ahead burghotel

Vegemotion: Netzwerktreffen für Unternehmer aus der veganen Foodbranche ist online

Gemeinsam mit den Inhabern des veganen ahead burghotel hat Udo Flachs Nóbrega von Cashewrella ein Event für plantbased Unternehmer und Unternehmerinnen auf die Beine gestellt. Vegemotion ist ein Netzwerktreffen für Unternehmer und Unternehmerinnen aus der veganen Foodbranche, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, mit ihren Ideen und Unternehmen eine bessere Zukunft für alle Lebewesen und unsere Natur zu schaffen und sich dabei gegenseitig unterstützen wollen. Das Programm enthält wenig …

más

Biobäckerei Gottschaller

Im Interview mit dem Gottschallerhof: Landwirtschaftlicher Traditionsbetrieb mit Biobäckerei wird biozyklisch-vegan

Der Gottschallerhof in Rotthalmünster bei Passau, seit 1435 in Familienbesitz, wird nun biozyklisch-vegan bewirtschaftet: ohne Viehhaltung und ohne Düngung mit tierischen Exkrementen und Schlachtabfällen. Wir sprachen im Interview mit Nikodemus Gottschaller, in dem er erklärt, was ihn zur Umstellung bewogen hat und warum es demnächst in seiner Biobäckerei auch das erste biozyklisch-vegan zertifizierte Brot geben wird. Herr Gottschaller, erzählen Sie uns bitte von Ihrem Betrieb und wie die Produktionsweise abläuft. …

más

thailand fahne

Thailand will die Welt mit gesünderen und schmackhafteren Lebensmitteln der Zukunft beliefern

Thailand, ein seit langem führender Produzent und Nettoexporteur von Lebensmitteln, bereitet sich darauf vor, die Welt auf nachhaltige Weise mit Volumen und nahrhafter Qualität zu versorgen und die Nachfrage der globalen Verbraucher nach einzigartigen Geschmäckern mit seinem Angebot an Lebensmitteln der Zukunft zu befriedigen. Das Land wirbt für sich selbst als „Küche der Welt” aufgrund seiner Stärke in der Lebensmittelindustrie, die sich aus seinem Reichtum an natürlichen Ressourcen, kontinuierlichen Investitionen …

más

cultivated meat innovation challenge

Cultivated Meat Innovation Challenge: EIT Food und GFI Europe starten europäischen Innovationswettbewerb

Im Rahmen der Innovation Challenge werden bahnbrechenden Lösungen zur Senkung der Kosten für Zellkulturmedien für die zelluläre Landwirtschaft gesucht. EIT Food startet in Kooperation mit dem Good Food Institute Europe (GFI) die neue europäische Cultivated Meat Innovation Challenge. Europäische Innovatoren der Branche sind aufgerufen, ihre bahnbrechenden Lösungen zur Senkung der Kosten für Zellkulturmedien vorzustellen, die für die Züchtung von Zellen entscheidend sind. Zellkulturmedien, die frei von tierischen Bestandteilen sind, machen …

más

asiatisches essen

Südkoreas Nationaler Plan 2022 soll Leitlinien für die Zulassung von Zuchtfleisch enthalten

Nach Angaben des südkoreanischen Ministeriums für Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit wird der Nationale Ernährungsplan Südkoreas in diesem Jahr zum ersten Mal offizielle Leitlinien für alternative Proteine wie zellkultiviertes Fleisch enthalten. Derzeit gibt es keinen rechtlichen Rahmen für die Zulassung von Produkten aus alternativen Proteinen zum Verkauf in Südkorea. Der neue Leitfaden könnte dies ändern, indem er Standards für Lebensmittel festlegt, die mit neuen Technologien entwickelt wurden (eine Kategorie, die alternative Proteine …

más

just egg good meat

Eat Just kündigt 25 Millionen Dollar Investition von C2 Capital an

Lebensmittelinnovator und auf China fokussierte Private-Equity-Firma ebnet den Weg für Wachstum von Eat Just. Eat Just, Inc. ist ein Unternehmen, das modernste Wissenschaft und Technologie einsetzt, um gesündere und nachhaltigere Lebensmittel zu erzeugen. Das Unternehmen gab heute eine Investition in Höhe von 25 Millionen US-Dollar und eine strategische Partnerschaft mit dem Private-Equity-Unternehmen C2 Capital Partners (C2) bekannt. C2 wurde 2018 gegründet, um Wachstumskapital und operative Unterstützung für Unternehmen in China …

más

taschen aus pilzleder

Ehemaliges Hyundai-Spin-off Mycel sammelt 10 Millionen Dollar für seine “Mycelium Biomaterials” ein

Das südkoreanische Startup Mycel, ursprünglich eine Ausgründung der Hyundai Motor Group (HMG) und spezialisiert auf Pilz-Biomaterialien, gab kürzlich den Abschluss seiner 10-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde vor der Serie A bekannt, um seine auf Myzel basierende Lederalternative im Jahr 2023 auf den Markt zu bringen. Mycel nutzt das Pilz-Myzel zur Herstellung von verschiedenen Produkten wie Lederalternativen, die in Autositzen, hochwertigen Kosmetika und Modeartikeln wie Schuhen, Kleidungsstücken und Taschen verwendet werden können. Auf der Website …

más

nextferm logo

NextFerm Technologies kündigt einen Liefervertrag über 3 Millionen Dollar für sein veganes Protein ProteVin™ an

NextFerm schließt eine 4,5-jährige Liefervereinbarung mit Spacemilk, einer amerikanischen Gesundheits- und Sporternährungsmarke. NextFerm Technologies Ltd. (TASE:NXFR) ist ein Lebensmitteltechnologieunternehmen, das ProteVin™, eine vegane, fermentationsbasierte, gentechnikfreie Proteinalternative und andere innovative Nährstoffe auf Hefebasis entwickelt. Das Unternehmen hat bekannt gegeben, einen Liefervertrag über 4,5 Jahre im Gesamtwert von ca. 3 Millionen US-Dollar mit Spacemilk abgeschlossen zu haben. Die erste Lieferung von Protein in Höhe von einigen Tonnen war bereits im Juni 2022. …

más

sprösslinge babybrei

Regional – Bio – Vegan: Junges Startup aus Hamburg launcht veganen Babybrei aus regionalen Zutaten

Die Geschichte von Sprösslinge-Babybrei begann in Berlin. Frank Richter wohnte dort mit seiner Frau Janna und ihrem gemeinsamen Sohn Moritz. „Wir waren auf einem Spielplatz. Moritz bekam Hunger und unser selbstgemachter Brei reichte nicht aus“, erzählt der Gründer. Zum ersten Mal sah er sich in einem Supermarkt nach Babybrei um – und war enttäuscht. „Wegen der Neurodermitis unseres Sohnes wollten wir ihn sehr langsam an die Beikost heranführen. Sozusagen Zutat …

más

cop27 logo

ProVeg: Food4Climate-Pavillon auf der COP27 markiert einen Wandel des UN-Ansatzes für Ernährungssysteme und Klimawandel

Der Food4Climate-Pavillon wird 130 Quadratmeter groß sein und 10 Themen aus den Bereichen Ernährung und Landwirtschaft präsentieren. Zum ersten Mal wird die Klimakonferenz der Vereinten Nationen (UN) Pavillons beherbergen, die dem Wandel der Lebensmittelsysteme gewidmet sind, darunter auch der Food4Climate Pavillon, der von der globalen NGO ProVeg International und 15 weiteren globalen Partnern organisiert wird. Die Klimakonferenz der Vereinten Nationen, auch bekannt als Konferenz der Vertragsparteien (Conference of the Parties, …

más

alternative proteine

Zukunft Ernährung: Neue Studie zu alternativen Proteinquellen des Kompetenzzentrums für Ernährung

