Die Gründerinnen Aloni Liberman und Maya Sapir-Mir

Die Gründerinnen Aloni Liberman und Mir Sapir © Polopo

Eialternativen

PoLoPo strebt behördliche Zulassung in den USA für nachhaltige Eiprotein-Gewinnung aus Kartoffeln an

PoLoPo, ein Startup auf dem Gebiet der molekularen Landwirtschaft, hat einen Antrag auf Überprüfung des Zulassungsstatus (RSR) beim Inspektionsdienst für Tier- und Pflanzengesundheit des US-Landwirtschaftsministeriums eingereicht. Dies ist der erste Schritt zur behördlichen Zulassung der SuperAA-Plattform von PoLoPo, die Kartoffelpflanzen in eine Mikro-Biofabrik verwandelt, die auf proprietären Techniken der Stoffwechseltechnik beruht, um in ihnen klassische Ei-Proteine zu produzieren. Mit dieser Entwicklung ist PoLoPo das nach eigenen Angaben erste israelische Molecular-Farming-Unternehmen, …

mehr

CFO Luke Stevenson (L), Gründer David McLellan und Research Scientist Usama Mukhtar © Jooules

Investitionen & Akquisitionen

Jooules sichert sich 1 Mio. NZ$ für die Umwandlung von CO2 in komplette Proteinzutaten

Jooules, ein neuseeländisches Startup, das Treibhausgasemissionen in Proteinzutaten umwandelt, hat sich in einer von dem Frühphaseninvestor Sprout Agritech LP geleiteten Finanzierungsrunde 1 Million NZ$ gesichert. David McLellan, ein Teilnehmer des Sprout Accelerator-Programms, gründete Jooules mit dem Ziel, die Proteinproduktion durch ein tier- und landfreies Verfahren zu verändern, das eine klimaschonende Zutat liefert. Das neuseeländische Pionierunternehmen setzt auf modernste Wissenschaft, Gasfermentation und spezielle Mikrobenstämme, die CO2 verbrauchen und in ein komplettes …

mehr

© Coperion GmbH

Sponsored Post

Perfekt imitiert: Wie die Herstellung pflanzenbasierter Produkte mit Bestqualität gelingt

„Plant-based“ ist das Wort der Stunde und kurbelt die Verkaufszahlen vieler Lebensmittelhersteller an. Sämtliche Fleischersatzprodukte, die im Supermarkt zu finden sind, basieren dabei auf zwei primären Zwischenprodukten, die sich vor allem durch ihren Feuchtigkeitsgehalt, ihre Haltbarkeit und letztendlich den Herstellungsprozess unterscheiden. Dies sind zum einen texturierte pflanzliche Proteine (TVP), die „Trockenvariante“, und zum anderen Fleischanaloge mit hohem Feuchtigkeitsgehalt (HMMA). Die Herstellung von pflanzenbasierten Proteinprodukten, die in der Regel in einem …

mehr

lidl logo

© Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG

Handel & E-Commerce

hemperella™ Superfood-Produkte werden in 1.400 Lidl-Filialen in den Niederlanden und Polen eingeführt

Die Produktlinie umfasst unter anderem Proteinpulver auf Hanfbasis, Proteinriegel, Samen, Öle, Salatbeilagen und Mehle. hemperella gibt die Markteinführung seiner innovativen neuen Produktlinie von Superfood-Produkten auf Hanfbasis in 900 LIDL-Filialen in Polen und 400 LIDL-Filialen in den Niederlanden im Mai 2023. bekannt. Das Unternehmen richtet sich mit seiner Hanf-Superfood-Marke an Verbraucher, die einen gesunden Lebensstil pflegen wollen. Die Produkte werden aus hochwertigen, nachhaltig angebauten Hanfpflanzen gewonnen und enthalten viele essentielle Vitamine, …

