Loryma Wurst
Fleisch- und Fischalternativen

Loryma präsentiert neue Verarbeitungskonzepte für pflanzliche Salami

Loryma hat neue Konzepte entwickelt, um die spezifischen optischen und haptischen Eigenschaften von Salami authentisch nachzubilden. Weizentexturate der Lory® Tex Reihe bilden die strukturgebende Basis, während die Wahl des weizenbasierten Bindemittels (Lory® Bind) die Bindung und Hitzestabilität sicherstellt sowie den Proteingehalt des pflanzlichen Endprodukts dem Original angleicht. Die unterschiedlichen Inhaltsstoffe aus Weizen erzeugen verschiedene Texturen und Eigenschaften. Für eine pflanzliche Salami als Pizzabelag beispielsweise eignet sich ein weizenbasiertes Bindemittel der …

más

öko-test vegane wurst
Fleisch- und Fischalternativen

ÖKO-TEST testet vegane Wurstprodukte

ÖKO-TEST hat 18 vegane Wurstprodukte getestet und zieht eine eher negative Bilanz: Im Gesamturteil sind die meisten der getesteten Alternativen enttäuschend, 12 der 18 Produkte fallen durch. Obwohl alle Wurstersatzprodukte die Sensorikprüfung tadellos bestanden, ist bei ihrem Beitrag zu einer gesunden Ernährung noch deutlich Luft nach oben. ÖKO-TEST kritisiert insbesondere eine Reihe von problematischen Inhaltsstoffen in den Produkten, wie Belastungen mit Mineralöl, umstrittene Verdickungsmittel oder auch zu viel Salzgehalt. ÖKO-TEST …

más

Fleisch- und Fischalternativen

Veganer Räucherlaxx ergänzt Vegan-Sortiment von Gutfried

Mit dem veganen “Räucherlaxx“ präsentiert die Marke Gutfried, die zur Mühlen Gruppe gehört, ein weiteres innovatives Fleischersatzprodukt auf pflanzlicher Basis. Lachs ohne Fisch? „Ja das geht. Sehr gut sogar“, sagt Iris Heckmann, Geschäftsführerin der Vevia 4 You GmbH. Vevia ist der eigenständige Geschäftsbereich für vegetarische und vegane Alternativen der Mühlen Gruppe und verantwortlich für die Entwicklung der veganen Lachs entwickelt wurde. „Wir sind nicht die ersten auf dem Markt mit …

más

UNLIMEAT_plant_based_Deli
Fleisch- und Fischalternativen

UNLIMEAT schließt die Entwicklung seiner pflanzlichen Deli-Slices ab

UNLIMEAT gibt bekannt, dass das Unternehmen sein Angebot um pflanzliche Wurstwaren erweitert, nachdem die Entwicklung von Peperoni und Mortadella auf pflanzlicher Basis abgeschlossen ist. UNLIMEAT Peperoni zielt darauf ab, die häufigen Mängel an der veganen Peperoni der Konkurrenz, die beim Erhitzen oft austrocknen, durch die Verwendung des neu entwickelten UNLIMEAT-Pflanzenfetts der Marke zu beseitigen. UNLIMEAT-Pflanzenfett wird aus Kokosnuss hergestellt und enthält weniger als die Hälfte der Kalorien im Vergleich zu …

más

veganz logo
Fleisch- und Fischalternativen

Klima retten beim Grillen – nachhaltige, vegane Stadion-Bratwurst von Veganz ab August im Handel

