biozyklisch vegan vernetzungstreffen
Agrarwirtschaft

Vegan vom Feld bis zum Teller: Biozyklisch-Vegane Vernetzungstagung

Im Rahmen des Verbändevorhabens des Umweltbundesamtes „Transformation des Ernährungssystems durch Entwicklung und Erhöhung des Beitrags des biozyklisch-veganen Anbaus“ (VegÖL) wird am 8. und 9. Oktober 2022 eine Vernetzungstagung rund um den biozyklisch-veganen Anbau im Ökohaus Frankfurt/Main stattfinden. Die Veranstaltung ist für all jene als Begegnungsort gedacht, die sich schon mit dem biozyklisch- veganen Anbau beschäftigen oder sich künftig damit befassen möchten. Ziel ist es, das Innovationspotential des biozyklisch-veganen Anbaus entlang …

más

Investments & Finance

Irisches Startup “Sea and Believe” erhält 3 Millionen Dollar für Kabeljau auf Pflanzenbasis

Das irische Foodtech-Startup Sea and Believe hat den Abschluss der ersten Finanzierungsrunde in Höhe von 3 Mio. USD bekannt gegeben. Die Kapitalbeschaffung erfolgt im Anschluss an die Teilnahme des Startups am Accelerator-Programm IndieBio, das Teil von SOSV ist. Sea and Believe wird die genannte Finanzierung nutzen, um seine Algenproduktion zu skalieren und eine Lieferkette aufzubauen. Das Unternehmen hat kürzlich angekündigt, dass es zusätzlich eine Farm bauen und Fischer für die …

más

melon community
Investitionen

1 Million Euro für melon – die Plattform für vegane Essensangelegenheiten erhält frisches Kapital

© melon GmbH

Das purposedriven SocialDining Startup melon bietet seit der Gründung Nutzerinnen und Nutzern die Möglichkeit, sich miteinander zu vernetzen und vegane Essensangebote als Host hochzuladen oder als Gast zu buchen. Jetzt lässt sich melon Community auch für das Betriebssystem iOS herunterladen und erhält außerdem ein frisches Investment. Dies ist ein weiterer Beweis für das stetige Wachstum des jungen Startups.

más

Messen & Events

Starker Anmeldestand zur IFFA – die Branche freut sich auf ihr wichtigstes Live-Event 2022

© Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Jochen Günther

Der Zuspruch der Branche zur IFFA 2022 ist ungebrochen hoch. Die Anzahl der ausstellenden Unternehmen und die belegte Fläche knüpfen an die Werte der Vorveranstaltung 2019 an. Mit einem erprobten Schutz- und Hygienekonzept bietet die Messe Frankfurt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen sicheren Rahmen für die persönliche Begegnung.

más

Gastronomie & Foodservice

BURGER KING® setzt sich zukünftig noch stärker für Fleischalternativen ein

© BURGER KING

Bekanntgabe im Rahmen der Anuga 2021: Burger King® ist als erster Akteur der Systemgastronomie Mitglied im Verband für Alternative Proteinquellen e.V. (BALPro)

Der Bereich Plant-based ist in den letzten Monaten und Jahren für Burger King® zu einem wichtigen Entwicklungsfeld geworden. Die Nachfrage nach pflanzlichen Alternativen steigt zunehmend, gleichzeitig bieten alternative Proteine viele Chancen für Mensch und Umwelt. Im Rahmen der weltgrößten Fachmesse der Ernährungswirtschaft und Nahrungsmittelindustrie Anuga gab Burger King® bekannt, als Teil der BALPro-Community die Aufklärung und Entwicklung von alternativen Proteinquellen fördern und in den Austausch mit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft treten zu wollen.

más

Messen & Events

Speciality & Fine Food Fair: Neuer Vegan-Bereich auf der beliebten Messe für Spezialitäten und Feinkost

© The Vegan Society

Der neue “Vegan and Plant-Based Trend Trail”, der in Zusammenarbeit mit The Vegan Society gestaltet wurde, wird Marken aus der veganen und pflanzlichen Welt auf der Speciality & Fine Food Messe die Möglichkeit geben, neue Produkte zu präsentieren und Verkostungen anzubieten – und damit die 10.000 anwesenden Einkäufer zu ermutigen, sich mit diesen Geschäftsinhabern, die an der Spitze der ständig wachsenden veganen Bewegung stehen, zu vernetzen.

