• Kale United will seine Expansion mit neuer Finanzierungsrunde über 2,15 Millionen Euro fortsetzen



    Die pflanzliche Holding- und Vertriebsgesellschaft Kale United AB freut sich, den Start der vierten Finanzierungsrunde von FundedByMe bekannt zu geben, in der bis Weihnachten insgesamt 2,15 Millionen Euro gesammelt werden sollen, um den weiteren Ausbau ihres Netzwerks voranzutreiben.

    Die Finanzierungsrunde, die am 23. November 2020 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, hat bereits einen Betrag über 1 Million Euro von privaten Investoren erhalten. Die neue Runde wird Kale United beim weiteren Ausbau eines führenden Portfolios pflanzlicher Unternehmen unterstützen und den erfolgreichen Vertrieb disruptiver Marken in Skandinavien und darüber hinaus fördern.

    Bis heute hat Kale United mehrere Schlüsselinvestitionen getätigt, darunter die Übernahme von Skandinaviens erster und bekanntester veganer Marke Astrid & Aporna. Das Unternehmen hat auch bedeutende Vertriebsverträge mit Mighty Pea, Heura, Bärta, Hooray Foods, Rubies in the Rubble und anderen abgeschlossen und ein Vertriebsnetz in Skandinavien und darüber hinaus aufgebaut.

    Kale United begrüßt die Investoren Dismatrix und Veg Capital in dieser neuen Runde. Dismatrix Group ist ein multinationales Private-Equity- und Risikokapitalunternehmen, das sich auf innovative und dennoch nachhaltige Trends in den Bereichen Technologie, Wellness und pflanzliche Lebensmittel konzentriert. Veg Capital investiert in Technologieplattformen, Innovationen und Vertriebskanäle, die dazu beitragen, ein skalierbares, erschwingliches und schmackhaftes pflanzliches Ernährungssystem aufzubauen.

    Måns Ullerstam © Kale United

    Måns Ullerstam, Gründer von Kale United, sagte zur neuen Runde: “Ich freue mich sehr, die nächste Finanzierungs- und Expansionsrunde von Kale United anzukündigen. Es ist sehr ermutigend zu sehen, dass unsere jüngste Runde mehr als 1 Million Euro generiert hat, noch bevor sie für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird; ein Beweis für das Potenzial, das Kale United hat, um sein führendes Portfolio von Unternehmen auf pflanzlicher Basis weiter auszubauen. Kale United hat bereits mehr als 500 Investoren angezogen, mit Investitionen in mehr als 30 Marken und mehr als 10 Vertriebsvereinbarungen und es werden immer mehr. Das in dieser Finanzierungsrunde aufgebrachte Kapital wird für den Erwerb neuer Marken verwendet, die den globalen Wandel unterstützen und neue Ideen präsentieren, die sich positiv auf die Welt auswirken können. Wir werden auch unser globales Vertriebsnetz weiter ausbauen, das diesen Marken zur Skalierung verhilft.”

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews