Deutschland weltweit top bei veganen Lebensmitteleinführungen

Weltmeister: Kein anderes Land führt so viele vegane Produktinnovationen ein wie Deutschland. Das haben die Marktforscher von Mintel im Rahmen ihrer ‘Mintel Global New Products Database’ (GNPD) ermittelt. Nähere Infos gibt es auf MARKENARTIKEL: https://goo.gl/efyziS

Netto überzeugt mit größtem Vegan-Sortiment unter Discountern

Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt und die Europäische Vegetarier Union haben Netto Marken-Discount erneut unter die veganfreundlichsten Lebensmittelhändler in Deutschland gewählt. Im Discount-Segment überzeugte Netto mit dem größten veganen Angebot und liegt damit in der Gesamtbewertung vor den Wettbewerbern Norma, Aldi und Lidl. Mit einem stetig wachsenden veganen Lebensmittelangebot erfüllt Netto nicht nur die steigende Kundennachfrage, sondern setzt auch ein Zeichen für Umwelt und Natur. http://www.presseportal.de/pm/72216/3594977

Logo Sainsbury's

Sainsbury´s: Veganer Käse 300 % über Erwartung

Wie die britische Supermarktkette Sainsbury´s in ihrem hauseigenen Magazin berichtet, hat das vegane Käseangebot die Erwartungen um mehr als 300 % übertroffen. Weitere interessante Zahlen zum britischen Vegan-Markt gibt es hier

Veganz: Katjes investiert Millionen

Veganz: Katjesgreenfood investiert Millionen und erhöht seinen Anteil an Veganz auf 11 %. Zitat von Dr. Manon Littek, CEO von Katjesgreenfood: “Veganz ist der größte Markenartikler für pflanzenbasierte Produkte in Europa und wächst im hohen zweistelligen Bereich. Daher freuen wir uns, die Zusammenarbeit mit einem so starken Player weiter auszubauen.” Hier geht es zur Pressemitteilung

Veganz-Supermärkte gehen unter Insolvenz-Schutzschirm

Wie das manager magazin berichtet, hat die Supermarktsparte von Veganz Insolvenz angemeldet Hier geht es zum Beitrag Allerdings bezeihnet Veganz selbst diesen Beitrag als Sensationsmache und Fake-News und kommentiert: „Veganz meldet Insolvenz an“ Das ist doch mal ein richtiger Presse Kracher und die Zugriffzahlen steigen…. Wer auch immer so einen Bullshit in die Welt gesetzt hat, möchte damit bestimmt keinen Preis für guten Journalismus gewinnen. Hier die Fakten: Fakt: Wir …

más

Nestlé mit Werbekampagne für Garden Gourmet

Wie wuv.de, ein Branchendienst der Kommunikationsbranche berichtet, startet Nestlé eine TV-Kampagne für seine vegetarisch-vegane Line Garden Gourmet. Der TV-Spot läuft auf verschiedenen Sendern und soll 224 Millionen Kontakte erzielen. Hier geht es zum Spot und weiteren Details.

Veganz schließt in Frankfurt

Veganz schließt seine Filiale in Frankfurt. In der Presseinformation zur Schließung schreibt Veganz: “Während der Fokus in der Gründungszeit von Veganz noch auf dem Ausbau des eigenen Filialnetzes lag, haben wir uns über die letzten Jahre zum Markenartikelanbieter in der Kategorie rein pflanzlicher Lebensmittel entwickelt und sind hier in kürzester Zeit zum Marktführer geworden. Mit diesem Wandel einhergehend restrukturieren wir derzeitig unsere Filialen mit dem Ziel, sie als Flagship Stores …

más

Millionen-Kapital fließt in vegane Unternehmen

Wagniskapitalfonds investieren hohe Millionenbeträge in vegane Unternehmen, das berichtet die Albert Schweitzer Stiftung in einem Beitrag auf Ihrer Webseite, alle Details hier

Im Porträt: VEGDOG – vegane Hundenahrung

In der Ökotest 1/2017 erzielt die vegane Hundenahrung im Test ein “gut” und erreicht den dritten Platz. Grund genug, um das Unternehmen vorzustellen. VEGDOG – veganes Hundefutter ist das erste, zu 100% vegane und getreidefreie Alleinfuttermittel für Hunde, welches in einer einjährigen Entwicklungsphase in Zusammenarbeit mit Fachtierärzten und Fachlaboren entwickelt wurde. Die unterschiedlichen Futtersorten versorgen den Hund mit allen essentiellen Nährstoffen und sind bedarfsdeckend. Es werden nur hochwertige, weitestgehend regionale …

más

Im Porträt: i+m NATURKOSMETIK BERLIN

1978 entwickelte und produzierte Inge Stamm die ersten i+m Haut­pflegeprodukte als Gegenentwurf zur damals üblichen Kosmetik, indem sie natürliche Rohstoffe einsetzte und entschieden auf Umverpackungen verzichtete. Drei Ausbildungswege der Drogistin, Hebamme und Naturheilkundlerin führten sie zu einem tiefen Verständ­nis von der Wirkung der Natur auf den Menschen: „Als gelernte Drogistin kannte ich mich mit den pflanzlichen Wirkstoffen aus und wusste, wie man eine geschmeidige Creme herstellt. Als Heilpraktikerin lernte ich …

más

UMASAN: vegane Mode aus Berlin

Die Marke UMASAN steht für Individualität und Fortschritt. Vegane High-Tech-Materialien und Naturstoffe ermöglichen dank japanischer Schnittführung die Verbindung von maximalem Tragekomfort, Funktionalität und Nachhaltigkeit. Seit 2010 entwerfen die Zwillingsschwestern Anja und Sandra Umann Mode mit höchsten Ansprüchen an Innovation und Nachhaltigkeit. Beide Gründerinnen interessierten sich schon früh für Design und eine achtsame, spirituelle Lebensweise. Während Anja Modedesign studierte und unter anderem bei Yohji Yamamoto in Paris und Tokio prägende Erfahrungen …

más

Veggie-Boom in ganz Europa – Die VeggieWorld wächst mit!

Veggie-Boom in ganz Europa – Die VeggieWorld wächst mit! „In ganz Europa steigt die Nachfrage nach veganen Erzeugnissen, aber in keinem Land ist diese Entwicklung so ausgeprägt wie in Deutschland.“, schrieb jüngst der aid, führender Informationsanbieter rund um Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung. Daher ist es keine Überraschung, dass die VeggieWorld als führende Messe für den veganen Lebensstil ebenso rasant wächst und sich über ganz Europa ausbreitet. Im Jahr 2017 plant …

más

Veganz stellt auf EcoVeg-Label um

Veganz wir 2017 seine bio-veganen Lebensmittel Zug um Zug auf das EcoVeg Label umstellen, so kündigen es diverse Fachmedien an. EcoVeg ist ein unabhängig kontrolliertes Gütesiegel für pflanzliche Lebensmittel in Bio-Qualität. Die Bezeichnung EcoVeg stellt eine feste Verknüpfung der beiden Begriffe »Eco« = ökologisch/bio und »Veggie« = pflanzlich dar. Das EcoVeg-Gütesiegel steht für die Kombinationsaussage „Eco“ und „Veg“ und soll in der Regel in direkter Nachbarschaft zum EU-Bio-Logo auf der …

más

Organisationen im Porträt: Albert Schweitzer Stiftung

Ehrfurcht vor dem Leben war die handlungsleitende Maxime Albert Schweitzers, der sich auch die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt verpflichtet. Um den daraus entstehenden Handlungsauftrag umsetzbar zu machen, konzentrieren sich die Stiftung auf den Bereich, in dem vom Menschen mit Abstand am meisten Leid und Tod verursacht wird: die Nutzung von Tieren und Tierprodukten als Nahrungsmittel. In Ländern wie Deutschland ist es für eine gesunde Ernährung nicht notwendig, Tiere …

más

Veganz hat zum 01.12. das insolvente Gastronomieunternehmen goodies übernommen.

Veganz, die Marke für pflanzliche Lebensmittel, übernimmt gemeinsam mit einem strategischen Investor in einer neu gegründeten Gesellschaft ausgewählte Standorte des insolventen Gastronomieunternehmens goodies. Der Betrieb und die Arbeitsplätze der Bistros, welche an das Filialnetz des veganen Markenartiklers angebunden sind, sollen durch den Einstieg von Veganz und der Familie Sander nachhaltig gesichert werden. Seit der Gründung von Veganz im Jahr 2011 war goodies ein wertvoller Kooperationspartner für den pflanzlichen Markenartikler. Die …

más