaktur Anita für Aufsehen sorgen. Remilk wird auf der Future Food-Tech NY “Anita’s Salted Caramel Pretzel Gelato” präsentieren, das mit Remilk-Milchprotein anstelle von herkömmlicher Kuhmilch hergestellt wird. Diese besondere Sorte ist veganerfreundlich und enthält aufgrund des nicht-tierischen Remilk-Milcheiweißes keine Laktose. Laut einer kürzlich von YouGov im Auftrag von Remilk durchgeführten Umfrage geben 50 % der …

más

Remilk_product_labor
Food & Beverage

Remilk erhält grünes Licht für den Verkauf von tierfreiem Milcheiweiß in den USA

Remilk hat in Übereinstimmung mit den FDA-Anforderungen den GRAS-Status (generally recognized as safe) erhalten, was den Markteintritt seiner tierfreien, echten Molkereiprodukte in den USA bedeutet. Der GRAS-Status bedeutet, dass die Produkte von Remilk als sicher für den Verzehr in Lebensmitteln und Getränken eingestuft wurden und somit für die Herstellung von nicht-tierischen Varianten gängiger Milchprodukte wie Eis, Joghurt und Frischkäse verwendet werden können. Das Unternehmen kann nun mit dem Verkauf an …

más

Abolis-Biotechnologies-Labor
Food & Beverage

Bon Vivant und Abolis bündeln ihre Kräfte, um in Europa führend in der Herstellung von tierfreien Milchprodukten zu werden

Bon Vivant und Abolis wollen gemeinsam die Produktionsmethoden revolutionieren, um tierfreie Milchprodukte anzubieten, die aus durch Präzisionsfermentation hergestellten Proteinen entwickelt werden. Bon Vivant hat Abolis Biotechnologies, ein führendes Unternehmen der industriellen Biotechnologie, mit der Entwicklung seiner Methode zur Herstellung nachhaltiger und hochwertiger Milchproteine beauftragt. Die beiden französischen Unternehmen werden ihr Know-how bündeln, um diese alternativen Milchproteine in Serie zu produzieren und der Industrie anzubieten. Nach der Einwerbung von 4 Millionen …

más

imagindairy milch
Investments & Finance

Imagindairy schließt neue Seed-Runde ab und erreicht Gesamtfinanzierung von 28 Mio. USD

Das Startup-Unternehmen für tierfreie Milchprodukte sammelt in einer Erweiterungsrunde weitere 15 Mio. USD für die Skalierung ein. Das FoodTech-Startup Imagindairy, Ltd, das tierfreie Milchproteine entwickelt, hat sich in einer erweiterten Seed-Runde weitere 15 Mio. USD gesichert. Die erste Runde hatte im November 2021 13 Mio. USD eingebracht. Mit der neuen Runde erhöht sich das Gesamtinvestitionskapital auf 28 Mio. USD und stellt damit eine der ertragreichsten Seed-Runden im Bereich der alternativen …

más

remilk milch
Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie

Remilk baut die größte Präzisionsfermentationsanlage der Welt

Nach dem Abschluss einer Serie-B-Finanzierung in Höhe von 120 Millionen US-Dollar kündigte Remilk, ein israelischer Food-Tech-Innovator, der Molkereiprodukte neu definiert, den Bau der weltweit größten Präzisionsfermentationsanlage auf einem neu erworbenen Grundstück von mehr als 750.000 Quadratmetern im Rahmen des Symbiosis-Projekts, einem bahnbrechenden nachhaltigen industriellen Ökosystem, in Kalundborg, Dänemark, an. Mit diesem nächsten wichtigen Meilenstein unterstreicht Remilk seine Führungsrolle in der sich schnell entwickelnden Kategorie der fermentierten Proteinalternativen, indem es den …

más

milchalternativen
Investitionen

Remilk sammelt 120 Millionen Dollar für tierfreie Milchprodukte

remilk tierfreie milchprodukte
© Remilk Ltd.

Remilk, ein in Israel ansässiges Unternehmen, das durch Präzisionsfermentation tierfreie Milchproteine herstellt, hat in einer Serie-B-Runde 120 Mio. USD eingeworben und damit seine Finanzmittel um mehr als das Zehnfache erhöht. Die Runde wurde von Hanaco Ventures angeführt. Weitere Investoren sind Precision Capital, Rage Capital, CPT Capital, Intercap, OurCrowd, Aliya Capital, Chartered Group, Indorama Ventures, Tal Ventures, Fresh Fund, Idan und Gil Ofer, Izaki Ventures und Paradigm Shift Fund.

más

Perfect day logo
Unternehmen & Portraits

Perfect Day sichert sich 140 Millionen Dollar Investment für tierfreie Molkereiprodukte

Perfect Day gibt aktuell den Abschluss einer Serie C-Finanzierung in Höhe von 140 Millionen US-Dollar bekannt. Laut der Financial Times wurde der Unternehmenswert in dieser Runde auf rund 440 Millionen Dollar geschätzt. Im Juli diesen Jahres brachte Perfect Day innovative vegane Eissorten auf den Markt, welche mit pflanzlichen Proteinen hergestellt werden, die durch ein neues Fermentationsverfahren mit denen tierischer Kuhmilch identisch sind.

más

Food & Beverage

Neues Start-up entwickelt Käse aus laborgezüchteten Milchproteinen

Mit Unterstützung des Biotech-Investors Atlantic Food Labs wurde im Januar diesen Jahres das auf kultivierte Milchprodukte spezialisierte Start-up Legendairy Foods  gegründet. Das Unternehmen möchte in 2022 die ersten laborgezüchteten Produkte auf den Markt bringen, allerdings steht noch nicht fest, ob diese dann auch auf dem streng regulierten europäischen Markt angeboten werden können.

más

perfect day foods logo milch
Unternehmen & Portraits

Perfect Day will die Milchindustrie revolutionieren

Perfect Day Foods hat in Zusammenarbeit mit Archer Daniel Midlands (ADM) gemeinsam tierfreie Milchproteine ​​erforscht und entwickelt. Das Unternehmen plant ab 2019 mit der Lieferung der weltweit ersten tierfreien Milcheiweiße an die Lebensmittelindustrie zu beginnen. Laut Perfect Day wird dies das erste Mal in der Weltgeschichte sein, dass Milcheiweiße im großen Maßstab durch Fermentation hergestellt werden, ohne dafür Zuchttiere ausbeuten zu müssen.

más