Egal ob Tierwohl, Klimaschutz oder Gesundheit: Ernährung dreht sich heute längst nicht mehr nur um den Geschmack. Angesichts der voraussichtlich wachsenden Weltbevölkerung ist es eine enorme Herausforderung für die Lebensmittelindustrie, diese Kriterien zu berücksichtigen und gleichzeitig die notwendige Menge an Proteinen sicherzustellen. Doch welche nutzbaren Alternativen gibt es eigentlich? Das Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) hat zusammen mit dem Cluster Ernährung verschiedene alternative Proteinquellen, die damit einhergehenden Vor- und Nachteile sowie …

más

No B.S. Skincare von Simply Better Brands startet innovative Werbekampagne mit NFTs

No B.S. Skincare bietet potenziellen Kunden im Rahmen einer Marketingkampagne zur Kundengewinnung einen kostenlosen NFT an. No B.S. Skincare, eine Marke der Simply Better Brands Corp. (TSX Venture: SBBC) (OTCQB: PKANF) hat eine neue innovative Marketingkampagne gestartet, die einen kostenlosen NFT namens “Confidence Infusion” beinhaltet. Der Confidence Infusion ist eine Kundengewinnungsstrategie der zukunftsorientierten Hautpflegemarke. Die NFT-Initiative fügt die No B.S.-Marke zu dem bereits durchgeführten Web3-Eintrag der Marke PureKana von Simply …

más

pflanzliches protein

Alternative Proteine für neue Lebensmittel: Universität Bayreuth ist Mitglied in globalem Netzwerk

Alternative Proteine gelten heute vielerorts als wesentliche Bestandteile einer nachhaltigen, sicheren und gerechten Ernährung. Das Good Food Institute (GFI) ist eine global agierende Nichtregierungsorganisation, welche die Erforschung, Herstellung, Nutzung und Vermarktung dieser Proteine vorantreiben will. Die Universität Bayreuth ist seit kurzem Mitglied im „Alt Protein Project“ des GFI. Alexandra Molitorisová, Federica Ronchetti und Alessandro Monaco, wissenschaftliche Mitarbeiter am Lehrstuhl für Lebensmittelrecht, leiten das neue „Bayreuth-Kulmbach Alt Protein Project“. Weltweit sind …

más

the vegan warehouse logo

The Vegan Warehouse bringt die meistverkauften Handtaschenmodelle in einer Reihe neuer Farben auf den Markt

The Vegan Warehouse wurde 2017 gegründet und ist ein kuratierter Marktplatz für vegane Mode und Beauty-Produkte. Die Marke hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine leicht zugängliche Möglichkeit zu schaffen, grausam-freie, pflanzliche Alternativen zu kaufen, die qualitativ hochwertig und erschwinglich sind. Mit der Überzeugung, dass Veganismus ein Lebensstil ist, der weit über die reine Ernährung hinausgeht, wollte The Vegan Warehouse Gleichgesinnten einen Ort bieten, an dem sie aus einer Auswahl …

más

more than vood

MORE THAN VOOD startet Crowdfunding, um den Heimtiermarkt zu revolutionieren

MORE THAN VOOD verfolgt ein großes Ziel: Die nachhaltigste Tiernahrung der Welt herzustellen – für gesunde Hunde und Katzen und für das Wohl des Planeten. Entgegen der allgemeinen Annahme, dass konventionelles Hunde- und Katzenfutter nur aus Schlachtabfällen besteht, werden dafür in der Realität jährlich Millionen Tiere getötet. So verspeisen allein die in Deutschland gehaltenen Hunde pro Jahr eine Fleischmenge, die umgerechnet 8 Millionen Kühen bzw. 642 Millionen Hühnern entspricht. Und …

más