mehr

© MIGHTY DRINKS

Handel & E-Commerce

MIGHTY DRINKS führt seine M.LK Produkte bei Combi, famila und REWE ein

Neu im Sortiment: Haferdrinkpulver zum selbst Anrühren und Proteinpulver in 6 Geschmacksrichtungen. MIGHTY DRINKS, eine junge Marke für pflanzliche Milchalternativen, kündigt zwei entscheidende Expansionsschritte für den deutschen Markt an: Die Einführung der MIGHTY M.LK-Reihe in den stationären Lebensmitteleinzelhandel sowie die Erweiterung des Produktsortiments um Haferdrinkpulver zum Anrühren als Grundlage für nährstoffreiche Proteinshakes in sechs verschiedenen Sorten und Geschmacksrichtungen. MIGHTY M.LK wird bei Combi, famila und REWE erhältlich sein Ab sofort …

mehr

© Yeastup

Studien & Zahlen

FHNW-Studie: Yeastup-Protein zeigt einen bis zu 81% geringeren ökologischen Fußabdruck als Erbse und Rind

Eine an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) durchgeführte Studie untersuchte kürzlich die Umweltauswirkungen verschiedener Burger-Pattys. Dabei wurde ein Patty mit Proteinen aus Brauerei-Überschusshefe mit einer konventionellen Version aus Rindfleisch und einem veganen Bratling als Benchmark verglichen. Die Ökobilanz nach ISO 14040 ff zeigte, dass Yeastin® den ökologischen Fußabdruck eines 113 g schweren Burger-Patties je nach untersuchtem Indikator um 74 bis 81% reduzieren kann. Die Forschungsergebnisse des Instituts für Ecopreneurship der FHNW …

mehr

unmilk proteinpulver

© UNMILK

Milch- & Molkereialternativen

UNMILK launcht veganes Proteinpulver mit integriertem Haferdrink

UNMILK präsentiert mit dem „I AM VEGAN PROTEIN + HAFERDRINK!“ seine neueste pflanzliche Food-Innovation. Beim neuen Produkt handelt es sich laut Unternehmen um das erste vegane Proteinpulver (in Schoko oder Vanille), in dem der Haferdrink bereits enthalten ist.  Die neuen Produkte sind sowohl als Snack zwischendurch, nach dem Sport oder als Health-Booster im stressigen Arbeitsalltag geeignet. Für die Zubereitung werden einfach 50 g des Pulvers mit 300 ml Wasser gemixt. Mit …

mehr

nutri plus office

Nutri-Office © Nutrition-Plus Germany

Investitionen & Akquisitionen

Nutrition-Plus übernimmt die Marke veganpower

Das deutsche Unternehmen Nutrition-Plus übernimmt den österreichischen Mitbewerber veganpower und treibt damit sein Firmenwachstum sowie seine Marktstellung im Bereich pflanzlicher Sport-Supplemente und Nahrungsergänzungsmittel weiter voran. Nutrition-Plus (kurz: nutri+) ist einer der führenden Anbieter für pflanzliche Proteinpulver, Nahrungsergänzungsmittel und Sportnahrung in Deutschland. Zu dem Unternehmen mit Sitz in Grafschaft, Rheinland-Pfalz, gehören die gleichnamige Marke nutri+ sowie die Premium Sport-Supplementmarke Alphatier Supplements. Seit Kurzem zählt auch die österreichische Marke veganpower zu dem …

mehr

Marktbericht-Analyse-Prognose-2

© denphumi - stock.adobe.com

Markt & Trends

Der Markt für veganes Proteinpulver könnte bis 2031 weltweit 7,3 Milliarden Dollar erreichen