In der Grillsaison greifen fast 40 Prozent der Verbraucher und Verbraucherinnen alle zwei Wochen zum Grill. Dabei erfreuen sich primär Steaks und Bratwürste großer Beliebtheit. Rund 77 Prozent der Männer und 65 Prozent der Frauen gaben 2020 an, dass (Brat-) Würste auf dem Rost nicht fehlen dürften. Damit steht fest: Beim BBQ auf Fleisch zu verzichten, ist für die Mehrheit der Deutschen bisher keine Option. Allerdings wirkt sich dieser Konsum …

más

wheaty peta award
Fleisch- und Fischalternativen

Ausgezeichnet: Wheaty freut sich über den Gewinn des Vegan Food Award

Der neue Sucuk–Snacker von Wheaty wurde von der Tierrechtsorganisation PETA mit dem Vegan Food Award ausgezeichnet. Ganz neu auf dem Markt und schon mit einem Award ausgezeichnet: Die größte deutsche Tierrechtsorganisation PETA ehrt den Sucuk–Snacker von Wheaty jetzt als „beste vegane Snackwurst“. Der perfekte Energielieferant für unterwegs Die ungekühlt haltbaren Snacker von Wheaty auf Basis von Bio–Weizeneiweiß sind nicht nur interessant für Vegetarier und Veganer. Der Snacker ist der perfekte …

más

Food & Beverage

Fleischlose Wurstalternativen – Die TFB-Unternehmensgruppe startet: The Plantly Butchers

© The Family Butchers Holding GmbH & Co. KG

The Family Butchers (TFB), Deutschlands zweitgrößter Wursthersteller, hat ergänzend zu konventionellen Wurst- und Schinkenprodukten mit “The Plantly Butchers” ein neues Unternehmen für Alternativprodukte gegründet. Mit der neuen Marke “Billie Green” will man im Frühjahr 2022 innovative fleischlose Produkte auf den Markt bringen, um auch flexitarischen, vegetarischen und veganen Kunden zukünftig hochwertigen Wurstgenuss anzubieten.

más

Gastronomie & Foodservice

MOD Pizza bringt neue italienische Wurst auf Pflanzenbasis auf den Markt

© MOD SUPER FAST PIZZA, LLC.

Die Fast-Casual-Pizzakette MOD Super-Fast Pizza Holdings, LLC, aus den USA kündigte vor kurzem ihre neueste Menüinnovation an: eine italienische Wurst auf pflanzlicher Basis, die am heutigen Dienstag in allen über 500 MOD-Filialen landesweit eingeführt wird. Das neue pflanzliche Proteinprodukt wird aus gentechnikfreiem Erbsenprotein hergestellt. Die Kunden können die pflanzliche Wurst zu jeder Pizza oder jedem Salat hinzufügen, zusammen mit einer beliebigen Kombination von Belägen – alles zu einem Pauschalpreis.

más

Food & Beverage

Impossible Foods launcht Impossible™ Sausages im US-Einzelhandel

© Impossible Foods Inc.

Impossible Foods gibt bekannt, dass die “Impossible Sausage Made From Plants” zum ersten Mal in Form von gemahlener Wurst im Einzelhandel erhältlich ist. Impossible Sausage ist in den zwei Geschmacksrichtungen Savory und Spicy erhältlich und wird bei Kroger, Ralphs, King Soopers, Fred Meyer, Safeway, Albertsons, Wegmans, Stop & Shop, Hannaford, Giant Martin’s, Giant Food, Sprouts Farmers Market, Heinen’s und vielen weiteren Einzelhändlern in den USA angeboten.

más

Markt & Trends

Statistisches Bundesamt: Deutsche entscheiden sich immer öfter für vegetarische und vegane Alternativen – Fleischkonsum sinkt signifikant

Brat- oder Tofuwurst, Nackensteak oder Seitanschnitzel? Diese Frage beantworten offenbar zunehmend mehr Verbraucherinnen und Verbraucher zugunsten der vegetarischen oder veganen Alternative. Im Jahr 2020 produzierten die Unternehmen hierzulande im Vergleich zum Vorjahr knapp 39 % mehr Fleischersatzprodukte: Von knapp 60,4 Tausend Tonnen stieg die Produktion auf gut 83,7 Tausend Tonnen, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt. Der Wert dieser Produkte erhöhte sich im gleichen Zeitraum von 272,8 Millionen Euro auf 374,9 Millionen Euro (+37 %). Diese Daten werden erst seit 2019 erhoben, somit ist nun erstmals ein Vorjahresvergleich möglich.

más