© KASPER Kommunikation

Messen & Events

Probieren geht über Recherchieren: Rund 80 Journalisten und Influencer verkosteten in Hamburg beim 1. Pressday Plantbased neue Veggie-Produkte

Hafermilch aus dem Drucker, Flank Steak mit Additive Technology und Camembert aus Blumenkohl: Beim 1. Pressday Plantbased am 30. Mai in Hamburg drehte sich alles um Plantbased Food & Lifestyle. Elf Marken präsentierten sich im trendigen Foodlab in der Hafencity – das Line-up liest sich wie die Crème de la Crème der Branche: Dabei waren neben Veggie-Pionieren wie Veganz, Bedda, Naturli, Voelkel und Vitam auch Konzerne wie Iglo und hippe …

mehr

© PLMA

Messen & Events

Die International PLMA Salute to Excellence Awards zeigen die neuesten Trends für 2024

Die Gewinner der 2024 International PLMA Salute to Excellence Awards stehen fest – Trends sind die Verwendung von recycelten Materialien, die Beachtung der Herkunft sowie eine verbesserte Qualität und Erschwinglichkeit. Verbraucher sind wechselhaft. Deshalb richtet sich das Angebot der Handelsmarken an eine gesundheitsbewusste und gleichzeitig genussfreudige Kundschaft. Verbraucher sorgen sich auch um den Planeten. Deshalb wurden innovative Handelsmarken auf pflanzlicher Basis eingeführt, die den Käufern helfen, sich nachhaltig und gesund …

mehr

© Planted Expo

Messen & Events

Planted Expo Nordamerika feiert zehnjähriges Jubiläum

Die Planted Expo, Nordamerikas größtes pflanzliches Event, kehrt diesen Sommer zum zehnten Mal in Folge nach Vancouver zurück. Die Messe, die vom 1. bis 2. Juni im Vancouver Convention Centre stattfinden wird, hat das Ziel, pflanzliche Lebensweisen und Nachhaltigkeit zu fördern und voranzutreiben. Mit über 200 Ausstellern bietet die Planted Expo den Besuchern die Möglichkeit, eine breite Palette an pflanzenbasierten, veganen und nachhaltigen Produkten zu entdecken. Zu den namhaften Ausstellern …

mehr

© okolaa - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

Vegan Biss Studie zeigt: Deutschlands junge Generation führt die vegane Wende an

In Deutschland hat der Trend zu Veganismus und bewusster Ernährung über die letzten Jahre deutlich an Bedeutung gewonnen. Weltweit ist seit Jahren ein wachsendes Interesse an einer pflanzenbasierten Ernährung zu beobachten, da immer mehr Menschen aufgrund von Umwelt-, Gesundheits- und Tierschutzfragen auf den Konsum von Fleisch und anderen tierischen Produkten verzichten oder diesen reduzieren. Insbesondere die jüngeren Generationen treiben diesen Trend mit voran, auch in Deutschland. Wie eine neue Studie …

mehr

Vegan-Pulled-Pork-M-Group

© M Food Group

Fleisch- und Fischalternativen

EU-Fleischproduzenten treiben das Wachstum des pflanzlichen Marktes in Europa voran – Teil 2

Vegane Verbraucher ziehen es häufig vor, keine Unternehmen zu finanzieren, welche auch tierische Produkte anbieten. Es wäre jedoch nachlässig, nicht anzuerkennen, dass große Produzenten in der Lage sind, in großem Maßstab zu produzieren und pflanzliche Produkte in den Mainstream zu bringen, was zu niedrigeren Preisen beiträgt. Dies ist der zweite Teil unserer dreiteiligen Serie, nachdem wir letzte Woche den ersten Teil veröffentlicht haben, in der wir Fleischproduzenten in Europa vorstellen, …