más

Messen & Events

Top-Einkäufer planen Besuch der Anuga fest ein

© Koelnmesse GmbH

Physische Messebegegnung bleibt wichtigstes Marketingtool

Die Vorzeichen stehen für die diesjährige Anuga auf grün: Aussteller aus 94 Ländern, ein komplett belegtes und Corona-konform geplantes Messegelände und das Commitment internationaler Top-Einkäufer – das ist die Anuga vom 9. bis 13. Oktober 2021 in Köln. Die weltweit größte Fachmesse für Lebensmittel und Getränke unterstreicht damit ihre international herausragende Bedeutung als die global führende Businesspattform und Impulsgeber für eine erfolgreiche Post-Corona-Zeit. Die Anuga 2021 geht zudem neue Wege und findet erstmals in einem hybriden Format statt. So wird die Präsenzmesse zusätzlich durch das digitale Element Anuga @home ergänzt.

más

vegan protein ernährung vegetarisch alternativ
International

Animal Friends Croatia startet ein Projekt zur Förderung der veganen Lebensmittelproduktion im Land

Animal Friends Croatia hat ein neues Projekt gestartet, um einheimische Produzenten in Kroatien dazu zu ermutigen, neue vegane Produkte zu produzieren und zu verkaufen. Das Projekt, das vom Landwirtschaftsministerium unterstützt wird, zielt darauf ab, die Zusammenarbeit des kroatischen Landwirtschaftssektors, der sich auf die Produktion von pflanzlichen Produkten konzentriert, zu verbessern und zu intensivieren und die Sichtbarkeit von pflanzlichen Produkten und einer nachhaltigen Ernährung zu fördern. Einheimische Produzenten, die an dem …

más

Messen & Events

Fi Global CONNECT: Ganz im Zeichen von gesunden und pflanzlichen Zutaten

Die neue Online-Veranstaltungsreihe von Informa Markets, Fi Global CONNECT, hat mit „Regions in the Spotlight“ kürzlich einen erfolgreichen Einstand gefeiert. Im Juni steht mit „Health Ingredients in the Spotlight“ bereits das nächste virtuelle Event in den Startlöchern. Den Abschluss macht „Plant-based Ingredients in the Spotlight“ im September. Beide Veranstaltungen besetzen Nischenthemen auf dem Weg zum Mainstream – und Schlüsseltrends der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

más

Investitionen

Neue Anlageplattform eröffnet Zugang zu tierfreundlichen und nachhaltigen Investments

Beyond Animal, eine digitale Plattform, die das Wachstum der tierfreien Wirtschaft beschleunigt, hat einen Finanzierungsservice ins Leben gerufen, der Investoren mit vorab genehmigten Investitionsgeschäften zusammenbringt und es ermöglicht, diese Geschäfte in einer sicheren, strukturierten Umgebung zum Abschluss zu bringen.

más

Startups

EIT FOOD SEEDBED – Bewerbungen für das EU Programm 2021 ab sofort möglich

Das EIT Food Seedbed Pre-Accelerator-Programm unterstützt 40 aufstrebende und gründende Personen, Startups und auch Intrapreneurs aus dem Agrar- und Lebensmittelsektor. Das Spektrum für förderwürdige Ansätze ist dabei recht weit und umfasst Geschäftsideen aus den Bereichen: Alternative Proteine, Ernährung, nachhaltige Landwirtschaft, nachhaltige Aquakultur, digitale Nachverfolgbarkeit und Kreislaufwirtschaft im Lebensmittel und Agrarsektor.

más

Messen & Events

New Food Invest 2021: Branchenpioniere bestätigen Teilnahme

Die New Food Invest (NFI) wird gemeinsam von der internationalen Non-Profit-Organisation ProVeg und der Investment-Plattform Beyond Animal veranstaltet und findet am 18. März 2021 statt. Am virtuellen Gipfel, der internationale Unternehmen für pflanzliche und kultivierte Lebensmittel mit Investoren und Risikokapitalgebern zusammenbringt, werden auch echte Schwergewichte der pflanzlichen Branche teilnehmen. Mehr als 60 Redner aus fünf Kontinenten werden dabei sein und über 15 Stunden Programm bieten.

más

Messen & Events

INC-Webinarreihe bringt über 1.500 Fachleute aus 75 Ländern in der Nuss- und Trockenobstindustrie zusammen

Der INC (International Nut and Dried Fruit Council) startete eine Reihe von Webinaren, an denen über 1500 Fachleute aus 75 Ländern aus der Nuss- und Trockenobstindustrie teilnahmen. Die von Experten geleiteten Webinare erörterten neue Trends wie pflanzliche Proteine, die Verbrauchernachfrage während der COVID-19-Pandemie, Ernteprognosen und Produktentwicklung.

más