Allied Market Research veröffentlichte einen neuen Bericht, nachdem der signifikante Anstieg der veganen Bevölkerung auf der ganzen Welt und ein steigendes Bewusstsein der Verbraucher das Marktwachstum für veganes Proteinpulver in dem Zeitraum von 2021-2031 deutlich vorantreiben wird.  Laut dem neuen Bericht „Vegan Protein Powder Market: Global Opportunity Analysis and Industry Forecast, 2021-2031“ erwirtschaftete die globale vegane Proteinpulver-Industrie im Jahr 2021 3,5 Milliarden Dollar und wird voraussichtlich bis 2031 7,3 Milliarden …

mehr

nextferm logo

© NextFerm

Ingredients

NextFerm Technologies kündigt einen Liefervertrag über 3 Millionen Dollar für sein veganes Protein ProteVin™ an

NextFerm schließt eine 4,5-jährige Liefervereinbarung mit Spacemilk, einer amerikanischen Gesundheits- und Sporternährungsmarke. NextFerm Technologies Ltd. (TASE:NXFR) ist ein Lebensmitteltechnologieunternehmen, das ProteVin™, eine vegane, fermentationsbasierte, gentechnikfreie Proteinalternative und andere innovative Nährstoffe auf Hefebasis entwickelt. Das Unternehmen hat bekannt gegeben, einen Liefervertrag über 4,5 Jahre im Gesamtwert von ca. 3 Millionen US-Dollar mit Spacemilk abgeschlossen zu haben. Die erste Lieferung von Protein in Höhe von einigen Tonnen war bereits im Juni 2022. …

mehr

© Fitnesshotline GmbH - Best Body Nutrition / Mammut Nutrition

Neue Produkte

Mammut Nutrition führt eigenes „Vegan Protein“ ein

Mammut Nutrition kündigt mit der Einführung von „Vegan Protein“ eine vegane Alternative zu seinen herkömmlichen Protein-Pulvern an. Das vegane Protein-Pulver von Mammut Nutrition soll nicht nur überzeugte Veganer ansprechen, sondern auch für bewusst lebende Fitnesssportler, welche ihren Konsum von Milchprodukten verringern wollen oder aus ökologischen Gründen auch gerne mal zu einer pflanzlichen Proteinquelle greifen, eine Alternative bieten. Gleichzeitig eignet es sich auch für alle Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten wie Laktose- oder …

mehr

© Huel Inc.

Neue Produkte

Huel Complete Protein – die erste vegane Komplettnahrung mit vollwertigem Protein

© Huel Inc.

Huel bringt proteinhaltige Ernährung in eine nachhaltige Zukunft und ergänzt seine Produktpalette am 1. Juni 2021 um Huel Complete Protein, welches exklusiv auf www.huel.com erhältlich sein wird. Es ist laut Unternehmen die einzige vollwertige Ernährung in Pulverform, welche 100 % vegane Proteine mit vollwertigen Aminosäuren besitzt. Huel hat sich der Herausforderung gestellt, dass viele Menschen vegane Proteine gegenüber tierischen Proteinen wie Molke, als minderwertig empfinden. Das Ergebnis ist die Erschaffung eines veganen Proteins, das mehr essenzielle Aminosäuren besitzt als Molke.

mehr

zeitpulver-logo

© Zeitpulver

Investments & Finance

Zeitpulver: Münchner Start-up mit neuer Crowdfunding-Aktion und Teilnahme am „Next Level!“ Food-Start-up Wettbewerb

Zeitpulver, ein junges Münchner Start-up, startet im Rahmen des Food-Start-up Wettbewerbs ‚Next Level! 2019‘ seine erste Crowdfunding Kampagne. Vom 24. September bis 29. Oktober konkurrieren 25 Food-Start-ups um Aufmerksamkeit und Unterstützung. Zeitpulver hofft mit seinem Smoothiepulver nicht nur sein Finanzierungsziel erreichen zu können, sondern auch, eine Vielzahl von Interessenten zu gewinnen. Denn neben der Höhe der im Crowdfunding eingesammelten Summe zählt für den Erfolg auch die Anzahl der Unterstützer*innen. Neben Finanzierungszuschüssen winken für die drei bestplatziertesten Start-ups weitere Unterstützungen im Bereich Marketing und Vertrieb.

mehr