mehr

Woman-reading-menu-ProVeg-NFH

© ProVeg International

Gastronomie & Hotellerie

Strategien für die Menügestaltung in Restaurants zur Steigerung des Umsatzes

Die pflanzliche Ernährung ist in ganz Europa auf dem Vormarsch. Die europäischen Verbraucher wollen nicht nur ihren Verzehr vieler pflanzlicher Lebensmittel steigern, sondern laut der neuesten Verbraucherforschung reduziert mehr als die Hälfte der Europäer ihren jährlichen Fleischkonsum. Sozialwissenschaftler haben intensiv daran geforscht, wie man die Entscheidungen der Menschen bei der Lebensmittelauswahl beeinflussen kann. Ein Ansatz, der zunehmend Beachtung findet, ist die Neugestaltung und Umformulierung der Speisekarten in Restaurants. Diese Strategie …

mehr

VION_me-at_spareribs-scaled

© Vion Food Group

Markt & Trends

EU-Fleischproduzenten treiben das Wachstum des pflanzlichen Marktes in Europa voran – Teil 1

Weltweit erlebt der Sektor für pflanzliche Lebensmittel jährlich ein robustes Wachstum, wobei die Branche zwischen 2018 und 2020 inmitten der ersten Hype-Blase nach dem Börsengang von Beyond Meat um ganze 49 % wuchs. Dieser Aufschwung blieb von den führenden Fleischproduzenten in der EU nicht unbemerkt. Die traditionellen Fleischunternehmen verfügen über gut etablierte Marken, umfangreiche Marketingkapazitäten und solide Vertriebskanäle, unterstützt durch staatliche Subventionen und sie haben erhebliche Ressourcen für Forschung und …

mehr

Eindrücke aus dem Lebensmitteforum Bremerhaven 2019 © BIS_Farcas

Messen & Events

Lebensmittelforum Bremerhaven vereint Inspiration und Innovation

Alternative Proteine, optimaler Ressourcenverbrauch, C02-Emissionen senken – die Agenda des Lebensmittelforums Bremerhaven ist nicht nur spannend, sondern auch zukunftsweisend. Am Dienstag, 28. Mai, treffen sich Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zum intensiven Austausch über neue Wege der Lebensmittelwirtschaft im Bremerhavener Fischereihafen. „Effizienz im Fokus“ ist das zentrale Thema. Bereits zum 7. Mal vereint die Veranstaltung im Fischbahnhof die Kompetenz von Fachleuten aus ganz Deutschland. Neue Trends im Verhalten von Konsumentinnen …

mehr

anuga foodtec Eingang Süd

© Koelnmesse / Anuga FoodTec

Messen & Events

Die Anuga FoodTec 2024: Innovationen in der Lebensmitteltechnologie der Zukunft

Die Anuga FoodTec findet vom 19. bis 22. März 2024 in Köln statt. Die Anuga FoodTec 2024 hat ab heute ihre Türen geöffnet. Die Messe verspricht ein wegweisendes Ereignis für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie zu werden, mit einem besonderen Schwerpunkt auf veganen, pflanzenbasierten und neuartigen Lebensmittelinnovationen. Als führende internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie zieht sie Fachbesucher aus der ganzen Welt an, die auf der Suche nach den neuesten …

mehr

© dropStock - stock.adobe.com

Fleisch- und Fischalternativen

Verbrauchertrend und steigendes Umweltbewusstsein: Einflussfaktoren auf den Markt für pflanzliches Fleisch bis 2027

Das Marktforschungsunternehmen Technavio hat einen neuen Bericht veröffentlicht, der die Einflussfaktoren auf den Markt für pflanzliches Fleisch von 2022 bis 2027 näher untersucht. Der Markt für Fleisch auf pflanzlicher Basis wird von 2022 bis 2027 voraussichtlich um 12,53 Milliarden USD wachsen. Laut Technavio wird sich die Wachstumsdynamik während des Prognosezeitraums mit einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 26,1 % weiter beschleunigen. Die Markteinführung neuer Produkte treibt das Marktwachstum an Aufgrund des …

mehr

© iglo Deutschland

Interviews

Im Interview mit Nomad Foods: „Uns ist es wichtig, aus der Nische der sogenannten „Alternativen“ herauszutreten und mit attraktiven pflanzlichen Angeboten einen festen Platz in der Mitte des Tellers zu erobern“

