• Modern Plant Based Foods beginnt den Prozess der Börsenzulassung an der NASDAQ



    Voiced by Amazon Polly

    © Modern Plant Based Foods Inc.

    Modern Plant-Based Foods Inc., ein prämierter Hersteller von pflanzlichen Nahrungsmitteln aus Kanada, gibt bekannt, dass das Unternehmen erste Schritte zur Notierung an der US-Börse Nasdaq einleiten wird. Das Unternehmen wird mögliche Vermittler prüfen und weitere Schritte einleiten, um die notwendigen Anforderungen für einen Wechsel an die Nasdaq zu erfüllen, sobald das Zulassungsverfahren für seine derzeitige OTC-Notierung erfolgreich abgeschlossen ist.

    „Die Börsennotierung an der Nasdaq ermöglicht es uns, durch größere Kosteneinsparungen auf unserem Weg zur Profitabilität Shareholder Value zu erzeugen, während wir uns anderen branchenführenden CPG-Unternehmen an einer führenden globalen Börse anschließen,“ meinte Cassidy McCord. „Wir sind dankbar dafür, dass wir in der Lage sind diesen großen Schritt, ein vorrangig notiertes Wertpapier zu werden, zu machen.“

    Die Unternehmensgründerin Tara Haddad wird von Joni Berg als CEO abgelöst. In ihrer Rolle als Gründerin wird Frau Haddad weiterhin mit dem Unternehmen an wichtigen Initiativen zur Geschäftsentwicklung arbeiten, während Frau Berg für das Tagesgeschäft verantwortlich sein wird. Frau Haddad wird auch aus dem Board of Directors zurücktreten.

    © The Modern Meat

    „Nachdem ich dieses Unternehmen vor drei Jahren gegründet habe, halte ich es für den richtigen Zeitpunkt, das Unternehmen an Frau Berg zu übergeben, eine Kollegin, die mit kitskitchen ein großartiges Unternehmen aufgebaut hat und die seit vielen Jahren im Lebensmittelbereich tätig ist. Ich habe absolutes Vertrauen in ihre Fähigkeit, unser Unternehmen in die richtige Richtung zu führen und als Gründerin werde ich sie weiterhin beim Wachstum des Unternehmens unterstützen. In den kommenden Jahrzehnten werden die Konsumgewohnheiten der Millennials und Gen-X bestimmen, wohin sich dieses Unternehmen entwickelt. Diese Altersgruppen werden die Konsumgewohnheiten der Verbraucher diktieren und die Tatsache, dass Joni an der Spitze des Unternehmens steht, wird die Langlebigkeit und das Wachstum dieses Unternehmens sicherstellen und für anhaltenden Erfolg sorgen,“ meint Tara Haddad.

    „Tara hat unglaubliche Arbeit geleistet und das Unternehmen von einer Idee zu dem globalen Lebensmittelhersteller gemacht, der wir heute sind. Mit multinationalen Mitarbeitern und mehreren Vertriebskanälen in ganz Nordamerika war das Wachstum in nur zwei Jahren eine unglaubliche Leistung. Ich werde mich bemühen, dieses aggressive Wachstumsmuster fortzusetzen, mit einer starken Ausrichtung auf innovative Produkte, Marketing und Übernahmen,“ meint Joni Berg.

    Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es sein zuvor angekündigtes, nicht-vermitteltes Privatplatzierungsangebot für 840.337 Einheiten zu einem Preis von 1,19 Dollar pro Einheit mit einem Bruttoerlös von 1 Mio. Dollar abgeschlossen hat. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem übertragenen Warrant auf den Erwerb einer Stammaktie. Jeder ganze Warrant berechtigt den Inhaber über einen Zeitraum von zwei Jahren zum Kauf einer zusätzlichen Stammaktie des Unternehmens zu einem Preis von 1,48 Dollar pro Stammaktie. Der Erlös aus diesem Angebot wird vom Unternehmen für allgemeine Betriebsmittelzwecke, Marketing und Investor-Relations-Aktivitäten verwendet.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address