clean meat
Politik

Bundesregierung: Keine Zulassung von Laborfleisch

Nach Angaben der Bundesregierung ist bislang kein Antrag auf Zulassung von sogenanntem Laborfleisch als neuartiges Lebensmittel bei der Europäischen Kommission gestellt worden. Eventuelle von Laborfleisch ausgehende Risiken für die Verbraucherinnen und Verbraucher seien der Bundesregierung daher nicht bekannt, heißt es in er Antwort (20/4251) auf eine Kleine Anfrage (20/3886) der AfD-Fraktion. Bisher fördere das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) lediglich ein Projekt zur Technikfolgenabschätzung für Laborfleisch. In-vitro-Fleisch, sogenanntes Laborfleisch, …

más

Minister von Sinapur hält Rede
Politik

GFI APAC und GOOD Meat organisieren Abendessen mit kultiviertem Hühnerfleisch für Vertreter aus neun Ländern

Bei einem Abendessen im Rahmen des COP27 in Sharm el-Sheikh, Ägypten, zu dem die Ministerin für Nachhaltigkeit und Umwelt von Singapur, Grace Fu, eingeladen hatte, kamen führende Vertreter aus neun Ländern zusammen, um ein Gericht mit kultiviertem Hühnerfleisch zu probieren. Laut GFI APAC ist dies das erste Mal, dass kultiviertes Fleisch auf einem globalen Klimagipfel serviert wurde. Das historische Abendessen wurde gemeinsam von GOOD Meat, einem Start-up-Unternehmen für Fleisch aus …

más

bluu seafood
Interviews

Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”

Das Berliner Startup Bluu Seafood, ehemals Bluu Biosciences, ist ein Pionier für die Entwicklung und Produktion von zellbasiertem Fisch in Europa. Das Unternehmen fokussiert nach längerer Forschungszeit nun die Entwicklung marktreifer kultivierter Fischprodukte, die sich in Geschmack, Textur und Kochverhalten nicht mehr von vergleichbaren Produkten auf Basis wildgefangener oder in Aquakultur gezüchteter Fische unterscheiden. Dr. Christian Dammann, der Chief Operating Officer (COO) von Bluu Seafood und Vizepräsident von Cellular Agriculture …

más

Remilk_product_labor
Food & Beverage

Remilk erhält grünes Licht für den Verkauf von tierfreiem Milcheiweiß in den USA

Remilk hat in Übereinstimmung mit den FDA-Anforderungen den GRAS-Status (generally recognized as safe) erhalten, was den Markteintritt seiner tierfreien, echten Molkereiprodukte in den USA bedeutet. Der GRAS-Status bedeutet, dass die Produkte von Remilk als sicher für den Verzehr in Lebensmitteln und Getränken eingestuft wurden und somit für die Herstellung von nicht-tierischen Varianten gängiger Milchprodukte wie Eis, Joghurt und Frischkäse verwendet werden können. Das Unternehmen kann nun mit dem Verkauf an …

más

good meat clean meat
Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie

GOOD Meat kooperiert mit ABEC für den Bau einer groß angelegten Anlage für kultiviertes Fleisch

GOOD Meat, der Geschäftsbereich für kultiviertes Fleisch von Eat Just, gibt die Unterzeichnung eines mehrjährigen Exklusivvertrags mit ABEC für den Bau einer groß angelegten Anlage für kultiviertes Fleisch bekannt. Zehn Bioreaktoren mit einem Fassungsvermögen von 250 000 Litern bilden die Grundlage für die groß angelegte Zuchtfleischanlage von GOOD Meat, die in den Vereinigten Staaten errichtet wird. Wenn der Komplex vollständig in Betrieb ist, wird er die Kapazität haben, bis zu …

más

Food & Beverage

Sonnenblumenlecithin von Sternchemie erhält GRAS No-Objection Letter der FDA

Für sein breites Sortiment an Sonnenblumenlecithin wurde Sternchemie von der US Food and Drug Administration (FDA) jetzt mit dem „GRAS-letter of no objection“ ausgezeichnet. GRAS steht für „Generally Recognised As Safe“ und schafft Sicherheit und Transparenz. Mit der Notifizierung bestätigt die FDA, dass das Sonnenblumenlecithin von Sternchemie – ob flüssig, entölt oder hydrolysiert – ohne Bedenken in einer Vielzahl von Lebensmitteln angewendet werden kann.

más

Food & Beverage

Taifun-Tofu: Eiweissreiche Sojasorte für die Tofu-Herstellung zugelassen

© Taifun-Tofu GmbH

Das Bundessortenamt hat eine neue Sojasorte mit besonderen Eigenschaften für die Tofuherstellung zugelassen. Die Sorte mit dem Namen „Tori“ war von der Taifun-Tofu GmbH und der Universität Hohenheim entwickelt worden. Der Tofuproduzent engagiert sich seit über zehn Jahren in der Züchtung von Sojasorten für den Anbau in Deutschland.

más

Food & Beverage

Alternativen zu Tierversuchen: Lebensmittelanalysen mit Biotech-Chips

© Dynamic42 GmbH

Vor der Markteinführung durchläuft jedes Lebensmittelprodukt einen strengen Zulassungsprozess. Der Hersteller legt dabei den Nachweis vor, dass die im Produkt enthaltenen Stoffe gesundheitlich unbedenklich sind. Trotz vorhandener Alternativen werden diese Auswirkungen zumeist mithilfe von Tierversuchen getestet, z. B. durch die Verfütterung von Zusatzstoffen oder genetisch veränderten Lebensmitteln. Entgegen dieser ethisch fragwürdigen Fütterungsversuche zeigt das Biotech-Unternehmen Dynamic42 GmbH aus Jena, dass es mit dem sogenannten „Organ-on-Chip“-Verfahren auch anders geht.

más

Politik & Gesellschaft

Triple für die Nutzhanfindustrie: Gute Aussichten für CBD und Hanf in Kosmetik und Lebensmitteln

Der europäische und der deutsche Hanfsektor starten mit guten Nachrichten für die Nutzhanfindustrie ins neue Jahr. Die EIHA hat die ersten Novel Food-Anträge für CBD-Produkte auf den Weg gebracht, die EU lässt natürliches CBD in Kosmetik zu und das deutsche Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) beurteilt Hanflebensmittel neu nach europäischen Empfehlungen.

más

acg 1
Unternehmen & Portraits

ACG erhält Zertifizierung für “Clean Label”-Kapseln

ACG Capsules, ein führender Lieferant vollintegrierter Lösungen für die globale Pharma- und Nutrazeutikaindustrie, hat vom Clean Label ProjectTM für seine veganen ACGcapsTM H+ eine Konformitätszertifizierung erhalten. ACG genießt seit langem Anerkennung für die Qualität und Integrität von Design und Herstellung seiner “sauberen Kapseln”. Diese Akkreditierung macht sie zu den weltweit ersten Kapseln mit einer Zertifizierung vom Clean Label Project.

más

impossibleburger
Handel & E-Commerce

Impossible Foods beantragt Zulassung seiner Produkte für den europäischen Markt

Impossible Foods hat Berichten zufolge in der Europäischen Union einen Antrag auf Zulassung des Inhaltsstoffes Soja-Leghämoglobin gestellt, welcher unter anderem auch Hauptbestandteil des weltweit beliebten Impossible Burgers ist. Im Vergleich mit anderen Regionen dieser Welt, existiert in der EU allerdings ein strengeres Zulassungssystem für gentechnisch veränderte Lebenmittel.

más