UPSIDE Foods CEO
Kultiviertes Fleisch

USA: UPSIDE Foods erhält grünes Licht der FDA für sein kultiviertes Hühnerfleisch

UPSIDE Foods, ein Food-Tech-Unternehmen, das vor kurzem den GRAS-Status (Generally Recognized As Safe) für sein zellgezüchtetes Huhn erhalten hat, könnte weltweit einen Welleneffekt in Bezug auf behördliche Genehmigungen auslösen. In einem Interview mit Yahoo! Finance erläuterte CEO Uma Valeti die wichtigsten Punkte im Zusammenhang mit diesem bedeutenden Meilenstein. Valeti betonte unter anderem, wie wichtig es ist, die Preisparität mit konventionellen Fleischprodukten zu erreichen. Gegenwärtig führen die kleine Produktion und die …

más

Food & Beverage

SCS Global führt Zertifizierung für pflanzliche Marken ein, um die Transparenz bei der Kennzeichnung zu fördern

SCS Global Services gibt den Start seines pflanzenbasierten Zertifizierungsprogramms bekannt, das auf einem neuen Standard der gemeinnützigen Entwicklungsorganisation SCS Standards basiert. Das Zertifizierungsprogramm soll den Verbrauchern helfen, eine fundiertere Wahl zu treffen, indem es pflanzliche Marken durch strenge Audit-, Test- und Kennzeichnungsanforderungen auszeichnet. “Unser Ziel ist es, eine unabhängige Bestätigung von Behauptungen zu liefern, die auf dem solidesten verfügbaren Standard basieren”, so SCS Global Services in einem Statement. Die Zertifizierung nach …

más

Cellular Agriculture Europe Logo
Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Cellular Agriculture Europe bildet zusammen mit APAC-SCA und AMPS Innovation ein globales Bündnis für kultivierte Lebensmittel

Cellular Agriculture Europe (CAE), die APAC Society for Cellular Agriculture (APAC-SCA) und die in den USA ansässige Alliance for Meat, Poultry, and Seafood Innovation (AMPS Innovation) schließen sich zu einem Dreierbündnis für die Förderung kultivierter Lebensmittel zusammen. AMPS Innovation, APAC-SCA und CAE vertreten gemeinsam mehr als dreißig Pioniere der Branche, die eine Reihe von Produkten wie kultiviertes Rind-, Schweine-, Geflügel- und Schalentierfleisch sowie kultivierte Milchprodukte, Fette und Öle entwickeln und …

más

meatech-3d-produktion
Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

MeaTech tritt der Global Compact Initiative der Vereinten Nationen bei

MeaTech hat sich verpflichtet, die in den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs) verankerten Themen des Global Compacts zu unterstützen. MeaTech 3D gibt bekannt, dass es der Global Compact-Initiative der Vereinten Nationen beigetreten ist, einer freiwilligen Führungsplattform für die Entwicklung, Umsetzung und Offenlegung verantwortungsvoller Geschäftspraktiken. MeaTech ist stolz darauf, sich führenden Unternehmen auf der ganzen Welt anzuschließen, die sich verpflichtet haben, durch verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln zum Aufbau einer …

más

Neue Produkte

Green Garden führt neue Dressings, Dips und Mayo auf Pflanzenbasis ein

© Litehouse, Inc.

Green Garden kündigte kürzlich eine neue Linie von gentechnikfreien Dressings, Dips und Mayoalternativen auf Pflanzenbasis an. Da immer mehr Menschen aus gesundheitlichen und ökologischen Gründen pflanzliche Lebensmittel in ihre Ernährung einbeziehen möchten, sind die neuen Dressings, Dips und Mayos laut Unternehmen eine köstliche, milchfreie und glutenfreie Alternative für die täglichen Mahlzeiten.

más

aleph farms logo
Unternehmen & Portraits

AlephFarms startet Besucherzentrum und Gen-Z-Programm

Aleph Farms, ein Clean-Meat Pionier, der sich auf die Entwicklung und Herstellung von kultiviertem Rindfleisch auf Zellbasis spezialisiert hat, gab heute die Eröffnung eines neuen Besucherzentrum bekannt, um die eigene Transparenz zu erhöhen und das Vertrauen der Verbraucher in Clean-Meat-Produkte zu fördern. Im neuen Besucherkomplex kann sich die Öffentlichkeit zukünftig über den innovativen Geschäftsansatz von Aleph Farms informieren, insbesondere hinsichtlich der Produktion von kultiviertem Fleisch – mit vollständiger Rückverfolgbarkeit, ohne Schaden für die Tiere und mit weit weniger Auswirkungen auf die Umwelt.

más

vegan label
Interviews

MarkItVegan: Konsumenten kaufen 96% mehr gekennzeichnete Produkte

Eine der größten und angesehensten Tierrechtsorganisationen Großbritanniens, “Animal Aid”, veröffentlichte jüngst Ergebnisse einer Umfrage zur Produktkennzeichnung, die zeigen, dass Menschen, die einen pflanzlichen Lebensstil verfolgen, viel eher Produkte kaufen, die eindeutig gekennzeichnet sind. Wir sprachen mit Tod Bradbury, dem Leiter der Tierhilfe-Kampagne, über die Ergebnisse dieser Studie.

más

Europa-Flagge im Wind
Politik & Gesellschaft

Europa: Genehmigungsverfahren von Lebensmitteln und Pestiziden sollen transparenter werden

Schon seit langem stehen Lebensmittelstudien und Zulassungsverfahren in der Kritik, nicht nur undurchsichtig zu sein, sondern häufig durch einflussreiche Großkonzerne und Lobbyverbände manipuliert zu werden. Zuletzt wurde auf europäischer Ebene das umstrittene Pestizid Gyphosat für weitere 5 Jahre für die Agrarwirtschaft zugelassen, was EU-weite Proteste nach sich zog. Die EU-Kommission hat sich der Problematik der intransparenten Genehmigungsverfahren nun angenommen und eigene Vorschläge zur Verbesserung der Kontrolle und Transparenz innerhalb dieser Verfahren vorgelegt.

más