Nomad Foods ist das nach eigenen Angaben größte Unternehmen für Tiefkühlkost in Europa, mit bekannten Marken wie Iglo, Findus und Birdseye in seinem Portfolio. Und auch im Segment der pflanzlichen Ernährung möchte Nomad neue Maßstäbe setzen, unter anderem mit seiner Vegan-Marke „Green Cuisine“. Mit Innovationskraft und Qualitätsversprechen möchte das Unternehmen den Verbrauchern eine breite Palette an schmackhaften, pflanzlichen Optionen anbieten. Nomad Foods unterstreicht die Bedeutung eines Wandels in der Wahrnehmung …

mehr

© Violife Professional

Messen & Events

Violife Professional auf der INTERNORGA: Großer Messestand lädt zu Produktverkostungen ein

Violife Professional wird in diesem Jahr auf der INTERNORGA die pflanzliche Eiscreme-Innovation Flora Ice Cream Mix und die Flora Plant Butter ausstellen. Die weltweite Leitmesse für die Außer-Haus-Verpflegung steht 2024 unter dem Motto „Alle zusammen. Die Zukunft wird das, was wir gemeinsam daraus machen.“ Violife Professional ist schon seit Langem fest mit der INTERNORGA verbunden und in diesem Jahr mit einem noch größeren Messestand in der Haupthalle A1 vertreten. Violife …

mehr

© Wedl Handels-GmbH

Studien & Zahlen

Wedl Food Report 2024: Steigender Trend zu mehr Gemüse und weniger Fleisch in Österreich

Frischer, regionaler und weniger Fleisch: Neuer Bericht zeigt veränderte Ernährungsmuster österreichischer Verbraucher. Der neue Wedl Food Report 2024 verdeutlicht Veränderungen im Ernährungsverhalten der österreichischen Bevölkerung. Insbesondere im Vergleich zu den Jahren vor der Corona-Pandemie wird aktuell signifikant häufiger zuhause gekocht und noch stärker auf die Regionalität und Frische der Lebensmittel geachtet. Fast ein Drittel der Befragten gibt an, stärker auf Gesundheit, Ausgewogenheit und vor allem auf ein mehr an Gemüse/Salat …

mehr

© Specialty Food Association

Messen & Events

Die wichtigsten pflanzlichen Trends der Winter Fancy Food Show 2024

Vom 21. bis 23. Januar fand die Winter Fancy Food Show 2024 statt, bei der Tausende von Lebensmittelspezialitäten im Las Vegas Convention Center präsentiert wurden. Während der Veranstaltung haben sich einige pflanzliche Trends herauskristallisiert, die vom Trendspotter-Panel der Specialty Food Association (SFA) hervorgehoben wurden. „Die Winter Fancy Food Show hat den Teilnehmern einen Vorgeschmack auf das laufende Jahr im Bereich der Spezialitätenlebensmittel gegeben. Dank unserer Trendspotter sowie vieler anderer Experten …

mehr

© vegency / Havelmi / Allos / Biovegan GmbH / SunflowerFamily

Was CEOs bewegt

CEO-Statements: Pflanzenbasiert und Bio – ein skalierbares Geschäftsmodell?

CEO-Statementreihe: Was aufregt, bewegt, motiviert (Teil 2) Sowohl „Pflanzenbasiert“ als auch „Bio“ sind zwei andauernde Trendthemen in der Lebensmittelbranche, die seit Jahren verstärkt ins Bewusstsein von Unternehmen und Verbrauchern rücken. Nicht zuletzt werden diese Lebensmittel-Trends durch die aktuelle Klima- und Umweltkrise und die politischen Maßnahmen zur Transformation des Ernährungssystems angetrieben. Pflanzenbasierte und vegane Produkte sind besonders auf dem deutschen Markt gefragt: Eine Analyse des GFI Europe aus dem letzten Jahr …

mehr